Radio M1 Tirol


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Graf

Gesperrter Benutzer
#1
RADIO M1 von der Zirog (Brenner) ist nicht mehr auf 104,2 auf Sendung in Innsbruck.
Der bisherige Inhaber des UKW-Programmes Claus Führer gibt offensichtlich auf.
Aber für alle Fans, die traurig sind, gibts was interessantes:
www.radiom1.at
oder auch
www.radio.com
oder auch
www.radiom1.net.tc
(immer der selbe Inhalt!)
Klickt dann auf das kleine Telesystem-Logo über dem Geier!

Viel Spaß!
 

Graf

Gesperrter Benutzer
#3
Krone von Südtirol aus

Krone müsste erst eine Lizenz in Südtirol erwerben, um von da aus Innsbruck versorgen zu dürfen.
Nur leider werden noch immer keine neuen Lizenzen in Südtiol vergeben.
Das ist eben das Problem. Oder Krone kauft einen bestehenden Sender auf. Dann würde es gehen!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben