Sendeausfall bei ORF-Radios in Tirol


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wegen eines Brandalarms in der Patscherkofel-Sendestation am Dienstagfrüh konnten terrestrisch in Tirol im Sendebereich Patscherkofel keine ORF Programme empfangen werden.

Automatische Abschaltung
Die Sendeanlage war um 7.20 Uhr automatisch abgeschaltet worden. Über den Sender Patscherkofel konnten keine ORF-Programme ausgestrahlt werden, ausgenommen waren Kabel- und Satellit-Empfänger. An der Beheung des Schadens wurde intensiv gearbeitet. Ursache waren Arbeiten in der Sendestation, wodurch in der unbesetzten Sendestation eine Brandmeldeanlage angesprochen hatte. Die anderen Sendeanlagen wie Kitzbüheler Horn und Krahberg haben ohne Probleme gesendet.

Das war die beste Werbung für die Privaten!!
Jeder wechselte die Frequenz zur Hauptsendezeit!
 
#3
AW: Sendeausfall bei ORF-Radios in Tirol

Was ist los RadioMatti? Das ist doch schon ein berichtenswertes Ereignis, wenn die ORF-Radios über eine Stunde lang (laut tirol.orf.at von 7:16 bis 8:26) zur Radio-Prime-Time nicht in Innsbruck und Umgebung zu empfangen sind! Das ist kein Skandal sondern kostenlose Werbung für die Privaten :cool:
 
#5
AW: Sendeausfall bei ORF-Radios in Tirol

Naja ich sehs halt a bissi anders ;)

Erstens hab ich Kabel und war davon dann nicht betroffen. Zweitens würd ich deswegen nicht auf irgendwelche Private umschalten sondern (wenn ich schon unbedingt Radio hören muss) übers Internet hören ;)

Von dem her is mir sowas einfach egal *g*
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben