Radio Schwabmünchen


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

maxhue

Benutzer
Das ist mal einer der besten Lokalsender, den es bundesweit gibt - mir gefällt er um Längen besser als die Lokalsender, dies bei mir gibt (Radio EINS Coburg).

Von der Musikmischung und den Trailern erinnert Radio Schwabmünchen etwas an MagicStar, nur mit dem Unterschied, dass Radio Schwabmünchen im Gegensatz zu MagicStar und KULTRADIO leider auch Charts spielt, aber nicht all zu penetrant wie manch anderer (Lokal)Sender.

Der Sender ging am 01. April 2017 im Internet auf Sendung und seit 2018 kann man Radio Schwabmünchen auch über DAB+ auf dem Augsburger Stadtmux Kanal 9C hören.

Ab Mai wird Radio Schwabmünchen auch über den Allgäu Mux - Kanal 8B zu hören sein und sein Sendegebiet dadurch erheblich vergrößern.

In der Morningshow des Senders ist werktags jetzt auch eine neue Comedy-Reihe "Die Bayerncops" zu hören, welche von Michael Bully Herbig und Rick Kavanian gespielt werden.

Werktags kann man auf dem Sender von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr auch Ralf Hohn hören und Nachmittags manchmal Sven Thiele.

Und musikalische Überraschungen hat Radio Schwabmünchen auch hin und wieder zu bieten - eben um 13:15 Uhr lief dieser Song:


Broken Home - Oh Yeah, ein Rock-Klassiker von 1981 den ich noch auf keinen anderen Sender - mit Ausnahme vielleicht Schwarzwaldradio - gehört habe.
 

grandmaster

Benutzer
Ich zitiere mal die BLM:
"Bei dieser Erweiterung der Zuweisung handelt es sich um eine Interimslösung, da im Moment aus technischen Gründen keine flächendeckende DAB+-Versorgung für die Stadt Schwabmünchen besteht ... Die Aufschaltung auf das DAB-Netz Allgäu 8B soll mit der im Mai 2019 vorgesehenen Netzerweiterung um den Standort Markt Wald erfolgen. Mit der geplanten Netzerweiterung für das DAB-Netz Augsburg 9C um den Standort Markt Wald im Jahr 2020 soll die Zuweisung für Radio Schwabmünchen für das DAB-Netz Allgäu 8B dann wieder entfallen."

https://www.blm.de/infothek/medienr...mtsperiode-des-/15-sitzung-des-medienrats.cfm

... "auch eine neue Comedy-Reihe "Die Bayerncops" zu hören" ... Das sind Uralt-Folgen aus der legendären "Langemann und die Morgencrew"-Sendung auf Gong 96.3 in München und keine "neue Comedy-Reihe"...

http://www.rick-kavanian.de/radio/die-bayerncops.html
 

Fan Gab Radio

Benutzer
Mit der geplanten Netzerweiterung für das DAB-Netz Augsburg 9C um den Standort Markt Wald im Jahr 2020 soll die Zuweisung für Radio Schwabmünchen für das DAB-Netz Allgäu 8B dann wieder entfallen."
Und warum können die nicht solang warten bis der Augsburg Mux entsprechent soweit ist? Machen andere dovh auch. Und NIEMAND holt sich durch biegen und brechen noch Restkaoazitäten. Erst was aufschalten und dann in nem halben Jahr wieder abschalten und mitunter 60 Prozent der Hörer zu verlieren halte ich für sehr gewagt. Braucht man sich dann auch nicht wundern wenn angenommen in 5 Jahren die Lichter dort ausgehen sollten.
 
Zuletzt bearbeitet:

maxhue

Benutzer
"auch eine neue Comedy-Reihe "Die Bayerncops" zu hören" ... Das sind Uralt-Folgen aus der legendären "Langemann und die Morgencrew"-Sendung auf Gong 96.3 in München und keine "neue Comedy-Reihe"...

Interessant, denn auf Facebook hat Radio Schwabmünchen das als "Premiere" und "Neu" angekündigt. Das Posting ist vom 30. April 2019:

+++ COMEDY-PREMIERE bei RADIO SCHWABMÜNCHEN +++

Die Bayerncops gehen auf Streife: Michael Bully Herbig und Rick Kavanian fahnden ab sofort auf RADIO SCHWABMÜNCHEN nach allem was lustig ist. Exklusiv und nur bei uns. Besser kann Dein Tag nicht starten, also einschalten!

1556900639984.png

Sollte es sich hierbei wirklich um die Folgen von 1990-1992 von Radio Gong München handeln, wärs natürlich interessant zu wissen, wie Radio Schwabmünchen da rangekommen ist.
 

Silwe

Benutzer
Etwas offtopic, aber ich habe tatsächlich jahrelang nach diesem Song ("Oh yeah"), den ich in den 80ern/Anfang der 90er regelmäßig in meiner Stammdisko gehört habe, gesucht (also nach Titel und Interpret). Dank "Siri" ("Siri, wie heißt dieser Song?"), der ich meinen Uralt-Mitschnitt auf Kassette aus den 80ern (Qualität kann man sich vorstellen ;) ) vor ein paar Wochen vorgespielt habe, konnte ich sofort auf diesen Song im Internet zugreifen.

@maxhue: deswegen vielen Dank für deinen Thread! :)

@alleAnderen: ja, ich war immer zu schüchtern, um einen Disko-DJ oder RadioRedakteur nach dem Titel zu fragen, deswegen die jahrelange Suche meinerseits....

P.S.: mein Mitschnitt auf Kassette stammt übrigens von Bayern 3 aus den 80ern (vielleicht für maxhue interessant ;))
 

Mark4U

Benutzer
Naja... überreichweiten "hinnehmen" bis die eigentliche reichweite technisch "maßgeschneidert" verfügbar ist, ist rechtlich schon ok. Die sache mit dem interims-allgäumux entspricht inetwa der hofer radio euroherz / extraradio situation. Die tatsache, dass die ukwfunzeln von extraradio bei weitem nicht mehr die frühere powerreichweite vom waldstein (88,0) hat und damit nicht mehr so weit strahlt, intrressiert nicht. Überreichweiten sind bei frequenzzuweisungen zwar schön, sind aber eben rechtlich nicht relevant...
 

TobyB.

Benutzer
Und musikalische Überraschungen hat Radio Schwabmünchen auch hin und wieder zu bieten - eben um 13:15 Uhr lief dieser Song:

Broken Home - Oh Yeah, ein Rock-Klassiker von 1981 den ich noch auf keinen anderen Sender - mit Ausnahme vielleicht Schwarzwaldradio - gehört habe.

Doch, MDR Thüringen spielt´s ab und zu mal ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben