Radio Ton: Ach, du liebe Sch...


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
bin aktuell nicht so belesen in den radioforen also verzeiht mir,wenn das thema schon woanderst besprochen wurde.

aber das ist echt der abschuss!
gerade aufgrund des in bw bald starteten neuen landesfernsehsender(b-tv nachfolge) bwfamily.tv auf die seite des mitbetreibers l-tv gestoßen und was ich da gesehen habe kann man echt unter dem bereich comedy laufen lassen(und dann wärs ne echt gute radioverarsche-ist es aber leider nicht aber schaut mal selbst:

http://www.wow-cd.de/radioton.wmv

oder auf http://www.l-tv.de/www/webtv1.php und dann rechts oben auf RadioTon zugast bei l-tv.


was sind denn das für zwei dauergrinsende,dauerclaimende gestalten die da durch "nord-,ost- und neckar-alb baden-württemberg" herumirren?

das dauergrinsgeschwader ausm kraichgau...

Machen die auch so ne morningshow,wie das hier rüberkommt und gibts bei RadioTon noch mehr so krampf?

also wenn ich sowas sehe dann wünsch ich mir doch,dass die gesellschafter von hitradioohr,radio neckarburg und radio seefunk alle "lokalsender" in bw übernehmen und selbigen mal zeigen,wie radiomachen geht.


meine fresse-claimend geht die welt zugrunde..
 
#3
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Wobei man nicht genau sagen kann, was am schlimmsten ist:

-Erik und die Servicefee
-Der Name "Erik und die Servicefee"
-Der "TV"-Auftritt
-Die Wette

oder (und hier kommt mein Favorit):

-Die Tatsache, dass es Leute gibt, die glauben, dass man mit Küblböck - in welcher (Promo-)Form auch immer - Hörer generieren kann.
 
#5
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Das is ja ganz großes Kino! :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall: :wall:

Wenn jemand wissen will, wie die geklonte Variante aus Thomas Herrmanns und Elmar Brandt in Knast-Kluft aussieht, der darf das Video nicht verpassen!

Was hat der Typ denn vor der super tollen Radio-Ton-Moshow gemacht? Ist er gradweg von seinem Ansager-Job im nächsten REAL abgeworben worden?
 
#7
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Das Filmchen ist so unverkrampft natürlich!
Doch 2 Anmerkungen und 1 Frage dazu::

Anmerkung 1:
Der Fernsehstation L-TV fehlen ein R und ein T, um bekannt zu werden.

Anmerkung 2:
Im Studio bringt Fräulein Fee kaum ein Ton heraus, unter dem Tisch wäre sie besser aufgehoben.

Und nun zur Frage:
Warum laufen die beiden den ganzen Tag in Pyjamas herum? Oder handelt es sich hierbei um Anstaltskleidung?
 
#11
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Interessant ist auch wie die geklonte Version von Hermanns und Brandt bei den Nachrichten immer schön umblättert... aber nicht einmal auf sein Blatt schaut.

Ganz großes Kino :rolleyes:

Schön ist auch, dass wenn man glaubt der Spot ist am Tiefpunkt angelangt an dem es nicht mehr tiefer geht, man doch jedesmal wieder einem Besserem belehrt wird...
 
#12
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

ach es ist doch mal schön wenn andere hier mal gleicher meinung sind!;)



gibts hier zufällig RadioTon Hörer,die sich diese Mo-show schon öfters angehört haben?wenn ja(sofern ihr euch traut zu outen) sind die wirklich so schlimm?

*juhu wir kommen ins fernsehn*-da is ja 9live jürgen noch ne reine wohltat und das muss was heißen..

ich glaub "die servicefee" hat selbigen namenund das gleiche grinsgesicht wie bei l-tv auch auf ihrem ausweis drauf.
 
#14
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Ich oute mich mal.....:)
ich fand die Mo-show eigentlich immer ganz gut. Klar kann es nicht mit SWR3 mithalten. Mir hat früher immer noch ganz gut gefallen, dass die Ton-Morningshow nen roten Faden hatte, der durch die ganzen Stunden geführt hat (unabhängig von irgendeinem Gewinnspiel). War manchmal auch ein Reinfall, aber hin und wieder war das echt ganz witzig. Nicht wie bei Antenne: "Mal nen blöden Witz gerissen, Lacher einspielen und 1000mal auf das dumme Geräusch hinweisen". Doch seit es die Service-Fee gibt, find ich es auch ganz schön affig, und dieser "TV-Auftritt"...........da sag ich besser nix. Auch diese bescheuerte Wette....das ist echt Antenne Niveau.....nur schlechter, und das ist echt eine Kunst. Ich weiß nicht, aber liegt das vielleicht am neuen Programmdirektor?? Ich erinner nur an die "großartigen" Aktionen: BaumBaum und BallBall......BallaBalla kann ich da nur sagen.....
 
#15
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Hat es tatsächlich jemand bis zum Ende durchgehalten? Ich mußte auf halber Strecke aufgeben, weil mein Gehirn langsam flüssig wurde.
 
#17
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Mann, makeitso. Genau DEN wollte ich bringen........
Eine Wette am laufen dran. Haben tun. So klingt also deutscher Privatfunk heute ? Das ist ja der Oberwahnsinn !!!
 
#18
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Der PD von Radio Ton hat in diesem Moment genau das erreicht, was er mit seiner Promotion haben wollte. Leute die sich fürchterlichst aufregen, die prophezeihen, dass es mit dem Radio nicht mehr tiefer gehen kann...
Aber letzten Endes kann man diesem mann nur gratulieren: Es wird über seinen Sender geredet und der eine oder andere wird den Sender einschalten, nur um zu hören, ob der Kübi tatsächlich bei denen zu hören ist.

Dass die Inhalte scheiße sind, brauchen wir garnicht anzusprechen, aber ich befürchte marketingstrategisch ist das Ding genial.
 
#20
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Ich weis gar nicht, was ihr habt. Das ist doch ein ähnliches Niveau wie Daniel Küblböck. Und das wollten die beiden doch.

Zumindest muss ich mich als bayer nicht mehr für Küblböck schämen, da ich sehe, der Rest Deutschlands hat auch entsprechende "Probleme" :D
 
#21
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Ich kann's noch immer nicht fassen, dass das keine Parodie ist.

Sogar die TV-Station gibt's anscheinend. Obwohl die nicht mal wissen, was denn ein Mikro ist. Oder wo haben die das im News-Studio platziert, dass man mehr Raum als sonst was hört. Grauenhaft. Dass die den zwei ausgebrochenen Anstaltsinsassen noch eine Plattform bieten ist ja noch fast peinlicher als die ganze Aktion von Radio Ton.
 
#25
AW: radio-ton: Ach du liebe Sch...

Zitat von Schnittchen:
Dass die Inhalte scheiße sind, brauchen wir garnicht anzusprechen, aber ich befürchte marketingstrategisch ist das Ding genial.
Sicher, sicher! Seit ich weiß, daß die Morgenkasperin und der Morgenkasper aus meiner Region Schwaben-Neckar-Albern genauso lussstich sind, wie dem Küblböck sein Daniel, höre ich jeden Morgen nur noch Radio Tooooon, Wäääärter!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben