RTL "Wir sind Sachsen"


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#1
Heute las ich ein Interview mit dem Senderchef.
Tenor:
Moderatoren sollen statt Claims runterzuleiern Personality zeigen.
Es soll Infoblöcke geben.

Frage an RTL (Sachsen) - Kenner:
Ist dem tatsächlich so?
 
#2
AW: RTL "Wir sind Sachsen"

Tom: Man nehme die Suchfunktion und finde tausende Threads zu RTL. Außerdem lese man sich dann mal das durch, was da steht. Und deine Frage dürfte beantwortet sein.

Thread schließen.
 
#4
AW: RTL "Wir sind Sachsen"

Also kurz und schmerzlos: RTL Sachsen versucht schon einen etwas anderen Weg zu gehen als die restlichen RTLs, das permanente "supergeil drauf sein" á la 104.6 RTL Berlin oder 89.0 findet doch etwas gemäßigter statt. Könnte aber daran liegen, das die Zielgruppe hier eine etwas andere ist. Das Geclaime ist zwar auch hier vorhanden (wo ist es das nicht), bleibt aber durchaus in einem noch erträglichen Rahmen. So richtig überzeugend wirkt das Ganze dennoch nicht.
 
#8
AW: RTL "Wir sind Sachsen"

Natürlich hast du Recht, aber du kennst doch Tom. Bevor er noch weitere 20 Threads eröffnet, wie heute schon 2 Mal geschehen und von TW wieder beseitigt, gib ihm eine kurze Antwort und er gibt meistens Ruhe. ;)
Vielleicht ist der "Gute" ja karnevalsgeschädigt, kann also nicht anders. :D
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
#9
AW: RTL "Wir sind Sachsen"

Die Frage war doch, ob sich RTL Sachsen so sehr von den anderen (üblichen Dudel-) RTL-Sendern unterscheidet.

Würde mich auch mal interessieren. Radiokult schrob ja schon was brauchbares.
 
#10
AW: RTL "Wir sind Sachsen"

Sie unterscheiden sich im wesentlichen dadurch, daß es dort tatsächlich Beiträge gibt. Natürlich nicht von eingekauften Autoren, Gott bewahre, aber daß es außer Nachrichten überhaupt irgendwelches journalistisches Wort gibt ist ja heutzutage bei solcherart Sendern schon ungewöhnlich.
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#13
AW: RTL "Wir sind Sachsen"

Da war nix mit Wechseln. Die bringen Dir das extra fürs Fest gebraute ("Stark-") Bier. War OK. Zumal ich auch daheim nur Hefeweizen trinke und nicht unser einheimisches wässriges "Kölsch".
Vom "Holzmichl" war zum Glück auch nix zu hören.
Dafür eine Menge junger knackiger Bayern in kurzen Lederhosen zu sehen. :D
 
#18
AW: RTL "Wir sind Sachsen"

Noch mal zum Thema - RTL Sachsen

Die Nachrichten haken noch ein wenig -zu wenig wirklich wichtige Info-, aber die Klangfarbe ist sehr angenehm. Endlich passt das langersehnte Musikprogramm mal in ein ganzes Bundesland :)

Wenn Ihr liebe "Sachsen" Euch jetzt noch die alten Radio Luxemburg-Bänder aus Luxembourg schicken lasst, wird alles gut. Knüpft die direkten Drähte zur Musikindustrie und holt sie Euch "alle" ins Studio. Wäre dann endlich mal wieder ein Radio, das "wirklich" die Hits macht.

Fragt bei der CLT nach Material aus den 70ern und schließt Euch nen paar Wochen damit ein. Danach wisst Ihr wie prima Radio klingen kann.
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#20
AW: RTL "Wir sind Sachsen"

@elk
tut mir leid, wenn ich dich schocken muss, aber ein sehr grosser prozentsatz der männlichen künstler, dazu zählen auch radiomoderatoren, stehen da drauf.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben