RDS-Kennnung Antenne Brandenburg


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Seit wann hat denn die 99,7 (Berlin, Alex) nur noch die Kennung "Antenne" ? Ist die RDS-Kennung nicht normalerweise "Ant B"+Regionalstudiokennung ? Bei der Calauer Frequenz ist das zumindest noch so. Mich hat die Kennung im ersten Moment erstmal etwas irritiert, da damit ja ohne weiteres diverse Verwechslungen möglich sind. Auf der 99,7 läuft das Potsdamer Programm.
 
#3
AW: RDS-Kennnung Antenne Brandenburg

Ich höre eher selten AB, daher die Frage. Ist mir nur heute morgen beim kurbeln an meinem Receiver aufgefallen. Die Sendeleistung schafft es nämlich bis in die südlichste Ecke Brandenburgs incl. RDS-Kennung ...
 
#4
AW: RDS-Kennnung Antenne Brandenburg

Das war durchaus nicht immer so; früher wurde auf 99,7 MHz als PS ANT_B_P_ gesendet, wie auch hier nachzulesen ist.

Bei Calau 98,6 MHz lautet nun die Kennung nicht noch, sondern wieder ANT_B_CB. Zeitweilig stand nämlich auch dort ANTENNE_, was zu lebhaften Beschwerden eines Bürgers aus Haida führte, der (sachlich natürlich zutreffend) argumentierte, nun könne man nicht mehr erkennen, um welche Regionalversion es sich handele. Wenig später wurde das dann wieder geändert, möglicherweise sogar als Reaktion auf eben diese Eingabe.

Das ist übrigens ebenso eine 100 kW-Frequenz wie 99,7 MHz von Sankt Ulbricht, also ebensowenig eine regionale Ausstrahlung.


Und um es der Einfachheit halber gleich noch hier zu erwähnen: Seit neuestem (mir erstmals gestern aufgefallen) zirpt nun auch bei Fritz der Hinztriller.
 
#5
AW: RDS-Kennnung Antenne Brandenburg

@K6
Ähhmm, dieser Bürger aus Haida, wenn das der ist, an den ich jetzt gerade denke, dann ... ach lassens wir lieber :D Im Beschweren war der jedenfalls schon immer ziemlich gut ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben