Radiosender, das waren mal Zeiten


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#7
AW: Radiosender, das waren mal Zeiten

Zitat von Radiokult:
Das Programm der späten 70er und der 80er von Radio Luxemburg!
Radio Luxemburg war gut! Nur, wenn ich's recht bedenke, will ich wirklich noch mal mit der so genannten "Kofferheule" um den Block laufen und Camillo Felgen mit der Ansage hören, dass jetzt "Hey, Supergirl" mit Graham Bonney (schreibt der sich so?) kommt und das auf der Schwundfrequenz im 49m-Band? :D
 
#9
AW: Radiosender, das waren mal Zeiten

will ich wirklich noch mal mit der so genannten "Kofferheule" um den Block laufen und Camillo Felgen mit der Ansage hören, dass jetzt "Hey, Supergirl" mit Graham Bonney (schreibt der sich so?) kommt und das auf der Schwundfrequenz im 49m-Band?
Warum eigentlich nicht? Da konnte Radio trotz des quäkigen 49m-Bandes (oder alternativ 1440 kHz auf MW) wenigstens noch Begeisterung auslösen!
 
#10
AW: Radiosender, das waren mal Zeiten

Projeckt 89.0 Digital (Osten)
Mega Radio (Bundesweit)
Ok 95.0 (Hamburg)
Power Radio (NRW)


Diese Sender würde ich gerne wieder auf UKW hören.
 
#12
AW: Radiosender, das waren mal Zeiten

Zitat von mehr-privatradio:
Projeckt 89.0 Digital (Osten)
Mega Radio (Bundesweit)
Ok 95.0 (Hamburg)
Power Radio (NRW)


Diese Sender würde ich gerne wieder auf UKW hören.
du kannst ja komische geografische einteilungen machen.
seit wann war project 89.0 digital im osten?..gut, man sendete aus sachsen-anhalt, aber mit einer reichweite bis bielefeld würde ich das als ein "teilweise" bezeichnen.
ausserdem hatte man die meisten hörer in nds.....
 
#13
AW: Radiosender, das waren mal Zeiten

Zitat von Radiokult:
Warum eigentlich nicht? Da konnte Radio trotz des quäkigen 49m-Bandes (oder alternativ 1440 kHz auf MW) wenigstens noch Begeisterung auslösen!
Da hast Du auch wieder recht! Die MW war aber höchstens in der Nacht eine Alternative. Am Tag praktisch nicht vorhanden, wenn ich mich so erinnere.
 
#14
AW: Radiosender, das waren mal Zeiten

Nun ja, commander. Abgesehen von der gewagten Rechtschreibung hat er mit ...

Zitat von mehr-privatradio:
Projeckt 89.0 Digital (Osten)
... schon recht. Schließlich wurde -wie Du selbst schreibst- aus dem Osten gesendet. Wie er allerdings Megaradio ...


Zitat von mehr-privatradio:
... gerne wieder auf UKW hören ...
... möchte, ist mir allerdings rätselhaft.
 
#16
AW: Radiosender, das waren mal Zeiten

Zitat von Qualiton:
Die MW war aber höchstens in der Nacht eine Alternative.
In den Morgen- und Abendstunden... mit dem legendären Missionswerk Werner Heukelbach vor dem eigentlichen Programmstart. :wow: Aber die sind ja wohl heute immer noch auf dieser Frequenz aktiv.
 
#18
AW: Radiosender, das waren mal Zeiten

Bis auf die Stimme der DDR und Rias 1 müssten doch nun alle beisammen sein, die in den letzten 20 Jahren off air gingen.

Einen hab ich noch: hr-XXL!

Und nun?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben