Rechtsprobleme für radio NRW!?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Prodotto

Gesperrter Benutzer
#1
Ein Bekannter von der Süddeutschen hat mir erzählt, das die jetzt gegen NRW klagen wollen. Die haben ja so eine Jugendseite, die "Jetzt" heißt, und der Name ist ja geschützt. Jetzt wollen die Radio NRW angehen deswegen, weil die ja immer vor dem Stundenhit sagen: "...die beste Musik im Lokalradio. Jetzt!"
Und Radio Köln soll auch Ärger bekommen weil die auch einen Nachrichtenopener haben, in dem "Jetzt!" drin vorkommt. Dass die Süddeutsche so stresst liegt wohl daran, dass die ja gerade vergangene Woche die
NRW-Beilage gestartet hat und jetzt hier Fuß fassen will.
Gut finde ich das nicht!

[Dieser Beitrag wurde von Prodotto am 18.01.2002 editiert.]
 
#2
Kann mir nicht vorstellen, das die damit durchkommen. Jetzt mit wörtlicher Bedeutung kann ja nicht geschützt werden...nur Jetzt als Markennname.
NRW und wir alle verwenden ihn ja nicht als Markenname.
Die Beste Musik jetzt ist eine reine Zeitangabe.
Da kann die Süddeutsche meiner Meinung nach gar nix gegen machen.
 
#3
Da hat Dich Dein "Freund" von der SZ aber schön gefoppt. Wenn die jeden verklagen wollen, der mit "jetzt" wirbt, müssten sie z.B. auch RTL verklagen, die ja auch "die billigsten Schönheitsoperationen ...- jetzt" in ihren Promos ankündigen. Wobei die SZ sicherlich gerne gegen alles klagen, hauen und boxen möchte, was irgendwie auch nur ansatzweise an der WAZ hängt, weil die ihre Zeitung mit dem NRW-Teil "JETZT" nicht mehr austragen und ihr eigener Zustelldienst noch nichts auf die Reihe bekommt. Ohne Isar ist der Bayer halt völlig desorientiert.
 
#4
Guter Witz!
Hab ja schon vor Jahren Radio Bremen empfohlen, sich das "Radio" im Namen schützen zu lassen, nachdem ein kommerzieller Anbieter aus Hannover mit seinem Namen so verfahren hat
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben