Radio Regenbogen in BW !!!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
hi zusammen,

wie gefällt euch das neue Programm von Radio Regenbogen??? Wie fandet ihr das alte Programm?
Wie denkt ihr so über den Sender? Was kann man an Radio Regenbogen noch alles verbessern?

Grüssle
Michel
 
#2
Die Frage ist ja nicht ernst gemeint , oder ?
Es tut mir leid aber ich habe den Eindruck , das es einfach keinen Sinn mehr hat mit Radio Regenbogen. Mir kommt der Sender wie eine Laborratte vor an der alles ausprobiert wird und ständig neue Versuche unternommen werden. Aber im Endeffekt wird es den gewünschten Nutzen nicht bringen. Da könnte man Stunden drüber diskutieren.

Aber nur eins : Warum hat der Sender alle Sendungen von heute auf morgen aus dem Programm geworfen? Es gibt nicht eine einzige Sendung die noch existiert. Wie soll da der Hörer an das Programm gebunden werden.
Der erkennt ja seinen Leibsender garnicht mehr.Aber das hat keinen Sinn , die Obrigen machen fleissig weiter so. Heute so und morgen so , mit Logik kann man das schon lange nicht mehr erklären.
 
#3
wenn du die anderen sender in der region von rr beobachten würdest, wäre dir aufgefallen, dass die das auch so gemacht haben. es gibt kaum noch specials wie computer oder kino sendungen. das ist echt ein witz. aber darüber wurde und wird ja bereits schon in anderen topics genügend diskutiert ;)))

rr kann man schon seit ein paar jahren nicht mehr hören. was jetzt ist, ist nur der gipfel des berges. geht es eigentlich noch schlechter?!
 
#5
Also ich vermisse ganz dolle Charly 2000. Hab mir extra einen ADR Receiver gekauft um das Programm zu empfangen, als ich Ihn in den Händen hielt, wurde die Sendung 2 Wochen später eingestellt.
 
#7
wo ist Björn Widmann????? Der war auch nur für kurze Zeit da und ist jetzt, wie ich denke zum Schaden des Senders nur noch ganz selten (wenn überhaupt) zu hören!
 
#9
der gute "alte" björn - macht wohl ne zivi-auszeit, wenn das stimmt, was die kollegen sich so erzählen - daher hört man ihn wohl nur noch am wochenende - mitten in der nacht, oder so?!

@chr
wer oder was ist antenne 1 *GRINS*
 
#10
Radio Regenbogen klingt jetzt sehr rund. Problematisch sind wohl zum Einen die Moderatoren, da ist sehr viel Dilletantismus angesagt, was schade ist, weil den Sender gibts ja schon über 10 Jahre und da sollte man eigentlich endlich wissen, was wie es klingen muss. Problematisch zum Anderen scheint mir die Führung zu sein. Der Geschäftsführer lässt sich zu sehr von wenig unterfütterten ( durch Research ) Meinungen treiben und beeinflußen , wird allgemein berichtet und beobachtet. Das spricht für erhebliche Unsicherheit im Führungsbereich.
Was bedeutet, daß sich hier nur schwer etwas wirklich Positives erreichen läßt.
Warten wir es ab.
 
#13
Hi,

also ich bin der gleichen Meinung, Regenbogen hat sich ziemlich entwickelt. Die Regenbogen-Leute haben offenbar ziemlich am Programm gearbeitet. Ich hab das jahrelang nicht gehört, jetzt bin ich wieder öfter dabei. Es klingt schnell und jung, aber nicht so glatt, wie die meisten anderen hier in Ba-Wü. Die haben ordentliche Informationen -man höre und staune sogar auch noch Regionalisierungen in die Studios, was andere schon lange nicht mehr machen- gut gemachte Nachrichten und ein ziemlich gutes Musikprogramming plötzlich.
Außerdem hört man einiges über viel Ärger bei anderen Stationen - Regenbogen war wohl auf Einkaufstour und hat einige gute Leute gekauft, inklusive neuem stv. PD, neuem On-Air-Promoter, neuen Frühmods usw.
Was mir gut gefällt: Die haben das alte Soundlogo ziemlich geschickt modernisiert. Das klingt frischer, ist aber trotzdem eindeutig Regenbogen. Überhaupt klingt die Verpackung ziemlich geil. Und woher das kommt, weiß ich zufällig ziemlich genau: JamX, die auch für RS2 und RSH arbeiten. Das bürgt für Qualität. Offenbar hat man bei Regenbogen ziemlich viel Geld in die Hand genommen, um wieder an die Spitze zu kommen. Aber wenn sich das Programm so weiterentwickelt, dann klappt das meiner Meinung nach auch.
Grüße
M.
 
#16
hi CHR,

falsch vermutet: Mein Arbeitgeber sitzt nicht in der Dudenstraße *lach*, sondern am FFH-Platz 1. Rat mal, welche Station das wohl ist. Deshalb kann ich über Regenbogen ziemlich entspannt und vor allem auch objektiv meine Meinung schreiben.

Mir fällt bloß auf, dass hier einige zwar viel Radio hören, aber wenig davon verstehen. Denn eins ist sicher: Das Programm muß nicht den Machern gefallen, sondern den Hörern. Das ist auch bei meinem eigenen Laden der Fall. Manches was dort passiert, gefällt mir überhaupt nicht. Wenn es aber bei den Hörern erfolgreich ist, machen wir es. Warum? Weil wir Opportunisten sind? Nein. Weil wir davon leben. Ich empfehle den Leuten, die das nicht verstehen, HR2 oder SWR2. Viel Anspruch, aber keine ausgewiesene Quote.

Trotzdem danke. Nach dem Regenbogen-Relaunch empfinde ich die Vermutung, ich würde für Klaus Schunk arbeiten, fast schon als Kompliment. ;)

M.
 
#17
hi @mannheimer,

kannst du mir mal eine e-mail schicken? Ich hätte da gern ein paar Fragen an dich. Deine ist ja für mich hier nicht ersichtlich *g*

danke, mal.

Grüssle
Hit-Power Michel *gggg*


PS: Ein bischen Spass muss sein, denn das Leben ist trüb genug...
Alles Liebe
 
#18
@mannheimer
nach deinen äusserungen wäre ich chr's vermutung fast nachgekommen. aber als kompliment würde ich das nicht sehen. aber bitte, lasse ja jedem seine meinung *fg*

wiederhole ungern meine argumente. aber vielleicht sind die dir entgangen. durch den relaunch verlieren sie eine menge hörer. bereits geschehen in meinem bekanntenkreis. und ich denke, mit sicherheit nicht repräsentativ, aber trendweisend. denn die waren bis vor kurzem noch sehr rr interessiert.

achja. was ist denn an dem programm so viel besser als vorher? was sollte dem hörer denn gefallen? verkehrsservice ist der büchse? eine noch "witzigere" morning show? *hust*
 
#19
Habe heute nach Eurem Geplänkel,mal wieder Regenbogen im Radio gehabt.Was bitte machen die jetzt noch anders,als die anderen "Dudelfunksender" nördlicher??Schlechte "billige"Mod`s und ständige Wiederholung vom besten":::"aller Tage.Kein Wunder das hier im "Regenbogen-Land" umgeschalten wird!!
 
#22
Die Moderatoren wirken mir irgendwie fremd.
Die Musik naja.Gute Sendungen aus dem Programm geschmissen(charly 2000).Positiv die neuen Jingles (jünger)mehr aber auch nicht.Hört euch die Konkurrenz an Radio Regenbogen,da werden euch die Augen hoffentlich mal aufgehen.Mein Tip Hit Radio ffh (Hessen).
 
#23
Die Zeiten, in denen man aus dem Verhalten des Bekanntenkreises das allgemeine Wegschalten schlußfolgert, sind vorbei, hatte ich gehofft. Inzwischen dürften das sogar die meisten Praktikanten der Sender wissen, daß der Freundes und Bekanntenkreis bei einer objektiven Betrachtung völlig außer Acht zu lassen ist.
Bei der Beurteilung eines Radiosenders sollte man sich zu allerst fragen: Welches Ziel wird angestrebt?
An dem Ziel, das RR im Auge hat, wird für mein Empfinden konsequent gearbeitet. Das das letztendlich nicht der Geschmack aller ist, ist wohl auch ein ungeschriebenes Gesetz.
Auf jeden Fall arbeiten sie an sich. Alles andere werden die Zahlen zeigen. Man darf gespannt sein....

@Mannheimer
Vielen Dank für's Kompliment:)
 
#24
@producerHH
"zum glück" denken alle so wie du! leider ist der freundes/bekanntenkreis doch oft repräsentativer als man wirklich glaubt. oder einfach nur wahr haben will. wir werden einfach die nächsten zahlen abwarten müssen. glaube aber nicht, dass sie den abwärtstrend in einen deutlichen aufwärtstrend umwandeln können. lebe dazu schon zu lange in mannheim und höre ja in lokalen, tankstellen und co was da so läuft. und es ist nicht mehr rr.

und um die wirklichen ziele eines senders zu kennen, muss man dort auch arbeiten. also? oute dich *fg*
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben