Radiosender und die Zeitumstellung


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

maxhue

Benutzer
Noch haben wir sie ja, die Zeitumstellung.

In der letzten Nacht wurden ja die Uhren von der Sommerzeit auf die Winterzeit umgestellt, somit gab es heute Nacht zweimal 2:00 Uhr.

Wenn jetzt ein Radioprogramm ein moderiertes Nachtprogramm sendet, dann ging einfach die Nacht eine Stunde länger und es war ein Moderator anwesend, der die ganze Sendeabwicklung stets im Blick hat. Das war zum Beispiel beim Schlagerparadies, bei SWR3, bei SWR1 BW und bei der ARD Hitnacht vom NDR so.

Wenn Programme sich beispielsweise bei der BLR Nachtschleife bedienen, dann läuft das Nachtprogramm auch wie geschnitten Brot mit einem Moderator per Voice Tracking durch, so ist es bei Radio Mainwelle und bei Radio Plassenburg und vielen anderen gewesen.

Was machen aber die Sender, die am Wochenende nicht so gut besetzt sind und Nachts nur Musik pur spielen? Die haben mit der Zeitumstellung ganz schön zu kämpfen, da sich diese doch erheblich auf die Sendeabwicklung auswirkt.

So gab es auf BAYERN 1 heute Nacht um 2:00 Uhr (Sommerzeit), sowie um 2:00 Uhr (Winterzeit) keine Nachrichten und keinen Wetterbericht. Es lief die lange Disconacht für Bayern und die Musik lief einfach so zwei Stunden durch, lediglich unterbrochen vom "Bayern 3 Verkehrsservice" mit einem Bayern 1 Jingle unterlegt.

Bei Radio Schwaben gab es gegen 2:52 Uhr (Sommerzeit) Whitney Houston - I Wanna Dance With Somebody, dicht gefolgt von den Nachrichten um 4 Minuten vor 2:00 Uhr. Nach den Nachrichten gab es ein minutenlanges Musikbett und dann war erst einmal eine ganze Stunde STILLE, bis um 3:00 Uhr dann der Song Katy Perry - Last Friday Night (T.G.I.F.) einsetzte ab dann ging es normal mit dem Programm weiter.

Mit Stille hatte auch KULTRADIO zu kämpfen, dort setzte direkt nachdem um 1:52 Uhr a-ha - You Are The One lief die erste Stillepause ein, dann kam 10 Minuten später Musik und zwar Britney Spears - Ooops I Did It Again und Dave Stewart und Candy Dulfer - Lily Was Here, danach war länger Stille, bis es in der zweiten 2 Uhr Stunde dann ganz normal mit Musik weiter ging.

Am krassesten hat es Radio 90Vier erwischt: dort lief um 2:56 Uhr (Sommerzeit) noch ganz normal von Maroon 5 feat. Christina Aguliera - Moves Like Jagger. Um 2:00 Uhr (Winterzeit) gab es einen Nachrichten Jingle der sagte "Es ist 3:00 Uhr - Radio 90Vier - Nachrichten - Das neueste aus Deutschland und der Welt". Nur die Nachrichten kamen danach gar nicht, sondern der Song Space - Magic Fly, es kamen dann eine ganze Stunde lang die unterschiedlichsten Musikbetten von 90Vier, die komplett ausgespielt wurden und zwischendrin liefen mehrfach die Songs: Dave Stewart feat. Candy Dulfer - Lily Was Here, Mike Oldfield - Arrival, Cognac - Supersonic Flight und Jean Michel Jarre - Oxygene Part 4. Das ging bis kurz nach 3:00 Uhr so, auch hier gabs keine Nachrichten, sondern erstmal ca. 30 Minuten Musik und die Musikbetten/Instrumental Schleife setzte um 3:30 Uhr noch einmal ein. Seit 4:00 Uhr ist bei Radio 90Vier wieder alles normal.

Von Schwarzwaldradio hatte ich auch eine Aufnahme eingespeichert, leider hat es, warum auch immer, von dort als einziges nicht aufgenommen. Anhand der Playliste kann ichs nicht genau sagen, ob das Nachtprogramm dort planmäßig abgelaufen ist. Laut der Musikrecherche auf der Homepage soll die Radioreise angeblich um 3:00 Uhr, laut Onlineradiobox.com um 4:00 Uhr ganz normal gelaufen sein. Ich habe aber schon bei Schwarzwaldradio angefragt, mal schauen, was man mir antwortet.

Sind euch auch einige Pannen in der letzten Nacht aufgefallen?
 

Station-Voice

Benutzer
Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, um alles so perfekt zu recherchieren :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Müsste man nicht "einfach" nur die vorproduzierten Programme um 1 h ergänzen, und die 02 Uhr 00 Nachrichten zwei Mal (also hintereinander) einbauen?

Heute Morgen haben sie auf Radio Charivari 98,6 den Teaser für die Charivari Discomania gebracht, obwohl die Discomania schon gestern Abend war - scheiß Voicetracking :wall::thumbsdown:
 

Grasdackel

Benutzer
Das Problem an der Stelle ist aber die Uhr im Computer, die vom Betriebssystem automatisch zurücgesetzt wird, im Zusammenspiel mit einem Sendesystem, das dadurch aus dem Konzept gerät, weil bereits alle Titel, die für die 2-Uhr-Stunde eingeplant waren, abgefeuert wurden.
Aber wenn diese Festplattensender tatsächlich Fans haben, dürften die sich doch über die ungestört ausgespielten Musikbetten freuen, auch wenn das nicht so ganz im Sinne des Erfinders ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fan Gab Radio

Benutzer
Heute Morgen haben sie auf Radio Charivari 98,6 den Teaser für die Charivari Discomania gebracht, obwohl die Discomania schon gestern Abend war - scheiß Voicetracking
Das wird kein Voicetracking gewesen sein sondern einfach nur ein schon fertig produzierter Teaser der halt zur falschen Zeit versehentlich lief. Kommt bei sunshine live auch im Live Tagesprogramm sehr oft vor.
 

Maschi

Benutzer
Tja, Specials zur Zeitumstellung gibts ja leider keine mehr, nicht mehr vom Frühstyxradio und es gibt auch nicht mehr den "Rhythmus der Nacht" der in der zusätzlichen Stunde auch gerne mal was besonderes machte, z.B. Maxiversionen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bart

Benutzer
Das Problem an der Stelle ist aber die Uhr im Computer, die vom Betriebssystem automatisch zurücgesetzt wird, im Zusammenspiel mit einem Sendesystem, das dadurch aus dem Konzept gerät, weil bereits alle Titel, die für die 2-Uhr-Stunde eingeplant waren, abgefeuert wurden.
Gut das es dafür gegenmaßnahmen gibt, z.B. um festzustellen ob gerade Sommer/Normalzeit ist oder einfach intern immer mit UTC/Unixtimestamp rechnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwerg#8

Benutzer
Apropos Unixtimestamp: Wenn die "Oldiefans" richtig viel Glück haben, wiederholen manche Sender ab dem 19. Januar 2038 das komplette Programm seit dem 1.1.1970. Wer nicht bis 2038 warten will, kann seine Antennen ja testweise auf Wega ausrichten. Eventuell läuft von dort aus noch das Programm von vor 52 Jahren als Rebroadcast. Wenn es etwas rauscht, ist das normal. Das sind die binären Daten....

Ich wünsche guten Empfang!
 

chapri

Benutzer
OT: laut.fm hat gestern auch alles eine Stunde früher abgespielt. Deren IT-Abteilung braucht wohl Nachhilfe... /OT
 

iro

Benutzer
OT: laut.fm hat gestern auch alles eine Stunde früher abgespielt. Deren IT-Abteilung braucht wohl Nachhilfe... /OT
Das ist jedes Jahr so. Nur an diesem Tag programmiere ich die RM-Aufnahme schon für 18 Uhr...
Deren IT hat vermutlich einfach nur Wochenende...

Bei 674fm: Automation spielte wie geplant die 6 Nachtstunden von 0-5 Uhr hintereinander ab. Und dann folgte 1 Stunde Stille von 5-6 Uhr...
 

Radiocat

Benutzer
Hach, Zwergolein, bei WEGA musste ich jetzt natürlich neben dem Sternenhimmel auch an Fernsehapparte und Radio/Hifigerätemade in Fellbach denken. :)
Das berühmte Design von Hartmut Esslinger...ein Traum war das.
 
Zuletzt bearbeitet:

DJ Ricardo W.

Benutzer
Gab es in der Nacht eigentlich Sender, die ihre Mixshows eine Stunde länger gespielt haben? Beispiele: "Radio SAW Partymix von 0 - 4 Uhr", "Radio Brocken ü30 Party 20 - 2 oder 3? Uhr", "MDR JUMP in the mix 21 - 3 Uhr", "Radio PSR Partymix 20 - 2 Uhr" usw.
 

Maschi

Benutzer
Bayern 3 spendierte, wenn ich die Ankündigung aus der letzten Stunde des Party-Hitmix vom Samstagabend richtig im Kopf habe, in der "Zusatzstunde" Musikwünsche, leider schmierte da wohl auch die Playlist ab und zeigt eh beide 2 Uhr-Stunden an, so dass man das nur sehr bedingt nachvollziehen kann.
02:42 Blanco Brown The git up
02:44 Bilderbuch Mr. Refrigerator
02:45 Harry Styles Lights up
02:47 Disturbed The sound of silence
02:49 Both Straight Outta Line
02:52 Münchener Freiheit Ohne dich (schlaf' ich heut nacht nicht ein)
02:53 Mark Forster 194 Länder
02:55 Sean Paul Get busy
02:57 Mike Posner I took a pill in Ibiza [SeeB Remix]
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben