Relaunch bei R.SH


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#27
Was den Quizmarathon angeht, soll es ja vorkommen, dass Menschen manchmal aushäusig, todkrank, vergesslich, problematisch oder sonstwas sind...Dostal und Santen werden auch nächste Woche noch moderieren...und schwupps, pass mal auf, am Mittwoch ist Köthi wieder da. Also, keine Sorge, alles wird gut:) Bin gespannt auf weitere Spekualtionen...
 
#28
Ist da was im Busch...? Ich glaub nicht.

Das wirkt alles langsam ja fast ein bißchen albern. Einen von über 250 Wochentagen im Jahr kein Quizmarathon, das spricht meiner Meinung nach noch lange nicht für einen Relaunch. Und, da gebe ich slygirl sehr recht, es gibt nun wahrlich so einige Gründe, warum ein Kandidat für ein Radiospiel ausfallen kann. Ich jedenfalls fand es nicht sonderlich verwunderlich, heute wieder den Qiuzmarathon zu hören.
Im Übrigen ist es doch auch R.SH wohl erlaubt, sich nach 8 Jahren eine neue Stationvoice ins Haus zu holen, oder? Das ist doch noch kein Grund für eine 180-Grad-Wende im Programm. Na klar hat die MA 2003/II Ohrfeigen ausgeteilt, auch für R.SH gab's eine Schelle. Aber, da würde ich mal geflissentlich von ausgehen, deshalb wird innerhalb von ein paar Wochen nicht Carsten Köthe gefeuert. Die werden sich auch ganz genau überlegen, was sie wo optimieren. Dass etwas passiert, zum Beispiel der wiederauferstandene wiederholungsfreie Arbeitstag, war meiner Meinung nach auch überfällig. Aber da sind sich ja auch alle einig und auch im Hause R.SH wird das bestimmt vielen auf den Geist gegangen sein. Aber eine Änderung am On-Air-Design heißt doch nicht zwangsläufig, seinen erfolgreichsten Moderator und nach wie vor Imageträger Nummer eins zu feuern.
Ein bißchen "MA-Panik" gilt ja oft als heilsam, und immerhin hat's die Wiederholungen vermindert und neue Titel in die Rotation gebracht, aber ich glaube nicht, dass am 1. September ein "völlig neues R.SH" auf uns wartet. Allerdings stimme ich zu, dass es noch einiges am Programm zu wursteln gibt. Aber mal nicht die Flinte ins Korn werfen...
Aber hier werden einige Dinge auch wirklich überdiskutiert, findet ihr nicht? Mal ehrlich, was ist denn an einem aktualisierten Frühstücksclub-Showopener verdächtig? Nix meiner Meinung nach. Wenn da wirklich was im Busch wäre, dann hätte diesen brandneuen Opener doch auch die neue Stationvoice gesprochen, oder? Und die wurde garantiert nicht geholt, weil die MA ergab "die Hörer finden Camelly langweilig - schnell, hole einer eine neue Stationvoice, schnell!"
Und eine Sache noch
@ Postmann
Miriam Jahn könnte man ja wieder reaktivieren. So meinte ich das. Und Nils Söhrens, das wird mal ein ganz großer seiner Branche.
Hast du Miriam Jahn denn noch als so knackegut in Erinnerung, dass du sie gerne wieder hören würdest? Ich weiß nicht...
Und Nils "nasal" Söhrens, also Entschuldigung, aber dass er mal "ein großer seiner Branche" wird, merkt man doch nicht daran, dass er abends im "R.SH Konkret" Beiträge anmoderiert. Wer weiß, ob er die Mods nicht sogar von den bearbeitenden Redakteuren bekommt. Und selbst wenn nicht, sollte man mal die frei moderierten Sendungen abwarten. Kann natürlich sein, dass er der Knaller ist, aber meiner Meinung nach kommt das in einer Magazin-Sendung noch nicht ganz so doll rüber. Ist immer eine persönlich gefärbte Sache, aber ich finde, es gibt im Sender Moderatoren/Moderatorinnen, die das wesentlich flockiger und netter machen.
 
#33
Wie ist "Keine Wiederholungen bei der Arbeit" eigentlich genau gemeint? Dass in der Zeit, wo die meisten Menschen arbeiten an einem Tag kein Titel doppelt läuft?
Welche Zeit ist denn genau damit gemeint? 8 bis 16 Uhr??? 6 bis 20 Uhr???
Oft sagen sie aber auch sowas, dass nicht jeden Tag das selbe kommt. Das würde dann ja heißen, dass jeden Tag zur Arbeitszeit andere Songs gespielt werden. Das kann ja eigentlich nicht so sein, aber es wird eindeutig so angepriesen!
 
#34
@firefoxx:

Ich sehe es ja durchaus auch so, dass einige Dinge "überdiskutiert" werden; andererseits ist das ja nun hier ein Diskussionsforum und da darf m.E. auch mal spekuliert werden.

Köthe ist sicherlich eine wichtige Person für R.SH. Dass sich hier viele mal eine neue Stimme in der MoShow wünschen, hat ja auch nicht unbedingt etwas damit zu tun, dass Köthe schlecht wäre. Aber irgendwann wird's halt mal langweilig und Köthe steuert ja nun altersmäßig auch langsam auf den Rand der Zielgruppe zu; dafür kann er ja nix. Außerdem würde ich mich als Sender auch nicht dermaßen von einer Person abhängig machen; das kann auf Dauer nicht gut gehen....
 
#37
Personality Radio

Naja, was auch immer man von Köthe und Ment hält, erfolgreiche Moderatoren, die nicht nur ihrer Sendung, sondern dem ganzen Sender ein Gesicht geben, wachsen eben nicht an Bäumen.

Deshalb ist es doch nicht verwunderlich, wenn die Imageträger (oder auch der Imageträger) besonders hervorgehoben und promotet werden. So funktioniert Personality Radio eben.

Ob das nun gut ist oder nicht, das steht wohl in den Sternen...
 
#38
Also ich denke, immer wenn ein Unternehmen stark an einer "unverzichtbaren" Person hängt, hat das Unternehmen ein Problem...

Weil die Person das Unternehmen in gewisser Weise in der Hand hat.

Christoph
 
#39
Im Norden nix neues!

Na da hat sich ja nicht so viel getan. Besser noch gar nichts! Aber es bleiben ja noch so viele Montage im September. Vielleicht nächsten, oder doch erst am 15.September. Oder es bleibt auch die nächsten 5 Jahre alles beim "Alten".

Ich warte ja immer noch gespannt!
 
#40
Änderungen auch bei NORA?

Nachdem sich bei R.SH ja nun heute nicht wirklich was getan hat, ist mir dafür bei NORA was aufgefallen: Auch dort geht jetzt scheinbar das Mehr-Abwechslung-bei-der-Stationvoice-Spielchen los. ;) Denn dort bewerben sie irgendein Gewinnspiel, das ab nächsten Montag laufen soll, und wenn mich meine Ohren nicht völlig an der Nase herumführen, dann spricht die dazugehörige Promo - Mel Camelly! Nu' wird's wirklich langsam lustig.

Um die Spekulationen nicht einschlafen zu lassen: Vielleicht kommt ja nächsten Montag der Doppelpack: Camelly neue Stationvoice bei NORA, damit einhergehend vielleicht das endgültige Bekenntnis zu "Hits und Oldies" (bisher ist das ja nur eine Sommer-Aktion) - und bei den Leutchen aus'm Funkhaus Wittland das, was viele schon für heute erwartet haben.

Nee, is' dat spannend...
 
#42
Ich bin sicher, dass das Funkhaus schon die ein oder andere Idee in der Tasche hat, um aus dem "Sumpf" wieder rauszukommen...
Vielleicht ändert sich ja auch was im Hintergrund, was dann erst mit Verzögerung für ein Plus OnAir sorgt?
wer weiß, wer weiß...
 
#47
Naja, ich denke, man sollte nochmal die nächste Woche abwarten. Für Montag ist ja auch ein neues Spiel angekündigt. Vielleicht ja auch der Startschuss für weitere Veränderungen....
 
#48
In Wittland nichts Neues!

Ich denke da glaubt keiner mehr dran. Da wird sich nie was tun, auch die nächsten Jahre nicht.
So viele Varianten hatte wir hier und einige haben sogar konkrete Andeutungen gemacht, nichts ist passiert...

...man kann zwar nochmal zum nächsten Montag spekulieren, aber wieviele Montage macht man das noch....`?
 
#50
@ slygirl,

...und der Mond ist ein Klappstuhl!

Viel Spaß beim spekulieren, aber bei R.SH bleibt auch am nächsten Montag alles beim alten. Programmreformen sind bei R.SH, lt. Servicetelefon, nicht geplant.

Was sollte sich auch groß ändern? Köthe wird nicht freiwillig gehen, der Vor- und Nachmittag ist hervorragend besetzt. Die Musikauswahl ist wie auf allen anderen Dudelsendern, der Service auch und den regionalen Bezug hat R.SH sowieso.

Also?

Nur weil R.SH erwägt eine neue Stationvoice einzusetzen, ein neues Jinglepaket in das Programm zu hieven und wieder eine neue Gewinnspielaktion plant. Nicht unbedingt Teile einer 'GROSSEN' Programmreform. Dazu gehören schon ein paar andere Sachen (siehe neue ffn-Wochenendscheine).

Gruß,
Phil
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben