Rockland/Radio Bonn/Rhein-Sieg und NKL und Campusradios!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo,

neben so interessanten Themen wie "Welcher Sender hat die beste Gäste-Toilette" etc. interessiert mich anbei auch mal was. Wie ist das mit der Rockland-Frequenz am Nürburgring? Ich habe mal gehört dass es dort eine drehbare Antenne gibt, die man im Studio von Hand drehen kann und somit selbstverständlich auch das Empfangsgebiet. Weiss hierüber jemand etwas genaueres? Wie ist die (derzeitige) Richtstrahlung?
Desweiteren soll noch in diesem Jahr die Koblenzer Frequenz von Rockland auf 1,5 kW erhöht werden. Wer weiss wann dies der Fall ist und wie genau die Richtcharakteristik aussehen soll?
Wie sieht es mit der geplanten QRG für DASDING in Trier aus?

Nun zum Radiomarkt in Köln/Bonn: Hier liest man das Radio Bonn/Rhein-Sieg irgendwelche neuen Frequenzen bekommen hat und irgendein Campusradio auf Sendung gegangen ist oder gehen soll. Ebenso auch im Kölner Raum. Wie sieht es allgemein mit neuen Frequenzen in Bereich Köln/Bonn/Koblenz/Trier aus?
Und abschließend noch die Frage was, sich wann und wo im Rhein-Main-Gebiet tut. Da wurde ja beispielsweise vor kurzem der Sender Bingen in Betrieb genommen....und Rockland und DASDING sollen bzw. wollen da ja auch noch irgendwo hin.
 
#2
Vom Studio aus drehbare Antenne? Und sowas glaubst Du?



Meine Rocklandkontakte lassen wissen, dass auf der Nürburgringfrequenz bei Rennen das Ringradio sendet. Und wenn die nicht senden, dann eben Rockland.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben