Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
AW: NRJ Sachsen - Knallwach mit Freddy (...aber künftig ohne Graf)

Eigentlich schade... war 'ne nette Stimme. Wenn Freddy jetzt wieder alleine rumquäkt werde ich wohl wieder öfters wegschalten.
 
#3
AW: NRJ Sachsen - Knallwach mit Freddy (...aber künftig ohne Graf)

Zitat von mindkicker:
Eigentlich schade... war 'ne nette Stimme. Wenn Freddy jetzt wieder alleine rumquäkt werde ich wohl wieder öfters wegschalten.
Naja net schon, aber ziemlich sinnlos...Hast du die letzten Wochen gehört, wo FREDDY im Urlaub war?? GRAUENHAFT und SINNLOSE Mods!!
Klang heut führ doch toll:))) Aber es kommt sicher ein neuer Sidekick für die FREDDY, wenn der Graf weg sein sollte. Die Frau hat einen Männerverschleiss..tz..tz...
 
#4
AW: Radio NRJ ohne den Grafen?

Mittlerweile scheint es offiziell: Die MoShow bei Radio NRJ Sachsen wird künftig ohne den 'Grafen' über den Äther gehen. Offenbar harrsche Kritik seitens der Hörerschaft, welche laut neuesten MA-Zahlen deutlich gesunken ist, sei Grund für die Beurlaubung des aus Norddeutschland stammenden Co-Moderators von Friederike Lippold.
Aber es kommt sicher ein neuer Sidekick für die FREDDY, wenn der Graf weg sein sollte. Die Frau hat einen Männerverschleiss..tz..tz...
Recht hast du! Noch steht jedoch nichts genaueres fest, bedenkt man, dass die Sache bis vergangene Woche noch als strikte Geheimhaltung durchging.

Wer kommt als Co-Moderator in Frage? Gemunkelt wird, Eric, der bisher die News am Morgen moderiert hat, vorerst für diesen Job einzuspannen. Dies wäre jedoch sicher nur eine Art Notlösung.

Eure Meinungen bitte...
 
#5
AW: Radio NRJ ohne den Grafen?

Zitat von kleenermatze:
Naja net schon, aber ziemlich sinnlos...Hast du die letzten Wochen gehört, wo FREDDY im Urlaub war?? GRAUENHAFT und SINNLOSE Mods!!
Sinnlos und grauenhaft? Dann passt(e) er doch eigentlich ganz gut zu Freddy... ;)
Zitat von MarcoLpz1980:
Wer kommt als Co-Moderator in Frage? Gemunkelt wird, Eric, der bisher die News am Morgen moderiert hat, vorerst für diesen Job einzuspannen. Dies wäre jedoch sicher nur eine Art Notlösung.
Sowas ist auch ein unnmögliches Konstrukt und wohl auch nur bei einer Energy-Station möglich: ein eigentlich "seriöser" Newsanchor wird zum stichwortgebenden Sidekick mit Blödlache...*kopfschüttel*
Andererseits: auch ein weitaus größerer Sender wie RPR1 hat ja mit Sven Stevens einen, der abwechselnd Moderation u. Nachrichten macht.
 
#7
AW: Radio NRJ ohne den Grafen?

Wie wäre es, wenn die die ganze Moshow austauschen? Freddy is doch ganz schön ausgedudelt...

Der Graf war der beste Mod dort, wirklich!
Aber viell. könnte ja sein, dass der Graf jetzt auch mal einfach nur Urlaub macht?
 
#8
AW: Radio NRJ ohne den Grafen?

Aber Freddy scheint ganz ordentliche Persönlichkeitswerte zu haben...auch wenn die letzte MA natürlich mal feste in die Magengegend ging.
 
#9
AW: Radio NRJ ohne den Grafen?

Schade. Alexander ist doch ein lustiger Typ. Und als Freddy´s Sidekick kam er cool rüber. Meines Erachtens ist es absurd, ihm die Verantwortung für das MA-Desaster in die Schuhe zu schieben.
Ebenso absurd ist es, dass U..... und M.... weiterhin nerven dürfen.
 
#10
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Die sich auf ihn konzentriert hat? Oder wurde nur ein Sündenbock gesucht & gefunden?
Das bliebe dann die Frage... Immerhin ist Alexander vor Mandy der jüngste Neueinsteiger bei NRJ Sachsen gewesen. Vielleicht musste man sich letztlich auch für einen von beiden entscheiden. Aber das glaub ich dann doch eher weniger...

Auch denke ich nicht, dass man ihm das MA-Desaster in die Schuhe schiebt. In der Hinsicht hätte ich andere Moderatoren dieser Station im Blick. Aber durch einige Ausrutscher und fehlgeschlagene Moderationen während Freddy's Urlaub hat man in Alexander sicher recht schnell einen gefunden, den man gekonnt rauskicken und so Platz für neue Stimmen schaffen kann. Meine Meinung.
 
#11
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Ich habe nun aus Leipzig gehört, dass Alexander den Sender bereits verlassen hat - Grund: Einsparungen. Da geht es also weniger um Unvermögen, schlechte Zahlen oder sonstwas, sondern nur ums liebe Geld. Schade.
 
#12
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Nach Energy Berlin nun auch in Sachsen der Morningmän weg - der hochgepushte "Morning Live"-Effekt war wohl ein tiefer Griff in die Jauchegrube.
 
#14
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Ein schneller Abgang war es: Seit vergangener Nacht begrüßt uns statt der bekannten Morningcrew nur noch Friederike Lippold mit einem breiten Grinsen auf der sächsischen Homepage des Senders.

Zu hören ist mittlerweile, dass bereits ein neuer Sidekick in Aussicht ist. Entgegen ersten Spekulationen soll nun nicht Eric, sondern schon bald ein ehemaliger Volontär/Praktikant des Senders diesen Job übernehmen.
 
#16
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Zitat von Freddys Homepage:
..ich bin ganz heftig dran, meine urlaubsbilder auch auf die homepage zu packen. aber bei energy ist momentan sooooo viel streß (montag wird zu hören sein warum) , daß ichs noch nicht geschafft hab, 2 straßen weiter bei meinem liebsten webmaster dirk zu klingeln und ihm die fotocd zu geben ;) ...
Dann warten wir doch mal, was am Montag so schönes passiert. :rolleyes:
 
#17
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Das kann ich dir sagen, mein Lieber. Aus dem FREDDY-Newsletter, der vor wenigen Minuten in meinem Postfach landete, ging folgendes hervor:
Ach so, ich habe jetzt einen Showpraktikanten: Henry (klingt doch schon nach Butler... hi hi). Kommenden Montag lernst du ihn persönlich kennen. Wenn du Ideen für mich hast, wie ich sein Praktikum „versüßen“ kann – immer her damit! :)
Lauschen wir also gespannt dem neuen Showpraktikanten.
 
#19
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Es ist ja schon spannend, was man entdeckt, wenn man im Internet nach dem Ex-Sidekick von Freddy googelt:
Rittergut, bestehend aus den Dominien Oberhof (Schloßhof und Mittelhof) und Niederhof. Besitzer Alexander Graf von Perponcher-Sedlnitzky, Generalbevollmächtigter von Heemskerck in Berlin
Und das es sich hier eindeutig um den 'Grafen' aus der MoShow des sächsischen Senders handelt, beweisen andere Artikel.

Bei den finanziellen Rücklagen kann er sich ja mit der Suche nach einem neuen Job etwas Zeit lassen... ;)
 
#22
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Also prickelnd waren die ersten Auftritte vom Showpraktikanten ja nicht. Aber immerhin endlich mal wieder neue eine Stimme in der Nonnenstraße, die nicht sofort nervt.
 
#23
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

also wenn wir schon mal wieder beim Thema LE-Nonnenstraße sind........

.... haben die netten Kollegen eine neue Verpackung für News, Wetter und Verkehr??? (hab da lange nicht mehr reingehört, deshalb die Frage ;) )

.... wo ist eigentlich der "Thomas" hin, der mal die Top40 gemacht hatte und eigentlich im Studio Chemnitz/Zwickau aktiv war?? Der war je eigentlich ganz talentiert, außer der etwas nasalen Sprache
 
#24
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

.... haben die netten Kollegen eine neue Verpackung für News, Wetter und Verkehr???
Das hast du richtig erkannt. Seit heute ist die Verpackung im Programm. Und ich persönlich finde sie, bis auf kleinere Details, die man ändern könnte, nicht mal so verkehrt.

Und was den Showpraktikanten angeht: Lasst ihn mal noch ein paar Tage machen. Ich denke, das wird 'ne gute Sache, wenn man ihn nur erstmal lässt.
 
#25
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Vielleicht sollte er zurück nach Kiel - er war dort einer der besten. Außerdem hat sich da ja die Moderatoren-Crew eh ziemlich dezimiert.

Wo geht er denn hin?

hm
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben