Radiotreffen im Sommer !


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Lust auf ein unkonventionelles, etwas anderes Sommerfest 2003 ?
Lust auf Erfahrungsaustausch unter "Gleichbekloppten" ?
Vergesst einen Tag lang den rauhen Radioalltag...

DIE FAKTEN:

WAS ?
Gemütliches und entspanntes Sommerfest von Radiomachern für Radiomacher und Freaks

WO ?
Im Südwesten Deutschlands.
Ort wird rechtzeitig bekanntgegeben !
Ihr solltet also mobil bzw. flexibel sein.
Solltet ihr von weiter anreisen und nicht im Auto übernachten wollen, können wir Euch sicher eine günstige Unterkunft am Ort vermitteln...

WANN ?
Sa, 19. Juli 2003

EINTRITT ?
Nein. Nur um einen Unkostenbeitrag für Grillzeug und Getränke wird gebeten. Grillzeug kann auch mitgebracht werden.

UND SONST ?
Möglichkeit der "Gast-Moderation" für Gäste nicht
ausgeschlossen! Wie sang schon "Good-old-Rudi": Lass' Dich überraschen... <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

INTERESSE ?
Alles weitere dann persönlich per E-Mail!
Bitte gebt rechtzeitig bescheid, ob ihr dabei seid, damit wir planen können. (Adresse im Profil)

Bitte nur ernstgemeinte Zuschrifen <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#4
Hört sich gut an. Ist aber eine Zeit- und Anfahrtsfrage.
Dann können wir uns auch gleich mal "entnicken". <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#5
UPDATE:

Wenn Ihr am 19.07. noch nichts anderes geplant habt, dann nehmt Euch die Zeit und schaut vorbei!
Ich will Euch nicht zu viel versprechen, aber es wird sicher interessant!

Ab 14 Uhr seid ihr willkommen.. das ganze wird dann wohl aus Erfahrung bis in den frühen Morgen gehen ;) Wo ? Das teile ich allen, die sich per E-Mail anmelden rechtzeitig mit.

Ach ja: Für Getränke sorgen wir (gegen Unkostenbeitrag).. Grillzeug (also das, was auf den Grill soll) solltet ihr selbst besorgen)..
Wichtig: Bringt bitte Eure Favorite-CD mit. Je ausgefallener desto besser! Aber bitte bloß kein Mainstream oder Chartgedudel! Das muss man sich ja nicht noch freiwillig geben..

Grüsse,
Gijs
 
#8
Ein Sommerfest für Radioleute ist prinzipiell immer ne gute Idee :)

Tschuldigung, wenn ich jetzt dennoch etwas paranoid frage:

- wer steckt denn hinter den Organisatoren ?
- warum muss ich an eine Mailaddy schreiben, die auf einem niederländischen Server registriert ist ?
- wer garantiert mir denn, dass das hier nicht eine reine Mail-Adressen-Sammelaktion ist ?

Für Antworten bin ich dankbar :)

<small>[ 23-05-2003, 00:40: Beitrag editiert von Kaffeemaschine ]</small>
 
#9
Die Idee ist wirklich supergummigut, aber den Fragen von Käffchen kann man sich nur anschließen.
Es wäre wirklich hilfreich, wenn Du wenigstens einen kleinen Tip geben könntest, wer dahinter steht.
Ansonsten hört sich das aber wirklich nach ´ner gute Idee an, werde wahrscheinlich dabei sein.

Grüße
McFly
 
#10
UPDATE:

@ Kaffeemaschine & alle anderen

- Wenn ich E-Mail-Addy's sammeln wollte, würde ich mir nicht so eine Aktion aus den Fingern saugen.. das könnte man auch einfacher haben..

- Hinter dieser Aktion stecken ein paar ausgebuffte Radiomacher aus NRW und BaWü <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
Das Organisationskomittee: Zwei Redakteure, ein Techniker, ein Grillmeister. Radiomacher mit Leib und Seele sag ich Euch..

- Das ganze spielt sich wahrscheinlich in Mittelbaden ab. Der genaue Ort steht aber noch nicht fest. Deshalb die Sache mit der Mail.

- Na toll! Da hat man seine kostenlose Mailbox als gebürtiger Niederländer standesgemäß bei Radio 538 und dann wird da gleich wieder illegales vermutet - bei meiner Ehre als Radiomann: die Sache ist 100% sauber. Ich werde einen Teufel tun und irgendwelche E-Mails rausgeben oder zweckentfremdet einsetzen. Gibt's eigentlich noch sowas wie Vertrauen ?? Ich hoffe doch sehr! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" /> In diesem Sinne.. wir sehen uns!
 
#12
@zomeropderadio:
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht. Deshalb vermutlich die Vorsicht vor der nl-Adresse. Mir egal. Nimm's locker, war ja von der Kaffeemaschine nicht böse gemeint, wohl eher die klassische "journalistische Sorgfaltspflicht". Die Erfüllung derselben erzeugt Vertrauen. Das ich dir die Tage per Mail zusenden werde. <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

Mittelbaden also. Ja, das ist doch gerade so in Reichweite.
 
#13
@zomeropderadio:

Danke für die Tipps ! :)
Nimm mir meine ( vielleicht übertriebene ) Skepsis bitte nicht krumm.

Ich war halt skeptisch, weil es Hol-Infos über ein Fest für Radioleute im deutschen Südwesten bei einer niederländischen Mailadresse gibt ( nicht, weil ich was gegen Niederländer oder niederländische Mailadressen hab ;) ). Ich war zunächst eben einfach stutzig und wollte Dich bestimmt nicht in die Nähe von antillischen (heisst das so ? ) Briefkastenfirmen rücken, sondern einfach nur mal nachfragen, bevor ich mich per Mail "oute" ;)

Finde es jedenfalls eine schöne Idee von Euch - und auch bewundernswert, dass Ihr Euch die Mühe macht, das alles zu organisieren.

Leider ist noch nicht sicher, ob ich an dem Termin Zeit habe. Ich hoffe, dass dem so sein wird und ich auch kommen kann.

@beobachter:
Danke für die "journalistische Sorgfaltspflicht" ;) Das gibt noch 'n Kaffee, oder - falls es hinhaut - ein Bier auf dem Sommerfest;)

<small>[ 23-05-2003, 21:59: Beitrag editiert von Kaffeemaschine ]</small>
 
#14
Auch ich kann die Schlegel drehen!Wo ist die Lokation und wieviele Zäpfle brauchst Du?
Ich bringe dann auch noch was DAB`iges und Worldspaciges mit!

<small>[ 23-05-2003, 23:22: Beitrag editiert von Handydoctor ]</small>
 
#15
Habe mich per Email auf diesen Eintrag gemeldet und habe eine sehr nette Antwort bekommen. Es scheint also real zu sein. Auch das organisieren eines günstigen Hotels hat der Kollege da übernommen. Freu mich drauf...und würde gerne wissen wieviel sonst noch kommen. Vielleicht sind ja welche aus dem Norden dabei - da kann man dann ne Fahrgemeinschaft bilden.
 
#16
Update:

Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren.. der Grill (über 30 Jahre alt) muss noch entrostet werden.. diverse Erdaushubarbeiten stehen noch an (kleiner Scherz)..

Nein im Ernst: Der Countdown läuft. Noch weniger als vier Wochen, dann qualmt der Garten (oder besser gesagt unsere kleine "Radio-Lounge").

Wenn ihr kommen wollt, dann meldet Euch BITTE per E-Mail an, damit wir wissen, für wieviel Leute wir Getränke, Sitzgelegenheiten etc. organisieren müssen.

Bis haben wir schon fast ein Dutzend voll.. aber wir wollen mehr !
Tipps zum Thema Unterkunft (Hotel, Pension, Gästezimmer) für die von weiter her Anreisenden sind auch kein Problem. Einfach anfragen.

Wir sehen uns !

 
#19
Genau, Handydoctor ! So ist es.

Das dient alles nur der "Filtrierung" oder heisst es "Filtration" ?
Egal. Ihr wisst schon. Es soll halt alles in allem die Dimensionen einer "Privatparty" behalten. Und wer kommen will, der findet den Weg. 100%ig. Eine Anmeldung per Mail reicht, und wir reichen alle Infos rüber. Außerdem wollen wir nicht, dass sich unsere Gäste in der "Pampa" verfahren (alles schon dagewesen!) .

:D
 
#20
Und? Wie war's jetzt?
Ich erwarte ja schon einen launigen Bericht über lauter sich im Vollsuff entnickende Szenicker. ;)
War's gut genug, um sich mal wieder zu treffen? Konnte ja leider nicht kommen, manchmal schon ärgerlich, eigene Konzerte spielen zu müssen. Naja... :(
 
#21
:D Hallo Beobachter,da hast Du leider eine tolle Fete verpasst.GrillFM war OnAir und wir haben in der Hitze "gegrillt"aber auch mit lekker Fleisch.Man konnte mit den Radioleuten seine Gedanken austauschen,und einige Ideen wurden gleich im Programm von Power B504 GrillFM umgesetzt.
Danke an zomeropderadio und bald wieder mal so eine Mugge!;)
 
#25
:D @berlinreporter:Die Fete war genau dort,wo es auf dem Flyer weiter oben beschrieben ist.In einer Gegend,wo viele "Holländer"
Urlaub machen,am Rande des Schwarzwaldes.Das ist ca.1 Flugstunde von Berlin entfernt.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben