Radio live erleben


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Prodotto

Gesperrter Benutzer
#1
Kennt jemand vergleichbare Aktionen wie diese in einem hessischen Baumarkt mit dem Kollegen Steve Wilson?
Ich finde, es klingt spannend!
Radio, das ganz nah am Hörer vorbeikommt. Oder ist es nur ein PR-Gag?
Ich stelle das mal hier zur Diskussion!
 
#4
AW: Radio live erleben

:) Die Aktion kann schon interessant sein, zu mal der Kollege mit seinem Webradio auch direkt live vor Ort auf Sendung gehen kann. In der heutigen Zeit, wo nicht mehr viel dem Zufall überlassen wird, sind Livesendungen vor Ort gerade bei den privaten Programmen eine Rarität geworden. Wenn dann sind es meist nur noch PR-Aktionen, die dazu dienen, auf den Sender aufmerksam zu machen.....
 
#5
AW: Radio live erleben

Gibt es überhaupt Privatsender die sich trauen LIVE zu übertragen? Die nehmen ja noch nicht mal Hörer am Telefon LIVE on air!
 
#6
AW: Radio live erleben

6.5. Cottbus live aus dem gläsernen Studio bei Vattenfall Europe Mining & Generation. Gehört heute im Radio, bei Vattenfall find ich dazu leider nix. Ich glaube ab 10 Uhr haben die gesagt
 
#7
AW: Radio live erleben

106!8 das neue Alsterradio rock'n pop macht nur bei gutem Wetter Außensendungen: Von der eigenen Dachterrasse mit entsprechendem Verkehrslärm.
 
#8
AW: Radio live erleben

Bei allem Respekt "Japke"... wo hast Du denn den Schwachsinn aufgeschnappt? 106 8 macht ja viel Blödsinn, aber auf'm Dach stehen sie nun wirklich nicht!
 
#9
AW: Radio live erleben

Warst du denn mal im 106!8-Funkhaus? Ich nicht, daher kann ich mich nicht dafür verbürgen, aber schon im letzten Sommer sendete die Morgencrew von der Dachterrasse. Und vor wenigen Tagen ebenfalls.

Am nächsten Freitag (dem Freitag vor Muttertag) werden übrigens die Mütter der drei Moderatoren durch die Sendung führen.
 
#11
AW: Radio live erleben

Solche "Live-Geschichten" machen fast alle NKLs und Offene Radiokanäle mehrmals im Jahr, nur eben nicht aus Baumärkten u.Ä., sondern von z.B. Festen und zu Wahlzeiten aus Rathäusern. Ist also wirklich nichts Besonderes. Ausser, dass es sich diesmal um ein Webradio handelt.
 
#16
AW: Radio live erleben

Das die Öffis das machen weiß ich. Aber ich schrieb ja auch Privatsender! Klar Ken-FM war früher mal sehr geil wo es noch morgens von 6-10 lief. "Unter den Linden sind wir zu finden bei Peugeot Avenue gegenüber der Russischen Botschaft." Auch noch zu erwähnen ist das "Crazy Club Radio" wo FRITZ jeden Samstag aus einem anderen Club übertragen hat.

Wenn ich mir aber den aufgezeichneten Müll von den Privaten anhöre wird mir schlecht. Da wird dem Hörer vorgegaukelt es sei LIVE. Jeder der sich ein bisschen auskennt hört, dass es produziert ist.
 
#18
AW: Radio live erleben

Zitat von Special-A:
Gibt es überhaupt Privatsender die sich trauen LIVE zu übertragen? Die nehmen ja noch nicht mal Hörer am Telefon LIVE on air!
Da gibt es ja wohl einen kleinen Unterschied, ob man den eigenen Moderator irgendwo live zu stehen hat oder einen Hörer, von dem man nicht weiß was er live auf der Antenne abläst.

Die privaten Sender haben nicht so eine tolle Ausstattung und auch nicht die finanziellen Mittel (mit großem Ü-Wagen und Satellietenanbindung) wie die Öffi´s - da liegt der Hase begraben!
 
#19
AW: Radio live erleben

Als ich zum "Tag der Offenen Tür" bei der Eröffnung der 104.6 RTL-Sky-Studios da war, sagte Steffen Rutsch aka Stevie das er es lieber mag, wenn die Hörer "Live on Air" mit ihm sprechen, betonte aber das einige Kollegen von ihm die Anrufe grundsätzlich aufzeichnen...

Radioinsider
 
#20
AW: Radio live erleben

Da gibt es ja wohl einen kleinen Unterschied, ob man den eigenen Moderator irgendwo live zu stehen hat oder einen Hörer, von dem man nicht weiß was er live auf der Antenne abläst.
Soso, wenn du also einen wildfremden realen Menschen neben dir zum Live-Interview zu stehen hast, weißt du also, dass der keinen Mist von sich geben kann? Die Logik muß ich jetzt nicht verstehen, oder? :confused:
 
#21
AW: Radio live erleben

Zitat von Radiokult:
Soso, wenn du also einen wildfremden realen Menschen neben dir zum Live-Interview zu stehen hast, weißt du also, dass der keinen Mist von sich geben kann? Die Logik muß ich jetzt nicht verstehen, oder? :confused:
Darum geht es doch nicht! Es geht doch bei diesem Thema darum, ob Radiosender von irgendwo live senden und sich bei dieser Arbeit zusehen lassen, das der Hörer mal die Möglichkeit bekommt Radio live zu erleben. Ob dabei Hörer auch interviewt werden sollen oder live im Programm erscheinen sollen, das ist doch schon wieder eine andere Sache!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben