RPR1: Kein RDS-Text mehr


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Seit ca. 3 Wochen stelle ich beim Radiozappen fest, daß RPR1 s nur noch "RPR1." im RDS-Display stehen hat. Keine "Superhits im Megamix" (oder sonstigen Kram) mehr und auch keine Anzeige des aktuell gespielten Titels.

Weiß jemand die Gründe, warum ?

Vorbildlich hierbei ist FFH, die teil- und zeitweise sogar Aktuelles und die Wettervorhersage über's Display senden, auch den aktuellen Titel. hr3 zeigt sehr sachlich nur den aktuellen Titel.

Gruß
Radio Deutschland
 
#2
AW: RPR1: Kein RDS-Text mehr

Vielleicht ist der Mensch, der sich drum kümmerte, auch eingespart worden. Das Musik-Repertoire ist ja auch nicht so wahnsinnig gross.

Konzentriert Euch lieber auf das Autofahren. Ich halte RDS teilweise für sehr gefährlich im Hinblick auf die Verkehrssicherheit. Hat nix mit Ablehnung von Technik zu tun...

Aber das wurde auch schonmal in einem anderen Thread hinlänglich diskutiert
 
#3
AW: RPR1: Kein RDS-Text mehr

Vielleicht wurde das Generieren des RDS-Signals auch wieder T-Systems überlassen (vom jeweiligen Sender aus), um so (technische) Kapazitäten einzusparen. Wenn jemd. noch sagen kann, was im eigentlichen Radiotext steht, sind wir viell. etwas schlauer.
 
#4
AW: RPR1: Kein RDS-Text mehr

Ich gehe vielmehr davon aus, dass die Leute gleich wissen sollen, welchen Sender sie eingeschaltet haben und nicht warten müssen, bis sonstige Texte durchgelaufen sind.
 
#6
AW: RPR1: Kein RDS-Text mehr

Dann könnte das ein Indiz dafür sein, dass die Generation des RDS-Signals nicht mehr von RPR selbst, sondern von T-Systems übernommen wurde und die RDS-Zuführung nicht mehr aus dem Studio kommt.
 
#7
AW: RPR1: Kein RDS-Text mehr

Zitat von Radio Deutschland:
Vorbildlich hierbei ist FFH, die teil- und zeitweise sogar Aktuelles und die Wettervorhersage über's Display senden
Vorbildlich? Das ist eine Frechheit sondersgleichen. Eigentlich ein Grund für die LMAs einzuschreiten, da RDS-PS NUR für die statische Sendernamenanzeige vorgesehen ist, für alles weitere gibt es den Radiotext.
 
#9
AW: RPR1: Kein RDS-Text mehr

Darüber muss man nicht diskutieren, weil es ganz klar gesetzlich geregelt ist. Was ich mich frage: Wo sind wir angekommen, wenn das Spannendste an einem Radiosender schon das dynamische RDS ist?
 
#10
AW: RPR1: Kein RDS-Text mehr

Weiß nicht, warum hier immer wieder darauf rumgeritten wird, wenn wir das andernorts schon lang und breit diskutieren. Und niemand hat hier behauptet, es sei das Spannenste! Also mal bitte nicht so viele Wellen machen.
Es gibt halt unterschiedl. Meinungen diesbezüglich. Und es ist dazu alles gesagt.
 
#11
AW: RPR1: Kein RDS-Text mehr

Dann sind wir uns ja in einem Punkt einig: darüber muss nicht mehr diskutiert werden. Ich wollte lediglich Radio Deutschlands Aussage, das Verhalten diesbezüglich FFHs sei vorbildlich, widersprechen, weiter muss darauf wirklich nicht eingegangen werden.
Und doch, ich behaupte, das Spannendste an FFH sind die lustigen Botschaften, die man via RDS-PS verbreitet. Ansonsten findet ja kaum noch etwas statt, das die Bezeichnung Programm verdient hätte.
 
#12
AW: RPR1: Kein RDS-Text mehr

Das regionalisierte RDS-PS während der Werbung und den Regionalnachrichten ist bei RPR1. aber noch vorhanden. Also "RPR1. KO", "RPR1. TR", "RPR1. AW" etc.
Das spricht eher wieder dafür, dass RPR1. das RDS schon noch selbst in der Hand hat.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben