Sky Radio bald in Hamburg?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
Das kann ich mir kaum vorstellen. Warum sollte SkyRadio mit über 55 min. Musikanteil pro Stunde, einen Sender, der 50 Minuten Musik pro Stunde spielt, übernehmen?

Ich denke, Alsterradio wird sehr bald in einen Jugendsender unter RHH-Federführung umgewandelt werden. RHH fehlt so ein Sender noch zum Glück. Mit Oldie95 sind die älteren Hörer und mit RHH der mittlere Jahrgang abgedeckt. Was fehlt? Ein Jugendsender, als Konkurrenz zu NRJ, NJOY und delta.

Gruß,
Phil
 
#4
Das mit SkyRadio höre ich zum ersten Mal und kann ich mir auch wirklich nicht vorstellen. Das mit nem neuen Jugendsender wäre zwar schön (wenn wirklich mal n cooler Sender gemacht werden würde), glaube ich aber kaum.
 
#5
Ich glaube, dass Radio Hamburg noch immer nicht die 'OK-Radio-Verdrängung' von N-JOY Mitte der 90'er verkraftet hat. Die sind immer noch sehr böse und wollen sich bestimmt mal irgendwann rächen! :D

Gruß,
Phil
 
#6
@dasFunkhaus:

Sach mal, willst Du Dich hier mit Falschmeldungen profilieren? Erst kündigt Radio Köln und Co. die BG, dann wird Hitradio RPR nur noch RPR, schließlich wird aus Alster Sky. Und was ist an den Gerüchten dran? Nix! Du erinnerst mich an jemanden, der vor ein paar Jahren auf ähnliche Art und Weise die Szene ziemlich durcheinander gewirbelt hat...
 
#7
Meint ihr nicht, dass der Markt an CHR in Hamburg mehr als gesättigt ist ?
Also ich könnt mir Sky auch schlecht vorstellen, weil es ja im groben das selbe Format ist, aber in der Form flopppppt.
 
#8
Naja, das mit Alsterradio in Kürze irgendwas passieren wird, glaube ich auch. Aber Gerüchte sind eben Gerüchte. Besser wären mal Fakten oder zumindest Quellenangaben...
 

Maltobene

Gesperrter Benutzer
#10
Das Alsterradio immer tiefer sinkt und nichts dagegen unternimmt ist schon sehr auffällig. Steht denn der Insolvenzverwalter schon am Rödingsmarkt.

Also, wir nehmen einfach Hitmachine.de zack, ein paar durchgedrehte Mods, eine Stationvoice mit einer rauchigen Whiskystimme. An den Wochenenden kommt Gerd Bischoff mit seiner tanzbar mit kleinem t oder Joachim Steinhöfel mit Shampoo. Und alles wird gut................

Danke, Autogramme gibts später.
 
#11
MORE muß daran interessiert sein, mit 103.6 keine Marktanteile zu verlieren. Mit einem weiteren CHR-Sender auf 106.8 im Hamburger Markt würde dieses passieren und die Marktführerschaft von RHH wäre gefährdet. Also.
 
#14
Käse

stimmt - ich habe auch selten so'n blödsinn gelesen.
glaubt ihr ernst die besprechen am rödingsmarkt stundenlang 'ne kooperation oder sonstwas mit sky? also ich meine die gesellschafter. glaubt ihr gathmann diskuttiert über 8 stunden im strategiemeeting, wenn hinterher 'ne kooperation mit sky rauskommt?

glaubt mir - die mehrheitsgesellschafter pennen nicht und der insolvenzverwalter hat die adresse von alster gar nicht - wozu auch?

mensch: die gehören zur r.s.2- PSR-familie!
 
#19
Das Skyradio-Gerücht habe ich jetzt auch schonmal gehört, aber ganz klar aus UNZUVERLÄSSIGER Quelle.

Wie auch immer.. wenn man ein Rahmenprogramm von Skyradio verwenden würde, würde man sich noch die Musikredaktion sparen...

Christoph
 
#20
WAAAS GAAAANz NEUES!

(Quelle: ALSTEREADIO-NEWSLETTER, HAMBURG)

AB MORGEN RUNDUM ERNEUERT UND EXTRA FRISCH:
ALSTER RADIO NONSTOP MUSIC - DIE SUPERHITS AUS 3 JAHRZEHNTEN!
Wir geben uns wirklich alle Mühe, in 50 Minuten nonstop music auch
wirklich Ihre Lieblingshits zu spielen. Dafür gehen wir immer wieder
in unser Musikarchiv, suchen Titel raus, die Sie möglicherweise schon
länger im Radio vermisst haben, und überraschen Sie dann mit einem
rundum erneuerten, extra frischen Musikprogramm. In den letzten
Wochen haben wir wieder kräftig gekramt. Und ab morgen können Sie
hören, was für Superhits aus 3 Jahrzehnten wir dabei gefunden haben:
z.B. „All You Zombies“ von den Hooters, „Under the bridge“ von den
Red Hot Chilli Peppers und „Never leave you“ von Lumidee, oder Guns
N’ Roses mit „Knocking on heaven’s door“, die Crash Test Dummies
mit „MMM MMM MMM MMM“ und Sheryl Crow mit „The first cut is the
deepest“. Hören Sie doch mal rein und lassen Sie uns wissen, wie es
Ihnen gefällt und was Sie davon halten...
 
#21
GALAKTISCH

Hey...

das ist ja voll der Wahnsinn - das gabs ja noch nie - eine Sternstunde im dtsch. Rundfunk - der Hammer!

Ich werde mindestens 10 Minuten am Lautsprecher kleben um mir dieses zukunftsweisende Programm reinzuziehen. Verdamm, wie sind die Jungs von "Burns" nur auf diese Idee gekommen?

Es ist ist die pure Panik, die RHH demnächst jagen wird - ich bin sprachlos...
 
#23
@ Tarzan
Radio Hamburg gehört zur RTL-Gruppe.

Zum Gerücht: Braucht man Sky Radio als Partner, um sein Programm so zu gestalten, wie Sky Radio es tut? Ich glaube nicht. Was sollte eine solche Kooperation bringen?
 
#24
...bei die fische

meines Wissens gehört der Laden mehrheitlich der NWZ. Also schwingt im Hintergrund Gathmann das Zepter.

Die Hamburger Gesellschafter sind mehr oder weniger ausbezahlt und es stehen Änderungen an.

Ich habe läuten gehört, ab Januar ist einiges anders. Das sollten wir vielleicht abwarten. Eines ist sicher: Gathmann wir sich nicht nach Hamburg begeben, aber ne Menge leiten...

Sky Radio wird definitiv nicht benötigt...


Gruss - StR.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben