Radio PRIMATON Schweinfurt


#1
Es gibt was neues bei Radio PRIMATON.

Man macht jetzt "SWR3 spielt verrückt" nach :D

Am Montag, den 12. Februar kann man sich den ganzen Tag bei Radio PRIMATON Songs über Telefon, Mail oder Whats App wünschen und man wirbt damit, von Motörhead über Helene Fischer oder TV Titelmelodien alles zu spielen :)


http://www.radioprimaton.de/der-verrueckte-tag-2/

+++ DER VERRÜCKTE TAG +++

Am Montag, 12. Februar, spielen wir verrückt! Von Metal bis Schlager spielen wir ALLES!
Von 5:00 Uhr bis 19 Uhr!

+++ IHR BESTIMMT, WAS LÄUFT +++

Einfach Songwunsch schicken:
http://bit.ly/2skW983
Mal schauen, wie die das umsetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#7
Ich hatte keine Zeit zum Reinhören. Aber nachdem der Hinweis auf zeitgleiche Aktionen bei Primaton, R. Bamberg und Euroherz gegeben wurde, würde mich folgendes interessieren. War das zumindest bei den beiden "Oberfranken-Sendern", die ja bekanntlich zur selben Dachmarke gehören, auch wirklich getrennt, oder hat man die Leute in den jeweiligen Sendern anrufen lassen, jedoch eine "gemeinsame" Playlist untergejubelt? Oder sogar zusammengeschaltet - rechtliche Schwierigkeiten mal außen vor...
 
#9
Es gibt was neues bei Radio PRIMATON.

Man macht jetzt "SWR3 spielt verrückt" nach :D

Am Montag, den 12. Februar kann man sich den ganzen Tag bei Radio PRIMATON Songs über Telefon, Mail oder Whats App wünschen und man wirbt damit, von Motörhead über Helene Fischer oder TV Titelmelodien alles zu spielen :)

http://www.radioprimaton.de/der-verrueckte-tag-2/

Mal schauen, wie die das umsetzen.
Das macht Primaton aber schon seit ein paar Jahren und nannte das bisher beispielsweise "Der verrückte Brückentag". Soweit ich weiß, dürfen die Moderatoren an dem Tag die Musik selbst auswählen.
 
Oben