Satellit Astra 19,2° Ost: Französische Privatsender neuerdings verschlüsselt?


s.matze

Benutzer
Vor ein paar Tagen ist nun auch der letzte Rest verschwunden.
Damit sind insgesamt rund 50 Programme weniger auf Astra.

 

Hithopper

Benutzer
s.matze,
Du behauptest pauschal, dass jetzt "50 Programme weniger auf Astra" senden würden. Könntest Du bitte diese 50 (!!!) Radioprogramme auflisten. MIt der richtigen Set-Top-Box (z.B. Dreambox, Vu+ usw.) kannst Du die französischen Programme in bester Qualität selbstverständlich über ASTRA 19.2° Ost, 12.285 V, SR 29700, FEC 2/3, DVB-S2 weiterhin empfangen.
 

lg74

Benutzer
MIt der richtigen Set-Top-Box
Ich würde präziser schrieben: "mit jeder für deutsches HDTV tauglichen Set-Top-Box", denn die Radioprogramme werden weiterhin in hochkompatiblem MPEG 1 Layer II ausgestrahlt. Passende Receiver bietet die Bucht teils für 10 EUR. Sogar mit Namensanzeige.

Wir können nur hoffen, dass wir gleiches von den ARD-Radioprogrammen ab kommendem Jahr auch noch sagen werden können, wenn Transponder 93 voraussichtlich weg ist.
 
Oben