radioforen.de-History


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo zusammen!

U.a. durch die zahlreichen Jubiläen der letzten Zeit motiviert würde ich gerne mal so einige historische Fakten dieses schönen Forums in Erfahrung bringen. ;)

Wer sind die User mit den meisten Beiträgen?
Wer ist am längsten (aktiv) dabei?
Wann ging radioforen.de eigentlich das erste Mal online?
Was war der erste Thread?
Welcher war der längste und am häufigsten gelesene Thread bisher?
usw.

Je nachdem, was euch an Kuriositäten und Bemerkenswertem so noch einfällt. :cool:
 
#2
AW: radioforen.de-History

Frage eins ist hier sofort ersichtlich.
Frage zwei ersieht man hier.
Der erste Thread war vermutlich dieser (bitte Korrektur).
Der Thread mit den meisten Zugriffen ist dieser und der mit den meisten Beiträgen jener.
Sehr schön abzulesen, wenn nach Antworten oder Zugriffen sortiert wird.

Der albernste Thread - ich kann es mir nicht verkneifen - war sicher sogenannte "Ozelot"-Thread. :D
 
#3
AW: radioforen.de-History

Zu 1.): :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

Zu 2.): Immerhin weilen zwei Ersttagsregistranten noch unter den Lebenden!

Zu 3.): Thread auf Grundlage dieses Systems ggf. schon, aber der allererste Beitrag überhaupt war, wenn ich das richtig sehe, der hier:
Thomas Wollert
(1998-10-06 04:24:00)

Suche: Jingles in CD-Qualität

Homepage: http://www.wollert.de
 
#5
AW: radioforen.de-History

Zitat von count down:
Frage eins ist hier sofort ersichtlich.
Frage zwei ersieht man hier.
Das geht also doch! Ich wusste gar nicht, dass man die Benutzerliste hier auch anders sortieren kann. In andren Foren geht das zwar, aber hier hatte das bei mir bisher nicht geklappt. Daher u.a. auch meine Nachfrage ;)
 
#7
AW: radioforen.de-History

Mit „lebend“ meinte ich allerdings, daß sie sich auch noch äußern. Schweiger findet man in der Liste ja nun, wohin man auch blickt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben