Sendeautomation (mal wieder)


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MCXV

Benutzer
warum wurde denn Master Control aussortiert ??
wir haben damit eigentlich auch nie grosse probleme. und wenn´s wirklich mal hackt sind wir vom support eigentlich sehr überzeugt.

<small>[ 15-04-2003, 13:11: Beitrag editiert von MCXV ]</small>
 

kevin

Benutzer
zu den kosten von radiomax.
hängt natürlich auch ab von der konfiguration und wie groß der sender ist. startpreis ab 15.000 euro, inkl. hardware und support.
 

clubber

Benutzer
Hi an alle.
Ich kenne Mediatron aus Österreich, ist dort sowas wie ein Standard und läuft bei zig Stationen. Kann nur sagen funktioniert absolut stabil und ist extrem einfach zu bedienen. Kann VoiceTracken und das auch richtig, mit Faderpanel.
 

crazydeejay

Benutzer
ich arbeite seite einigen tagen mit JAZLER und bin sehr zufrieden damit! Ich bin so zufrieden das ich zwei lizenzen gekauft habe. ich habe einen radiosender in Spanien den ich von deutschland aus fahre per Audiocodec und Mp3 Stream. Das Programm läuft echt super zuverlässig.
Würde gerne mal radiomax testen. Hat es jemand von euch der es mir mal irgendwie "geben" kann?
Würde dafür auch mal das Jazler hergeben...
 

Der Schwabe

Benutzer
Radiomax?

Oh Gott behüte!

Wenn man es startet gehen viele viele DOS-Fenster auf....

Radio Hitwelle Erding hat m. E. nach sowas, frag am Besten da mal an
 

RadioTim

Benutzer
RadioMax? DOS-Fenster? Höchstens bei der alten DOS-CD-Wechslersteuerung...Der heutige RadioMax läuft unter Windows und ist meiner Meinung nach das beste System was es gibt!!!

Eine Demoversion gibt es leider nicht....

<small>[ 05-06-2003, 20:58: Beitrag editiert von RadioTim ]</small>
 

radiodragon

Benutzer
Billige Sendeautomation

weil ja hier schon unzaehlige threads zu diesem thema gestartet wurden: die ultimativ-billigste sendeautomation íst winamp (oder ein proggy, das winamp-plugins verarbeitet ;) ) und sqrsoft, sowie soundsolution von alessandro tomassini (beides im WWW erhaeltlich): sqrsoft sorgt fuer die uebergaenge, soundsolution fuer die (4-band)-kompression (und die pre-emphasis, sollte jemand einen sender anschliessen wollen :D ). AABER: an "live-assist" ist in dem fall nur sehr beschraenkt zu denken, ausserdem sollte man einen mod (wie mich) nicht an diese kombi lassen, denn, an ramptalking und leichte bedienbarkeit ist nicht zu denken: zu schnell verklickselt man sich bei der winamp playlist und ramps sind nicht einstellbar. aber, sicherlich eine nette kombi fuer webradios (wenn man die pre-emphasis ausschaltet ;)) bei allen anderen applikationen sollte man dann schon etwas tiefer in die tasche greifen, da stimme ich mittlerweile steinberg zu. und, nicht vergessen: ob billig (gratis?) oder teuer: jedes tool will korrekt eingestellt werden. und: da haben sogar die beiden gratistools (sqrsoft, sound-solution) schon einiges an ueberraschungen auf lager :D
Euer radiodragon
 

radiodragon

Benutzer
P.S.: fuer alle hardwareknauserer: der aufgemotzte winamp (sqrsoft/soundsolution) laeuft gerade noch auf einem pII/400 stabil...wenn man sonst nix drauf tut :p
 

Carpe

Benutzer
@Radiodragon
Mich würde mal interessieren welche Werte Du eingestellt hast bei den Soundsolution plugin, dass es richtig genial klingt? Weil jeder weiss, dass die sogenannten Standardwerte mit Mord gleichzusetzen sind. Wäre nett, wenn Du Deine (für Dich gut klingenden) Werte hier mal posten könntest.
 

radiodragon

Benutzer
ja, die standardwerte sind leider mehr als unhoerbar, da laufen sogar meine - sonst eher toleranten - hoerorgane aus scham rot an. leider hat der autor des plugins auch keine presets beigelegt, die man als basis fuer weitere einstellversuche verwenden koennte. man muss also von null beginnen, das beigelegte help-file bringt nur ueberblicksmaessig aufschluss ueber die einzelnen funkionsbloecke des tools, das plugin ist also definitv nur fuer leute, die sich mit der materie auskennen und wissen, was sie tun. ich habe mich dennoch nicht entmutigen lassen und eine nacht bei viiiel bier mit tuningversuchen verbracht. erschwerend kommt hinzu, dass meine leicht zu befriedigenden "schweinsohren" nur bedingt als indikatoren fuer guten/schlechten sound zu gebrauchen sind. es sei ausserdem - bevor ich meine bisherigen einstell-"errungenschaften" veroeffentliche - hinzugefuegt, dass meine settings letztenendlich auf house & r'n'b, also etwas mehr "druck", abzielen werden.

GATED AGC: Gate -23dB, Overdrive 0dB

5-BAND-COMPRESSOR:
band 1: ratio 1,0; threshold 0dB; attack 40ms; release 1000ms; band gain 3,7
band 2: ratio 1,0; threshold 0dB; attack 1ms; release 791ms; band gain 3,4
band 3: ratio 2,6; threshold -6dB; attack 20ms; release 1000ms; band gain 0,0
band 4: ratio 3,0; threshold -6dB; attack 10ms; release 1000ms; band gain 2,1
band 5: ratio 1,6; threshold -6dB; attack 10ms; release 1000ms; band gain 5,0

1 TO 2 LINK: 50 %
4 TO 3 LINK: 20 %
5 TO 4 LINK: 20 %

EXPANDER/LIMITER NOT ACTIVE!

DUAL BAND COMPRESSOR LIMITER:
LF: Ratio 2,4; Threshold -6,0 dB; Attack 40ms; Release 800ms; Clipper Threshold 1,3
HF: Ratio 6,7; Threshold -9,8 dB; Attack 20ms; Release 10ms; Clipper Threshold -6,0

BASS EQ: Gain 0dB; Freq 40 Hz

STEREO EXPANDER: 0%;Depth 0ms

LEVELS: Out Level 51%

INPUT-CONDITIONING ON


soviel zu meinen einstellungen. ich bin mir dessen bewust, dass man da noch viel mehr rausholen kann. fuer diejenigen, denen meine werte jetzt etwas eigenartig vorkommen: ich habe die funktionsweise des tools noch nicht ganz durchschaut, meine einstellwerte sind eher empirisch "hingekurbelt", als logisch ermittelt. dennoch hoffe ich, Euch eine kleine hilfestellung gegeben zu haben. sollte jemand das ULTIMATIVE-soundsolution-setting gefunden haben, so moege er mir dies bitte mitteilen, ich freue mich ueber alle tips und anregungen!
lg
radiodragon
 

Carpe

Benutzer
@radiodragon
Hab dank für Deine Mühe. Habe Deine einstellung mal gespeichert und muss sagen, dass es um einiges besser klingt wie bei meinen einstellungen. Das muss man auch, wie Du das gemacht hast genau austüfteln. Und das ist bekanntlich keine Sache von 5 minuten. Werte von anderen Nutzern des Plug-in's würden mich auch interessieren.
 

riacardo

Benutzer
Mediatron

Ich hätte es vor 8 Jahren auch nicht geglaubt das diese Soft vom Markus Stein das stabilste und geilste Teil ist das mir je untergekommen ist. Ich kenne Dalet, Radiomax und wie sie alle heissen, die Air Control von Mediatron ist dem Radiomax mindestens ebenbürdig! Mindestens! Ich glaube daher sofort das man Lobeshymen darauf singt....
 

RadioTim

Benutzer
@ riacardo


Hast Du Screenshots von Mediatron? Das Ding kann man nirgendwo so richtig sehen......

Viele Grüße,

RadioTim
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben