"Radio Maria"-Gründer Ferrario tot


s.matze

Benutzer
Emanuele Ferrario, Gründer von Radio Maria, ist verstorben.

Heute geben wir Nachricht vom Heimgang des Gründervaters von Radio Maria Italien und langjährigen Präsidenten des Radio Maria Dachverbandes, "World Family of Radio Maria".

Er lebte uns vor, was zum Mission-Statement von Radio Maria wurde: „Allen Menschen zu allen Zeiten und allen Orten das Evangelium verkünden“.

Von einem kleinen Pfarrradio in Erba, nördlich von Mailand, entwickelte sich Radio Maria zum weltweit größten katholischen Sendenetz mit über 80 Radiostationen in allen Kontinenten. In Dankbarkeit nehmen wir Abschied von dieser großen missionarischen Gründerpersönlichkeit. Emanuele Ferrario wurde 90 Jahre alt.

"Sie werden es in keiner Zeitung lesen, aber: Radio Maria hat überall auf der Welt beigetragen, Konflikte zu lösen und Frieden zu bringen, wo Krieg herrschte." Emanuele Ferrario

Nachruf:
https://www.radiomaria.at/wp-content/uploads/Nachruf_Ferrario.mp3

Weiterführende Links:
https://www.radiomaria.at/emanuele-ferrario-gruendervater-von-radio-maria-ist-gestorben/
https://www.kathpress.at/goto/meldu...uender-emanuele-ferrario-90-jaehrig-gestorben
https://www.derstandard.at/story/20...on-radio-maria-emanuele-ferrario-starb-mit-90

(Quelle: Mail von Radio Maria Österreich)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben