Radio Niederösterreich mit Hörerfang im Mostviertel


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Habe heut gezwungenermaßen wieder einmal länger Radio Niederösterreich hören "Dürfen".

Mir ist aufgefallen, dass das Musikformat schön langsam etwas in richtung Arabella umgemodelt wird, und auch ein Jingle so nach dem Motto "Wir im Mostviertel hören Radio Niederösterreich" wird seit kurzem ins Tagesprogramm eingebaut.

Jaja, die 96,5 ist von der Reichweite her für Radio Arabella eine gute Frequenz:)
Das is dem ORF nimma wurscht muhaha

-------------
der Radiomann
original-genial
---------------
 
#2
AW: Radio Niederösterreich mit Hörerfang im Mostviertel

Was Radio Niederösterreich Radio Arabella aber immer voraus haben wird, ist das große Musikarchiv... Radio Arabella wird sich wohl etwas schwerer tun, z.B. Singles von österreichischen One-Hit-Wonders zu finden, die irgendwann einmal in den 80ern zwischen Platz 15 und 25 der Ö3-Hitparade herumgekrebst sind und nie auf CD herausgekommen sind... solche hört man in Radio Niederösterreich nämlich regelmäßig. Aber Arabella hat auch eine große Auswahl... nur der Anteil deutscher Titel sinkt immer weiter ab, so daß ich das mit den "Schlagern" schon bald nicht mehr glauben kann...
 
#3
AW: Radio Niederösterreich mit Hörerfang im Mostviertel

da gibt es doch diese cds mit den titeln: ans,zwa,drei...usw
da sind viele raritäten von austropopern drauf. wenn arabella diese nicht hat, wäre es ratsam für die sich diese zuzulegen:)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben