Radio Situation Salzburg


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#51
@Claudia
Du hast ja recht! Aber was da früher lief, vormittags plöztlich eine ganze Stunde Volksmusik fand ich schon krass.
Wenn ich so nachdenke: Der Hit wäre, wenn die Volksmusik klanglich ins Gesamtkonzept integriert werden könnte.
Also ich denke gerade laut: Schlager, vielleicht den einen oder anderen volkstümlichen Schlager, soft klingende Oldies, schöne Instrumentals und das Ganze gewürzt mit VOMU Stücken. Da muss man halt hören was klanglich geht und was nicht. Aber da ist dann das Geschick und die Klangkreativität der Musikredakteure gefragt. Könnte einen spannenden Mix geben. Nur diese monothematischen Geschichten zu einer Sendezeit wo ich (und sicher nicht nur ich) nicht so wirklich Zeit haben mich aufs Radio voll zu konzentrieren fand ich wirklich deplaziert.
Mal abgesehen vom Privatgeschmack.
Was in Sbg. fehlt ist sowieso eine Alternative zu den ganzen Pop- Dröhn und Jungedwahnwellen.
Fände ich eigentlich eine Bereicherung der Radiolandschaft, wenn Radio Salzburg so einen Mix
machen würde.
............so jetzt überlege ich nicht laut weiter. Möchte ja den Beratern nicht ihren Job nehmen :)
Weiß eigentlich jemand was an den Gerüchten dran ist die Welle soll Insolvenz angmeldet haben???????
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben