Radio & Internet


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wie stellt Ihr Euch eine sinnvolle und lukrative Kombination von Internet und Radio vor?

Padina

P.S. Die Frage ist trivial, aber:
Ich habe bestimmte Ideen:; aber ich war in meinen Prognosen schon oft Jahre der Zeit voraus? Jetzt habe ich gemerkt, dass sich ein solcher Vorsprung nicht lohnt. Deshalb frage ich jetzt lieber nach, in welchem echten Zeitrahmen das interessierte Publikum derzeit befindet. Lukrativ ist dch nur, wenn man maximal ein Prozent besser als das interessierte Publikum ist. Alles andere übersteigt die Vorstellungskraft des innovativen Publikums.
 
#2
AW: Radio & Internet

antenne.de ist für mich ein gutes Beispiel, wie Radio und Internet gut miteinander verbunden sind. Ob das ganze für die Bayern finanziell lukrativ ist, kann ich nicht sagen, nur vermuten (da Deutschlands meistgeklickte Radio-Homepage). Auch kann man sich die Frage nach der Qualität von ABY oder antenne.de stellen, das scheint hier aber nicht Thema zu sein.

Ansonsten erzähle uns doch ein bisschen mehr von Deinen Plänen/Visionen, wir wissen ja nicht, was Du dir so denkst.
 
#3
AW: Radio & Internet

...
Ansonsten erzähle uns doch ein bisschen mehr von Deinen Plänen/Visionen, wir wissen ja nicht, was Du dir so denkst.
Meine Frage:
Wie führe ich interessierte Hörer SELEKTIV zu den Informationen, die den jeweiligen Hörer wirklich im DETAIL interessieren?
Wie führe dich den Hörer vom
Radio (= weitereichendens, informationsrediuziertes Medium)
zum
Internet (= informationsreiches und intensives Meidum)

Das ist das Ansinnen, was mich umtreibt. Hier würden mich die Lösungsideen interessieren? (Ich habe meine Ideen, aber die tun nichts zur Sache.)

Padina
 
#4
AW: Radio & Internet

vom
Radio (= weitereichendens, informationsrediuziertes Medium)
zum
Internet (= informationsreiches und intensives Meidum)
???

Was soll denn das werden? Surfen beim Autofahren/Zugfahren/Arbeiten/permanent am PC in der Wohnung?

???

Nebenbei frage ich mich, was am Internet informationsreicher und intensiver (<-? was soll denn das überhaupt bedeuten?) als am Hörfunk sein soll bei all dem Trash im Netz.
 
#6
AW: Radio & Internet

sicherlich kennt man die WLAN tuners die für Heim stereoanlagen mittlerweile zu bekommen sind oder?

Ich habe gerade in so ne ding investiert und die klang bild von viele sender Weltweit ist schon teils besser als die UKW klänge qualitativ. Wenn man eine Dolby Digital decoder noch hat, ist das schon sehr geil!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben