Reiseführer fürs Radio


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo zusammen,
mir ist gerade eine geniale - ernst gemeinte! - Idee gekommen:
Gibt es schon irgendwo so eine Art Reiseführer für die deutsche Radiolandschaft? Incl. historischen Hintergründen, den Facts und Informationen über die aktuell existierenden Radiostationen in ganz Deutschland und Landkarte zum Herausnehmen?
Die Zielgruppe wäre natürlich noch fraglich...Fernfahrer vielleicht...
Aber es wäre doch mal eine Überlegung wert, oder...? :D
Freue mich auf eure Resonanz...
 
#2
AW: Reiseführer fürs Radio

Ich erinnere mich an die Karten, die früher auf den letzten Seiten von Straßenatlanten zu finden waren und die Frequenzen der Verkehrsfunk-Sender beinhalteten. Die hat Radio Data System aber ebenso überflüssig gemacht wie die schönen blauen Schilder links und rechts der Autobahnen mit Sendername und Frequenz.
Außerdem: Wer interessiert sich schon noch für die historischen Hintergründe eines Radiosenders?
 
#3
AW: Reiseführer fürs Radio

Es gibt zum Beispie den (gerade, Januar 2006) frisch erschienenen "HörZu Radio Guide" von Gerd Klawitter, oder das Buch "Sender & Frequenzen 2006" von Michael Schmitz (Stand: Nov. 2005).

Bei Bücher erscheinen im Siebel-Verlag ( http://www.siebel-verlag.de/ ), der sich auf Rundfunkliteratur spezialisiert hat.
 
#5
AW: Reiseführer fürs Radio

Zitat von freiwild:
Es gibt zum Beispie den (gerade, Januar 2006) frisch erschienenen "HörZu Radio Guide" von Gerd Klawitter, oder das Buch "Sender & Frequenzen 2006" von Michael Schmitz (Stand: Nov. 2005).

Bei Bücher erscheinen im Siebel-Verlag ( http://www.siebel-verlag.de/ ), der sich auf Rundfunkliteratur spezialisiert hat.
Dann hatte die Idee wohl schon jemand vor mir. (Hab das Werk bereits geordert!)
Trotzdem danke für die Antworten...
 
#9
AW: Reiseführer fürs Radio

Wer braucht sowas?
Wie kann man nur so eine Idee haben, einen Reiseführer fürs Radio rauszubringen. Habt ihr sonst alle nichts zu tun??
 
#11
AW: Reiseführer fürs Radio

@ Fader451:

Hast Du nichts anderes zu tun als Dich nach dem Anmelden erstmal durch längst in der Versenkung verschwundene Fäden zu lesen und diese wieder an die Oberfläche zu holen? :rolleyes::wall:

P.S.: Ups, zwei Stühle, eine Meinung... :D
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben