Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#51
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Zitat von kleenermatze:
Mensch bist du lustig -zum schreien :wow: Ich glaube das lasse ich fein so stehen...Und ich glaube auch nicht das dieses Forum zum "Praktikanten- und Wichtigtuerforum" entgleist :p

Ich bin weder Praktikant -noch das weitere... :D
@kleenermatze
nach "Ich glaube..." kommt Komma, dann "...das mit doppel s oder ß, wenn Du der alten Rechntschreibung nachhängst.
Trifft auch auf den zweiten Satz zu, nach "...auch nicht..." wieder Komma und dann das mit Doppel- oder scharfem ß.

Schönes Wochenende und viel Spaß noch bei ...die Nachrichten lesen tun bei die Arbeit bei die richtige Radiosenders wo du so machen tust...
 
#53
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

@Franzose
Wenn dir so viel daran liegt mich zu berichtigen, da muß ich doch noch etwas schreiben. Viel Spaß. :wow:

@maroclpz1980
Da muß ich dir recht geben. Diese Vermutung hatte ich auch schon. Neuer Benutzer, aus Kiel und weiß gut über mich Bescheid. Und dann auch noch ziemlich schlecht. In diesem Punkt stimme ich dir auch zu, es ist wirklich egal wo ich mal ein Praktika gemacht habe, aber das scheint hier jemanden ganz brennend zu interessieren.

@joschi25
Jetzt nochmal was für dich. Mir ist es wurst wer und was du irgendwo bist. Erstaunlich schon, dass du über mich Bescheid weißt, und dazu noch ziemlich schlecht.
Und warum Alexander v. P. (der Graf) gehen mußte ist mir auch egal. Es ist jedem wohl erlaubt zu kritisieren, und da war ich nicht der einzigste! Man sollte damit auch umgehen können. Vielleicht ließt du dir mal bitte alles noch einmal durch, dann wirst du feststellen, dass ich nicht den Menschen kritisiert habe, sondern die Ausführung seiner Moderationen.
Ein Beispiel gefällig? Und ich glaube auch, dass es dir egal sein sollte wo ich mal ein Praktikum gemacht habe. Das geht weder dich, noch andere etwas an!
Zudem ähnelt dein Schreibstil schon denen vom Grafen, auch die Ausdrucksweise.

@alle
Sicher hat NRJ andere Probleme. Ich denke schon das es auch entscheidend ist, wie ein Moderator ankommt. Vor allem wenn er in der MA-Zeit funkt.
Das ist nun mal auch die MoShow. Ich schließe nun auch mit dem Thema ab. Der Graf ist weg und darüber sind einige sehr froh. Mich betrifft es nicht, ich arbeite nicht bei NRJ. Ich werde aber weiterhin ENERGY lauschen, und hoffe einfach das die Welle des Aufschwungs kommt.
Und da einige hier nicht zwischen "privaten Sachen" und "Meinung zum Radio" unterscheiden können, war es das von meiner Seite her zum Thema "Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?".
 
#57
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Nun wollte auch ich noch meinen Kommentar dazu abgeben, doch irgendwie ist mir entfallen, was ich schreiben wollte. Liegt sicher am Schluckauf vom vielen Lachen und den Tränen in den Augen, weswegen ich meinen Bildschirm kaum noch erkenne... :p

Aber vielleicht ist es ein Versuch, zu schreiben, dass sich bei NRJ Sachsen tatsächlich etwas tun muss. Ansonsten sehe ich für die kommende MA arg schwarz.
 
#58
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

@kleenermatze
Du liest leider weniger genau, was andere Leute hier schreiben, regst Dich darüber auf, dass man nicht unkommentiert kritisieren darf, kannst aber selber mit Kritik nicht umgehen. ...Nicht jeder teilt eben Deine Ansicht über aktuelle und ehemalige Mods bei ENERGY. Ach und was Dein Werdegang angeht, Dein Ruf ist bis nach Berlin vorausgeeilt.....Ich habe überings auch gehört, dass man in der Nonnenstrasse ganz froh ist, dass Du dort nicht mehr bist....
Ach, und was meine Ausdrucksweise angeht, die mag ähneln wem will, sollte Dich allerdings nicht zu , mal wieder falschen, Spekulationen hinreissen lassen. Erstmal vor der eigenen (Ausdrucks)Tür kehren und dann mal weitersehen...Die Ausdrucksweise der Menschen, die die Rechtschreibung ganz gut beherrschen ähnelt sich, das hat die deutsche Sprache so an sich :wall:

und nochmal zum mitschreiben: nein ich bin kein ehemaliger ENERGY TYP, wovor Gott mich auch behüten möge, Energy Sachsen war vor sechs sieben Jahren mal nen echt cooller Sender, aber jetzt....

In einem hast Du allerdings recht, mittlerweile hat sich dieses Thema erschöpft, zumal schon wieder die nächste Entlassung in der Nonnenstrasse ins Haus stand..... Stichwort Produktion.....Aber vielleicht sendet man dort einfach bald den "Morning Live" Effekt oder was danach kommt....????
 
#60
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

:wow: :wow: :wow: :wow: :wow: :wow: :wow: :wow: :wow: :wow:

macht mal bitte weiter, dass ist echt zum schreien hier!!

Den Anfang hab ich mal gemacht!! Das Thema ist wieder ganz "vorn" mit dabei!!

Der Cube
 
#62
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Wirklich lustig hier...aber mal wieder was zum Thema. Es geht jetzt zwar nicht um den Grafen, aber um Sexy-Stimme "Stine".
Hat ja nun vor knapp 1 1/2 Wochen den Sender verlassen, und das aus freien Stücken heraus. "Stine" funkt nun seit gestern glücklich bei Oldie95 den "Hamburgs Gute Laune Morgen". Gemeinsam mit ihrem Freund Uwe Heuer. Er war auch der Grund, weshalb "Stine" den Sender ENERGY-Sachsen verlassen hat.
Aber warum sie dort den Namen "Stine Heuer" trägt, ist mir unklar. Ich habe einen anderen Namen in Erinnerung...Naja vielleicht war die Liebe so groß, dass der erste Termin in Hamburg beim Standesamt war*grins*...Die Hochzeitsglocken sollen im Mai 2006 läuten...

www.oldie95.de
 
#63
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Der Graf, ist nicht das was er mal war
Ja der Graf, wirkt heut seltsam & bizarr
Ja der Graf, lebt von Blutkonserven, Ratten & Getier
Ja der Graf, ist kein Punkrocker, er ist Vampir
Der Graf, erschreckt schon längst keine Kinder mehr
Ja der Graf, fühlt sich nutzlos, alt, & leer

Aus Die Ärzte - Der Graf

:D
 
#64
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

Na das is doch mal ne Info!
Uwe Heuer nicht mehr am Wochenende bei R.SA! Sondern hat ne Moshow im Norden! Das gönne ich ihm! :)
Dass er mit Stine verheiratet, ja zusammen ist, wußte ich nicht. Und wenn Stine nun auch Moshow macht, ist das doch ne Verbesserung!
Nur ob das ne gute Lösung ist, ein (Ehe)paar zusammen moderieren zu lassen, weiß ich nicht.
Alles Gute Uwe! Vom Vogtlandradio über Antenne Sachsen, R.SA nach Hamburg! Geniale Leistung!
Ich hoffe er macht die Sache gut!
 
#70
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

@Cube
stimmt, das würde mich auch mal interessieren. Was macht dieser Thomas jetzt? Ist der noch bei Energy? Weiss jemand was? Hab ihn früher (2003? 2004?) immer sonntags früh gehört, weil ich da arbeiten muss. Dann hat er auch die Charts lange gemacht, hier und dort mal News, aber in letzter Zeit hab ich ihn nicht mehr gehört. Der war immer so ziemlich der einzige, der nicht nur Allgemeinplätze runtergelabert hat, sondern auch wirklich mal was zu sagen hatte (ich glaube die Charts hatten nen höheren Wortanteil als die MoShow, und nen besseren dazu). Die generelle Inhaltslosigkeit in den Moderationen geht mir bei energy im Moment total auf die Nerven. Außer ihren hirntoten Aktionen nichts informatives oder unterhaltsames mehr. Besonders diese neue Quäk-Liese, bei der ist jeder Satz vorhersehbar. Auch die unspektakulärste MA-Aktion muss man nicht derartig plump verkaufen. Und Keisha von den Sugababes würde ich gern mal in den PIIIEEEP PIIIIEEP en. :wall:
 
#72
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

weiss nicht ... ich glaub, die Charts haben ihm schon verdammt viel Spaß gemacht. Zumindest hatte ich als Hörer immer den Eindruck. So enthusiastisch-engagiert klingt/klang sonst keiner in dem Laden. Geschmunzelt hab ich am 1.1., als er irgendwie 10 oder 12 Stunden wacker und eisern durchmoderiert hat. Mir fehlen in letzter Zeit Leute, die ihre Sender nicht nur 0815mäßig verkaufen, sondern wirklich für das stehen, was sie machen. Und da mag man Freddy für noch so nervig halten, sie steht zumindest voll hinter dem, was sie macht. Und Thomas hat auf mich auch so nen Eindruck gemacht. Sonst ist da niemand so, vielleicht noch der Frank mit dem Bandsetter (hab ich letztens mal gehört. Engagiert, aber wohl wenige Hörer, würd ich vermuten). Naja, schade drum. Aber vielleicht hat Thomas ja wirklich ein besseres Angebot gekriegt.
 
#73
AW: Radio NRJ Sachsen ohne den Grafen?

@ Sachsenradio2

Kannst Du uns hier allen, vor Neugier fast platzenden verraten, was er denn nun konkretes macht??

@ All

Muss Euch da mal zustimmen: Der war (ist???) gut der Junge.

Hat der nicht vor seiner NRJ-Zeit auch für BBC/RFI gearbeitet??
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben