Sendung live aufzeichnen und später senden


#1
Hallo liebe Gemeinde,

jetzt habe ich es geschafft mit fast 70 Jahren einen eigenen Internetradiosender zu gründen. Zwar nur bei laut.fm/meinsender.

Mein Radiosender heisst natürlich nicht meinsender, aber ich will ja hier keine Werbung für meinen Sender machen.

Ich gehe mal davon aus das ihr wisst wie man bei laut.fm seine Sendungen sendet. Nicht live und mit erstellten Playlisten, die man dann in einem Sendeplan schiebt. Und wenn keine playliste im Sendeplan ist, wird irgend eine Rotation gesendet.

Bislang hab ich 3 playlisten von 2 bis 3 Stunden ohne Moderationen erstellt.
Also einfach nur Musiktitel die nacheinander abgespielt wurden.


Nun hätte ich dazu mal ne ganz blöde Frage.

Ich würde gerne live senden aber eigentlich doch nicht live.
Kurze Erklärung: ich möchte gerne eine Sendung live machen, diese dann aber später irgendwann senden. Sozusagen eine Sendung live aufnehmen und als aufgezeichnete Sendung später senden.
Es soll keine riesendateien werden, sondern wie bei einer livesendung auch, alle gespielten titel sollen einzeln angezeigt werden.

Ist sowas möglich?

Wenn ja, mit welcher Software wäre sowas machbar?
 
#2
Gar nicht so einfach, auf diese Art z. B. 61 Minuten bei laut.fm zu hinterlassen; mit gleichzeitiger Titelanzeige gehts schon gar NICHT:
Mit Audacity (kost' nix) und Aufnahme-Equipment LIVE aufnehmen, mit MP3Splt-GTK (gratis) in 1440-Sekunden-Teile splitten (damit laut.fm seine Werbung dazwischen schmeißt),
mit MP3Tag (oder Audacity, beide für umme) jedem der 3-4 Teile den Sendungstitel usw. verpassen, SPEICHERN,
Angabe der gespielten Titel und Interpreten auf der eigenen Homepage hinterlassen und
das Ganze mit dem laut.fm-Admin hochladen.
Dort dann für den gewünschten Termin programmieren.
(Angaben ohne Gewähr)
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Hallo Andy,
mAirList hat eine Mixdown Funktion in der Advanced Version welche dir ermöglicht, eine komplette Sendung (inkl. Voicetracking) aufzunehmen und sauber mit Übergängen zu speichern.
So viel ich weiß können diese CUE Punkte auch übergeben werden.
Damit kannst du sauber deine Stunde vorproduzieren... :)

Ich hoffe ich konnte helfen...
Gruß
Dieter
 
#5
mAirList hat eine Mixdown Funktion in der Advanced Version welche dir ermöglicht, eine komplette Sendung (inkl. Voicetracking) aufzunehmen und sauber mit Übergängen zu speichern.
Ist sogar in der Home-Version vorhanden.
Beides richtig. Einfaches Voicetracking zu Mixdown-Zwecken ist mit der Home Studio Version möglich.
Die Advanced Edition hingegen bietet bei Voicetrack folgende, zusätzliche Vorteile: a) Es können Musikbetten aus der Cartwall unter die Moderation im VT gelegt werden und b) die VTs können als Datenbankeintrag gespeichert werden. Angesichts des sensationellen Rabattes für Privatnutzer (siehe Bedingungen auf der Homepage) ist ein Upgrade durchaus eine Überlegung wert.
 
Oben