RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo zusammen,

das muß ich doch jetzt mal genauer Wissen.
Bei meinem Zappverhalten im Radio kommt es vor, dass ich ab und zu einmal bei RPR1 halt mache, und mich auf dem Weg zur Arbeit ein bißchen berieseln lasse.
Nu ist mir aufgefallen, dass es hier zwei Varianten vom Mysteriösen Geräusch gibt.
Erstmal das (ver-)claimte mysteriöse Geräusch mit dem Mega Jackpot.( Mittlerweile wohl fast jedem bekannt ;) )

Dann gibt es da aber noch weitere mysteriöse Geräusche, und zwar bei der Verkehrslage, wenn hier ins Verkehrscenter hingeleitet wird.
Also hier achtet man vielmehr auf die Geräusche im Hintergrund, als auf die eigentlichen Verkehrsmeldungen. Für mich sieht es auch vielmehr so aus, als ob Diese absichtlich in den Vordergrund gezogen werden.
Die haben super Bässe und gut eingestellte Höhen und Tiefen .
Der Mod aus dem Verkehrsstudio kommt hingegen ziemlich dünn rüber.
Ach und nochwas, wenn ich dann den Verkehrslagebericht höre, weiß ich ganz genau dass wieder ein Handy klingelt ( immer das gleiche klingeln) und das im Hintergrund eine Tür zuknallt.
Also, wenn wirklich ein belebtes Verkehrscenter, sollten diese beiden Todsünden im on Air Betrieb wirklich wegbleiben.

Kurz gesagt, mir kommt es so vor, als ob dort absichtlich ein File mit Hintergrundgeräuschen laufen läßt. :rolleyes:

Wenn ja, wofür diese Schau ?

So, und nun alle drauf, aber bitte nur nacheinander :D


Gruß an alle

Zampalo
 
#3
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Sollte da wirklich ein File durchlaufen, dann gute Nacht deutches Radio...bzw. Hitradio u.ä.
Ich kann mir gut vorstellen, dass dann genauso wie die 80er und 90er und natürlich der beste sums von heute auch dieser quatsch übernommen wird.
 
#5
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Gab es je Zweifel, dass da was produziertes im Hintergrund läuft? Wer die Räumlichkeit kennt weiß, dass 3 Meter weiter der Newsman sitzt. Also warum sollte da plötzlich dieses Gewusel zu hören sein. Soviele Leute hampelten dort auch wieder nicht rum, als ich die "Heiligen Hallen" das letzte Mal betreten durfte.
 
#6
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Natürlich sind die Hintergrundgeräusche eingespiet. Sowas billiges habe ich selten gehört. Es ist doch sehr verwunderlich, dass immer die gleiche Tür zugeknallt und das gleiche Handy klingelt.

Für wie doof hält RPR eigentlich seine Hörer?
 
#7
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Tja, aus diesem Grund haben viele Sender verschiedene "Hintergrund-Geräusch"-Betten für den Verkehr aus dem Verkehrstower, -zentrum, -zentrale, -leitzentrale, und wie sie alle heißen!
 
#8
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Die Atmo muss einfach nur in entsprechend angepasster Lautstärke abgespielt werden und das ist ja nun keine Seltenheit, wie MAXX ganz richtig schreibt.
Viel schlimmer ist es, wenn der Newssprecher seine Meldungen vorproduziert, während der Verkehr gesprochen wird und man das dann auch ganz prima im Hintergrund hören kann. Soll vorkommen.
 
#9
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Zitat von zampalo:
Die haben super Bässe und gut eingestellte Höhen und Tiefen .
Der Mod aus dem Verkehrsstudio kommt hingegen ziemlich dünn rüber.
Das ist natürlich ein absichtlicher Effekt, der zur Schau gehört.

Zitat von zampalo:
Wenn ja, wofür diese Schau ?
Ganz einfach: Radio ist ja immer Radio im Kopf (oder so), und in diesem Sinne will man da eine Illusion erzeugen. Nämlich die, man hätte
Zitat von zampalo:
wirklich ein belebtes Verkehrscenter.
 
#10
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Na, da wären wir wieder beim alten Thema, welches in diesem Forum schon des Öfteren anesprochen wurde.
Ein "normaler" Hörer erlebt das Radio aus einer anderen Perspektive, und lässt sich Illusionieren.
Ich jedenfalls finde diese Schau ziemlich störend.

Gruß

Zampalo
 
#11
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

@zampalo,

RPR1 ist doch kein Einzelfall. Es gibt aber Sender, die haben auch noch gut klingende Verkehrsbetten, da stören die gefakten Hintergrundgeräusche umso mehr...
 
#13
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Auf jeden Fall ist es kein Versehen, keine Schlampigkeit und schon gar keine Unfähigkeit. Es ist Konzept, das jeder denkende Mensch zu durchschauen weiß.
Nicht, dass der durchschnittliche Radiohörer nicht denken würde, aber darüber denkt er eher nicht nach.
 
#14
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Also, ich für meinen Teil wüsste gerne, was der Herr Schwoll so den ganzen Tag kopieren muss. Den Warren-Report? Krieg und Frieden? Alle Dienstpläne der vergangenen drei Jahre??? :wow: :wow: :wow:
 
#16
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Ich liebäugele ja immer noch mit der Idee, den Verkehrsmensch in den Stauhubschrauber zu setzen, wenn ihr wisst was ich meine - ich fänd das cool...
 
#18
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Zitat von Heidi:
Ich liebäugele ja immer noch mit der Idee, den Verkehrsmensch in den Stauhubschrauber zu setzen, wenn ihr wisst was ich meine - ich fänd das cool...
fände ich auch "cool". Ich durfte mal in einem "Stauhubschrauber" mitfliegen. Auch wenn Du es scheinbar nicht glaubst, aber diese "Stauhubschrauber" existieren, im Gegensatz zu den Verkehrszentralen....
 
#19
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Heidi: lebst Du noch in 1990????

Der Verkehrsreporter im Hubschreiber ist ja sowas von abgenudelt...bei Gong/Langemann war es dann der Hausmeister im Hubschrauber...hach, was haben wir gelacht (gähn)...

Und jedes Hintergrundgeräusch beim Verkehr (he, nicht so dreckig grinsen!!!) kann fatal sein, weil der Autofahrer dann die Meldungen schlechter versteht. Antenne Bayern macht das sehr gerne, Musikbett so laut unter den Verkehr, daß man erstmal rechts ranfahren muß, um noch was mitzubekommen. Nicht gut.

Früher in der Anfangszeit des Privatradios war sowas noch lustiger, weil die Kollegen da immer heimlich die Carts mit den Geräuschen getauscht haben und statt des Zeitzeichens kam dann halt ein herzhafter Rülpser, während der Moderator versuchte, keinen Lahkrampf zu bekommen...den Verkehr hat man aber auch damals normal nicht so verhunzt...
 
#21
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Zitat von GermanischeCarolin:
Heidi: lebst Du noch in 1990????

Der Verkehrsreporter im Hubschreiber ist ja sowas von abgenudelt...bei Gong/Langemann war es dann der Hausmeister im Hubschrauber...hach, was haben wir gelacht (gähn)...
Ich hatte auch eher an einen Hubschrauber gedacht. Und wenn diese Idee sooo alt ist, könnte man sie ja vielleicht nochmal wiederbeleben.

Ich weiß auch, dass es echte Stauhubschrauber gibt - die meinte ich aber nicht:D Es muß ja auch nicht ständig der Verkehrsmensch herumflattern - aber wie wäre z.B. an bestimmten Tagen? -- Freitagsnachmittags wenn es ganz schlimm wird, oder zu Ferienbeginn o.ä. So´n Hubschrauber-Bett ist doch schnell gezimmert!
 
#22
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Zitat von Heidi:
So´n Hubschrauber-Bett ist doch schnell gezimmert!
Oder so (die nächste Stufe bei RPR):

Drop-In mit Station-Voice: "Und nun wieder der allerallerbeste und schnellste Verkehrsservice in Rheinland-Pfalz mit unserem Superstar Ralf Schwoll!"

Schwoll: "Ja und ich melde mich heute live von der A61 bei Gau-Bickelheim, ..."

SFX LKW-Vollbremsung von hinten links nach vorne rechts, dann gewaltiger Crash vorne rechts

Sch.: "... wo sich soeben ein schwerer Verkehrsunfall ereignet hat. Die Rettungskräfte ...

SFX Einsatzhorn nähert sich von hinten rechts nach vorne Mitte

Sch.: "... sind bereits vor Ort, die Autobahn ist derzeit in Fahrtrichtung Koblenz voll gesperrt, denn ..."

SFX Wildes Gehupe, dann Hubschrauber von vorne Mitte nach überall

Schwoll (schreit, um den Heli zu übertönen): "... der Rettungshubschrauber ist soeben gelandet! Ich wünsche allen unterwegs eine gute Faaaahrt!!!!"

Dann Drop-In mit Station-Voice: "Der RPR1-Verkehrsservice wurde Ihnen präsentiert in Dolby Digital!"

Gut, dass so ein Mischpult sehr teuer ist. Sonst würden die das glatt machen ...
 
#23
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Änderung: Sorry Schnurfi, den selben gedanken hatte ich auch eben! Wie haben öffensichtlich gleichzeitig geschrieben! ;)

Schlimm genug, dass es jetzt auch bei uns in Bayern ein extra Verkehrszentrum gibt, da müssen nicht auch noch dämliche Geräusche eingebledet werden.

Wie wärs denn mal mit einer ganz neuen Idee: Ein Reporter für jede Autobahn im Sendegebiet! Das klingt dann so:

"Hier ist das neueste aus unserem Verkehrszentrum.
Wir schalten nun live um zu Max Mustermann auf die A9..."

Alles Quatsch!!!

Früher haben wenigstens noch die Mods selbst den Verkehr gelesen. Heute haben die ja garnichts mehr zu tun! ..."Jetzt die Nachrichten mit Willy Witzig", "Hier das Wetter mit Waldi Wichtig", "und aus dem Verkehrszentrum Werner Winzling"... Und den Rest spricht dann noch die StationVoice.

Zum Musikbetten abfahren und mal nen Titel einzuspielen wären Affen auch fähig und die wären schon mit ner Banane als Bezahlung zufrieden! *hihi*
 
#25
AW: RPR: Mysteriöses Geräusch im Verkehrscenter

Zitat von powerade:
Wie wärs denn mal mit einer ganz neuen Idee: Ein Reporter für jede Autobahn im Sendegebiet!
Dafür könnte man prima Arbeitslose für einen Euro oder Taxifahrer für den gleichen Tarif einstellen. Wäre mangels Sprecherziehung von Vorteil, denn ...

- es ist so "sehr nah dran am Hörer"
- man kann sich im Nachlauf die Sprecherziehung für die On-Air-Präsentatoren sparen, um das Niveau anzugleichen und "noch viel, viel näher dran am Hörer" zu sein
- Leute, die sich auskennen, sprechen die Anschlussstellen nicht falsch aus, zum Beispiel "Mainz-Kástel" statt "Mainz-Kastéll" ... :wall:

Und wo wir gerade dabei sind: Es spricht sich "Müsteriöses Geräusch", nicht "Misteriöses". Obwohl der Sprecher da wahrscheinlich im Hinterkopf hatte, welchen Mist er da sprechen muss ... :wall: :wall: :wall:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben