Silvesterpartys


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

gunnide

Gesperrter Benutzer
#1
Folgende Sendungen laufen an Sylvester in den in der Hörzu ausgedruckten Programmen am 31. Dezember:

SWR1: 20:10 - 1 Uhr: Sylvesterparty
SWR3: 19:05 - 0 Uhr: Sylvesterparty
SWR4 BW: 19:04 - 0 Uhr: Sylvesterparty
DasDing: 19:03 - 2 Uhr: Sylvesterparty
hr3: 21:00 - 2 Uhr: Sylvesterparty
Bayern 3: 19:04 - 21 Uhr: Sylvesterparty
SR1: 20:10 - 1 Uhr: Wenn schon Sylvester, dann diese Show (hä?)

Und das sind wohlgemerkt nur die in der Südwest-Hörzu abgedruckten Programme. Ist in der ARD eine neue Kreativitis ausgebrochen, sind das schon Beiträge zum finanziellen Verkraften der geringeren Gebühren"anpassung", oder eine Wiederbelebung der alten "zu Gast bei anderen Sendern"-Sendung?

gespannt,
gunnide
<small>part of MakeitsoGuessMicha division
a MGM / <i>radioposts<b>one</i></b> company<br>
<hr style="width: 100%; height: 2px;">
<small>Die Praxis Dr. rdo. gunnide Ätt-Radioforen ist von 22. Dezember 2004 bis 7. Januar 2005 geschlossen. Wenn Sie in der Zwischenzeit etwas besser wissen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Guess, Makeitso, den zugucker, T2k, Heidi, Sächsänrädiö, Wurzelbrunft, Radiokult, Gränzwelle oder K7-1. Wenn Sie nur eine Frage haben, aber nichts besser wissen, wenden Sie sich bitte an Thomas_Wollert oder JB. Wenn Sie keine Frage haben, sondern nur etwas besser wissen, wenden Sie sich bitte an hoerthoert oder diestiftung. Bei Fragen zur baden-württembergischen Radioproblematik wenden Sie sich bitte an Klotzkopf, parohobbes oder radiofreund. gunnide wünscht allen Christen eine frohe Weihnacht, alle Nichtchristen ein erfolgreiches Überstehen der Weihnachtszeit, und allen zusammen einen guten Ausrutscher in das Neue. Ja! </small></small>
 
#6
AW: Sylvesterpartys

Zitat von JulianWer:
Ich verstehe es auch nicht, warum fast alle S-I-LVESTER immer mit "Y" schreiben. Die Schreibweise mit "I" ist die einzig richtige!
Seltsam. Bei sowas regt man sich auf, aber wenn hier an anderen (sehr sehr zahlreichen) Stellen massiv gegen Rechtschreibregeln verstoßen wird, kräht kein Hahn danach. Von den Apostroph-Mißbräuchen einmal ganz zu schweigen.

Ich persönlich gebe zu, zu wissen, daß jener Anlaß mit i geschrieben wird, bevorzuge jedoch ebenfalls die Schreibweise mit y. Ych byn halt eyn Freynd des Y. Und? Wen kümmert's?


Davon abgesehen, würde mich sehr interessieren, wie bei SWR3 die Übergabe klingen soll, wenn deren Sylvestersendung nur bis 12 geht. Möglicherweise machen sie es wieder so wie vor ein paar Jahren und drücken einfach den Nachrichtenpiepser rein, damit sie sich das Runterzählen sparen können. Oder der Jahreswechsel wird vorproduziert, auf Band gezogen und im richtigen Moment das Band gestartet. Soll alles schon vorgekommen seyn. :cool:
 
#7
AW: Sylvesterpartys

Zitat von Gelb:
Davon abgesehen, würde mich sehr interessieren, wie bei SWR3 die Übergabe klingen soll, wenn deren Sylvestersendung nur bis 12 geht. Möglicherweise machen sie es wieder so wie vor ein paar Jahren und drücken einfach den Nachrichtenpiepser rein, damit sie sich das Runterzählen sparen können. Oder der Jahreswechsel wird vorproduziert, auf Band gezogen und im richtigen Moment das Band gestartet. Soll alles schon vorgekommen seyn. :cool:
Die Silvesterübergabe bei Swr3 war die letzten Jahre riiichtig schön! Da kommen um 0 Uhr keine Nachrichten (die werden verschoben) und letztes jahr gabs dann ne doppelmoderation mit dem moderator vor 0 und mit dem der eigentlich nach 0 moderieren sollte. und es war echt lustig anzuhörn :)
 
#9
AW: Sylvesterpartys

Wozu braucht man an Silvester Nachrichten? Nie brauch ich Nachrichten weniger als am Silvesterabend. Wieso gibt es bei Silvestersendungen nicht grundsätzlich Doppelmoderationen?
Wieso gibt's bei Bayern 3 die Silvestersendung nur bis 21 Uhr? Läuft danach der Automat? :D :D :D
 
#11
AW: Sylvesterpartys

Auf Hit1 gibts die einzig wahre (letztes Jahr...) Silvesterparty mit Veit. Die ganze Hit1 Crew feiert mit. (Hat sich ein Kumpel von mir von Veit bestätigen lassen).
 
#13
AW: Sylvesterpartys

Doppelmods finde ich auch schön an S(i)(y)lvester. Wir haben die ganze Nacht durch Doppelbesetzung. Nur zwischen 5 und 6 läuft aus technischen Gründen der Autopilot.
 
#14
AW: Sylvesterpartys

Zitat von uBote:
Eine schöne Erklärung, warum Silvester mit "i" geschrieben wird und warum es dennoch etliche mit "y" schreiben, findet sich hier:
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,314540,00.html
Ebenfalls bekannter dürfte Kater Sylvester sein, jene "böse Miezekatze", der es trotz zahlloser Versuche leider bis heute nicht gelungen ist, dem nervtötenden Kanarienvogel Tweety den Kopf abzubeißen.
Siehste - s.o. :D
 
#16
AW: Sylvesterpartys

Also, wenn man deutlich spricht, hört man's schon. Ein "Silvester" klingt, wie ich finde, signifikant anders als "Sülvester". Zwischen und [ü] liegen halt doch Unterschiede, die sich insbesondere durch den Grad der Lippenrundung äußern. Einzig im Berliner Raum mag der Unterschied minimal sein; zumahl hier -Laute oft in Richtung eines [ü] tendieren: Fisch - Füsch, Kirche - Kürche usw.
 
#17
AW: Sylvesterpartys

Schon klar. Aber sagt jemand, der "Sylvester" schreibt, dann auch "Sülwester"? Ich glabue nicht (abgesehen von den Berlinern, die vielleicht sowohl "Silvester" als auch "Sylvester" wie "Sülwester" sprechen), ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Also meine Frage:Gibt es Sylvester-Schreiber, die gleichzeitig auch Sülwester-Sager sind?

Und bevor jemand meckert, wie weit wir vom Thema abgekommen sind...
Die Frage der Aussprache interessiert mich jetzt würklisch ein büschen.
 
#18
AW: Sylvesterpartys

Als Nicht-Berliner und "Sylvester"-Schreiber spreche ich ein Mittelding zwischen und [ü] (phonetisch korrekt übrigens [y]). Also mehr so ein breites ü. Ich wage sogar, zu behaupten, daß selbst die "Silvester"-Schreiber eher ein [y] sprechen als ein . Aber das stelle ich ausdrücklich als Hypothese hin.
 
#19
AW: Silvesterpartys

Zitat von ChristophN:
Laut Hörzu moderiert Marcus Barsch die SWR3 Silvesterparty. Wird also bestimmt sehr lustig werden.

das is perfekt. marcus barsch macht auch die weihnachts-shows am 23., 24., und 25. deuember von 19-0 uhr, das wird sicher wieder recht lustige weihnachten! man merkt das ers kann, erst weihnachtsparty und dann gleich drauf die sylvesterparty, das is schon gewagt.
 
#20
AW: Sylvesterpartys

Für Barschi ist sowas Routine. Ich sag nur: "new pop Festival". genial, wie er an jeden der drei Abenden moderierte!! Immer wieder ein Genuß, auch wen man den Sender noch so schlecht finden mag.
 
#21
AW: Sylvesterpartys

Da geb ich dir recht, es is IMMER ein genuss Barschi zuzuhörn, irgendetwas witziges das einem zum lachen bringt kommt immer raus. Wenigstens ein mod mit humor und charackter.
Heut nacht hat er doch tatsächlich zum ersten mal in seiner radiokarriere vergessen den verkehrsservice zu senden. das viel ihm dann 17 minuten später ein..hihi.
 
#23
AW: Sylvesterpartys

Zitat von Sun:
Heut nacht hat er doch tatsächlich zum ersten mal in seiner radiokarriere vergessen den verkehrsservice zu senden. das viel ihm dann 17 minuten später ein..hihi.
Beschäftigt SWR3 keine Redakteure, die da gegebenenfalls auch aufpassen. Das kann ich mir irgendwie nicht wirklikch vorstellen, dass er das vergessen hat!
 
#24
AW: Sylvesterpartys

Zitat von Sun:
Da geb ich dir recht, es is IMMER ein genuss Barschi zuzuhörn, irgendetwas witziges das einem zum lachen bringt kommt immer raus. Wenigstens ein mod mit humor und charackter.
Heut nacht hat er doch tatsächlich zum ersten mal in seiner radiokarriere vergessen den verkehrsservice zu senden. das viel ihm dann 17 minuten später ein..hihi.
...und heute Morgen ist die Verkehrsfunksprecherin in 40 Minuten zu spät dran gewesen... :rolleyes:
 
#25
AW: Sylvesterpartys

Nachts sitzt er allein im Luna-Studio und der Vekehrsredakteur liefert die Daten fuer 4 Wellen! Der kann nicht 4 Programme ueberwachen, ob die um halb Verkehr machen. Und ausserdem: Wenn was dringendes gewesen waere, haette er bestimmt rot blinkend gesehen und es draufgenommen. Wenn die Lage sonst ruhig ist, darf das mal passieren. Aber so schnell jetzt nicht mehr.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben