RPR2 Das Schlagerradio fast 2 Monate danach


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo,

vor fast 2 Monaten hat das von seitens der Hörer erfolgreiche Schlagerradio RPR 2 das Programm eingestellt.

Ich kenne jemanden bei RPR, der mir verriet das täglich noch E-Mails und Briefe ankommen. Gerade auf Events fragen die Hörer dauernd nach Ihrem geliebten Sender...

noch nie wurde so getrauert...

Was machen Bodo und Ute und Hasslinger???
 
#10
Ja.. aber: Passt den das ins Format von RPR2? :D

..neulich beim Dorfbäcker um die Ecke. Ein älterer Nachbar spricht mich an. "Ei, sie schaffe doch beim Radio. Wo is dann dieser Schlaachersendeä, wo isch immä gehört hab? Bei dene läuft jetz so annern Musigg, des hör isch ja gaa net gern." Ich: "RPR2 gibt's nicht mehr, kommt auch nicht wieder. Da läuft jetzt bigfm" "Ei - darf ich den jetzt aus'm Autoradio rauslösche?"
Ich hab's ihm erlaubt. War das Ok? :)
 
#13
Hach, was war das schön. Wenn ich so dran denke, was ich da alles hören durfte, dann werde ich schon manchmal melancholisch, obwohl ich sonst ja eher der harte Partytyp bin. Aber das mit RPR2 hat mich schon tief getroffen. Wie viele Tränen passen auf einen Kanal? Was bringt die Zukunft? Werde ich Bodo doch noch persönlich kennenlernen dürfen? Und Ute? Naja, da bleibt uns nichts anderes übrig als zu hoffen, das robby seine Mitschnitte vollständig digitalisiert kriegt und hier reinstellt. Und danke für die initiative dieses Threads. Tief gerührt und in stiller und trauriger Hoffnung, der beobachter. :( :( :(
 
#15
Kann es sein, dass du mich nicht ernst nimmst? Ich will nicht irgendeinen Schlagersender! Ich will RPR2 zurück und Bodo Henkel und Ute hören, meine Radio-Personality-Idole. Nicht irgendwelche Moderatorenpupser, die ich am Ende auf Senderpartys nicht treffen kann. Kannst du das verstehen, WDR2FREAK?
db
 

WDR2FREAK

Gesperrter Benutzer
#16
Doch doch, natürlich verstehe ich Dich nur zu gut. Aber so wie Makeitso und ich es durch konsequente Beseitigung von schönen Erinnerungen geschafft haben, unsere Trauer in den Griff zu bekommen, solltest Du Dich auch zu neuen Ufern aufmachen. Und das darfst Du jetzt nicht falsch verstehen...

:D:D:D
 
#17
Tja, seit 2 Monaten dudelt nun bigfm. Der Sender, der die Hörer mit dem besten Musikgeschmack hat und diese Musik auch noch spielt. Einen dümmeren Spruch hätte ich auch nicht gefunden, aber das passt zu dem Sender.

Vor allem die hot music radio Songs sind ja sooo hot, dass ich fast einpenne. Entweder nervt ein rappender Typ oder es läuft die Sülze, die auch sonst bei allen anderen Hitradios abgedudelt wird. Wie wärs mal mit ein bisschen Dance??? Aber nein, Dance ist ja angeblich out und bei weitem nicht sooo cool wie Hip Hop.

Nicht das ich Schlagerfan bin, aber für die Abwechslung in der Radiolandschaft Rheinland Pfalz und Umgebung hatte RPR2 gesorgt.
 
#19
WDR2FREAK, mein liebevoller Berater

Ok, WDR2FREAK, wenn das mit dieser Methode bei Makeitso und dir so gut geklappt hat, dann will ich es nun auch versuchen und widerrufe meine Hoffnung darauf, dass robby seine Mitschnitte digitalisiert hier reinstellt. Ich weiß, ich muss jetzt ganz stark sein. Aber ich glaube, ich schaffe das. Ihr habt das ja auch geschafft und das macht mir ganz viel Mut.
Ich werde mich gleich an meine Frequenzskala machen und mir einen Neuen fest einstellen. Vielleicht bigFM, die Frequenz finde ich wenigstens schnell. Und dann werde ich mit neuen Wellen neue Ufer entdecken. Das hoffe ich wenigstens. DANKE FREAK!
db
 
#22
Das fragst du dich bitte nicht, denn sonst geht hier die Diskussion wieder los um GEZ-Gebühren, 50+ und so!

Deshalb ganz klein, nur für dich persönlich und zum gleich wieder wegklicken. Psssst! Wer GEZ bekommt, ist nicht von der Werbewirtschaft abhängig und kann deshalb Programm nach Quote machen, weil er nicht auf seine werbewirtschaftliche Verkaufbarkeit achten muss. Und jetzt schnell weg hier, sonst bricht die Diskussion los!

der beobachter
 
#24
Hier ist die "superhitvielfaltabwechslungmitdengrößtenhitsderletztendreißigjahreunddembestenvonheute". Damit macht man Jung-Quote, die man der Werbewirtschaft verkaufen kann. Die alten Säcke über 45 checken soviel "superhitvielfaltabwechslungmitdengrößtenhitsderletztendreißigjahreunddembestenvonheute" doch gar nicht mehr :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
der beobachter
 
#25
wieso kann man rpr2 nicht einfach zu den "bad words" hinzufügen. ich hab die schnauze aber sowas von gestrichen voll von den heulsusen! danke initiative! würdest du die selbige dahingehend starten, sowas in zukunft zu unterlassen? um das sommerloch zu stopfen wars noch ganz witzig. jetzt nervt es nur noch! :mad:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben