RPR Eins: Trixi kommt, Balser geht


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Nach neuesten Informationen soll PD Schneider
Trixi K. die Sendung von 10-13 Uhr versprochen haben !!!!
Somit fällt C. Balser aus der Tagesmoderation raus.
So schnell kann`s gehen.

Übrigens ist man bei FFH froh dass Trixi geht, die hat`s dort eh nicht gebracht.
Aber RPR hat ja in den letzten beiden Jahren eh nur Schrott eingekauft, da paßt diese Personalie ja.
 
#4
Ist es in diesem Forum überhaupt noch möglich ordentlich ein Thema zu diskutieren und nicht nicht immer irgeneinen Schrott über irgendwelche Leute abzulassen. UnD so schlecht wie hier geschrieben ist das Personal von RPR auch wieder nicht. Trixxi wird schon ihre Gründe gehabt haben warum sie FFH verlassen hat und zu RPR gewechselt ist. Die weiss sicherlich keiner in diesem Forum.
 
#5
Christian Balser wird jetzt nur noch bei Harmony.fm arbeiten, wegen der baldigen Aufschaltung der sieben Frequenzen hier in Hessen.
Ausserdem sucht Harmony.fm per Zeitungsannonce nach neuen Mods....
Nur so nebenbei....

Hessenfan03
 
#8
Balsi arbeitet schon seit längerem nebenbei bei Harmony.fm, aber anscheinend brauch Herr Hillmuth ihn jetzt häufiger....

Hessenfan03
 
#9
@ hessenfan:

in welchen zeitungen war die anzeige denn und wann? ich dachte, das harmony.fm-programm soll zunächst mit mitarbeitern von intern bestückt werden?!
 
#10
@alle:
ich kann nicht fassen, was sich hier an halbwissen und falschen aussagen sammelt!
und ich kann allen betroffenen nur wünschen, daß alles niemals zu lesen zu bekommen. da stellen sich einem ja die nackenhaare auf.
 
#12
und wenn schon: dass trixi kuklinski nicht mehr bei FFH ist ist wohl fakt! ob und was sie bei RPR Eins machen wird darf wohl diskutiert werden. und dass christian balser künftig verstärkt bei harmony.fm zum einsatz kommt, ist wohl auch möglich, da das programm in sehr naher zukunft ausgebaut wird... also zumindest ich bin an weiteren informationen interessiert!

gruß in die runde...
 
#13
Die Anzeige war in der Wetzlarer neuen Zeitung zu lesen...ist ja auch klar warum gerade in der Zeitung.Weil Harmony.fm u.a. in Wetzlar aufgeschaltet wird....

War zu lesen am Donnerstag....

Hessenfan03
 
#15
Die Bemerkung zum "Halbwissen" kann ich nur unterstreichen!

Christian Balser war lange bevor er bei RPR angefangen hat schon Moderator bei harmony.fm - quasi vom Start an, damals allerdings unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Es kann also keine Rede davon sein, dass er "nach Hessen geht" - höchstens, dass er nach Hessen zurück geht, denn schließlich kommt er ursprünglich aus Giessen.

Und "Herr Hillmuth" heißt 1) in Wirklichkeit Hans-Dieter Hillmoth und hat 2) nur indirekten Einfluss auf harmony.fm. das Programm steuert nämlich sein Vize Klaus Becker.
 
#18
Ich höre oft RPR und fände es schon einen echten Verlust, wenn Christian Balser wegginge.
Ich bin beim Surfen zufällig hier gelandet und finde die Kommentare teilweise ziemlich niveaulos. MariaZepter hat ganz recht.
Ich finde der "Balsi" ist ein sympatischer Typ im Radio und ich höre ihn gern. Aber interessiert so machen Radiotypen, der hier schreibt, überhaupt was Hörer denken - in meinem Job heisst das mangelnde Kundenorientierung. So ätzend lästern tun eigentlich nur Neider.
 
#21
die anzeige ist im web auf radiowoche.de . hab auch ne weile gesucht, weil ich sie gerne mal gesehen hätte und schließlich genau da gefunden. hoffe, ich konnte euch weiterhelfen und viel spaß damit!
 
#22
Aktuell: Katrin Sawatski ist die neue Staufrau neben Steffen Popp am Nachmittag....Sie wird alle 2 Wochen die Staumeldungen vortragen und dazwischen die Sendung "Traummusik" moderieren...

Nur damit ihr informiert seid...

Hessenfan03
 
#23
@ hessenfan03
"Aktuell: Katrin Sawatski ist die neue Staufrau neben Steffen Popp am Nachmittag....Sie wird alle 2 Wochen die Staumeldungen vortragen und dazwischen die Sendung "Traummusik" moderieren...

Nur damit ihr informiert seid.."

Wo hast Du denn diese Top-News her??? Etwa von "Herrn Hillmuth"? Frau "Sawatski" (Sawatzki) dürfte diese exklusive Neuigkeit mit Interesse lesen und wird jetzt erstmal schnell ihr Studium hinschmeißen....
Ts ts ts...
 
#24
KatHrin SawatZki hat doch bisher auch schon hin und wieder die traummusik moderiert und - soweit ich meiner erinnerung glauben darf - auch schon ein paar mal ersatz für claudia lewerenz, die FFH-staufrau am morgen, gemacht. lewerenz studiert übrigens auch "nebenbei".
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben