Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Widebody

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Radiator! Du hast auch nicht besonders viel Ahnung. Main FM ist doch noch kein Wettbewerber für Sky da nur auf 4 Frequenzen (Sky hat 18). Ok, in Frankfurt vielleicht. Main FM war von Anfang an viel stärker auf Oldies und wesentlich älter als Sky.

Dein 5 km Radius ist nur gemeine Stimmungsmache. Es stimmt einfach nicht. Ich habe Sky z.B. auf der A 45 von Herborn bis zum Langenselbolder Dreieick durchgehend gehört. Das sind 90 km am Stück.

Aber natürlich könnte die Frequenzsituation besser sein. Dafür kann Skyradio aber nichts, Frequenzen kommen ausschließlich aus der Landesmedienanstalt.

Bitte nicht vergessen: Skyradio startete vor 3 Jahren auf nur einer Frequenz in Kassel. Jetzt sinds schon 18, is doch nicht schlecht.
 

Fley

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

also, ich konnte Skyradio auch schon von Herborn bis Friedberg(A45+A5) bestens emfangen. Ab Friedberg gibts dann starke Emfangsstörungen, dann ab Bad Homburger Kreuz, übernimmt die 97,1 Mhz aus FFM. Ab Langen übernimmt dann die 92,6 Mhz bzw. 99,5 Mhz aus Darmstadt. Und ich behaupte mal, im Süden Hessens kann jeder Skyradio emfangen.( Frequenzen aus Heppenheim und Bensheim) und man darf den Kabelanschluss nicht vernachlässigen. Skyradio ist in Hessen überall im Kabel zu hören.

Hessenfa05
 

Fley

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

und wer weiß, vielleicht weiß Tom Adams schon, dass sein Sender bald landesweit emfangen werden kann. Ich meine, die LPR in Kassel, Skyradio sendet aus Kassel und Herr Adams führt dorthin gute Beziehungen...Glaubt mal an mich, bald gibts Skyradio überall in Hessen über UKW.
 

Grenzwelle

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

bald gibts Skyradio überall in Hessen über UKW.
Da weder Herr Adams noch die LPR die Physik ändern oder - noch schwieriger - dem HR Grundnetzsender wegnehmen können, wird daraus nichts werden.
 

Fley

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

aber man kann doch z.b. einfach ne freie Frequenz auf den Feldberg setzen und mit 100 kw rund strahlen ? Es wird doch noch irgendeine freie Frequenz geben, oder ? Und die Nachbarsender aus RLP, Bayern usw. die kann man doch verdrängen...mit ner starken Frequenz von Skyradio. Ich finde auch, dass in Hessen auch nur hessische Sender über UKW emfangen werde sollte. Was will man in FFM mit Radio RPR oder Antenne Bayern?

Hessenfan05
 

K 6

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Hessenfan 03 schrieb:
und man darf den Kabelanschluss nicht vernachlässigen
Beim Dudelfunk m.E. schon. Und nach dem, was man so liest, ist Skyradio Dudelfunk härtester Ausprägung.

Hessenfan 03 schrieb:
aber man kann doch z.b. einfach ne freie Frequenz auf den Feldberg setzen und mit 100 kw rund strahlen ? Es wird doch noch irgendeine freie Frequenz geben, oder ?
Die gibt es schlicht und einfach nicht, auch wenn Hessen noch so sehr nach Murdoch'scher Beglückung giert.
 

Der Radiotor

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Doch, die 100 Kilowatt-Frequenz auffem Feldberg gibt's. Aber die hat auch schon gaaaaanz andere Begierlichkeiten geweckt. Und wenn sie ausgeschrieben würde, gebe es wohl mindestens 50 Bewerber.

Es ist die 98,7 :D
 

Kreisel

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Hessenfan 03 schrieb:
aber man kann doch z.b. einfach ne freie Frequenz auf den Feldberg setzen und mit 100 kw rund strahlen ? Es wird doch noch irgendeine freie Frequenz geben, oder ? Und die Nachbarsender aus RLP, Bayern usw. die kann man doch verdrängen...mit ner starken Frequenz von Skyradio. Ich finde auch, dass in Hessen auch nur hessische Sender über UKW emfangen werde sollte. Was will man in FFM mit Radio RPR oder Antenne Bayern?

Hessenfan05

Sag mal, gehts noch? Wieso sollten denn im jeweiligen Bundesland nur Sender für eben dieses Empfangbar sein? Völliger Unfug. Es gibt immer bestimmte Sender aus den Nachbarbundesländern, die eine größere Bedeutung in anderen Bundesländern haben. Ich ging 3 Jahre lang in Hochheim am Main in die Berufsfachschule, komme aus Birkenfeld / Nahe und war begeistert über die große Programmvielfalt, die es dort per UKW gibt. Dort habe ich neben den Sendern aus Hessen und den schon bekannten aus RLP Sender wie Sunshine Live aus BW zum ersten mal gehört. Wenn dieses von dir gewünschte Szenario irgendwann, vielleicht per DAB Deutschlandweit eintreten sollte, werden Sat- und Internetradio bestimmt eine größere Bedeutung bekommen, da viele nicht auf ihren liebgewonnenen Sender aus dem Nachbarbundesland verzichten wollen.

Gruß

Kreisel
 

K 6

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Der Radiotor schrieb:
Doch, die 100 Kilowatt-Frequenz auffem Feldberg gibt's. Aber die hat auch schon gaaaaanz andere Begierlichkeiten geweckt. Und wenn sie ausgeschrieben würde, gebe es wohl mindestens 50 Bewerber.

Es ist die 98,7 :D
Gibt es auch nur vage Anzeichen dafür, daß AFN bereit und willens oder gar interessiert wäre, diese Frequenz im Tausch gegen Stadtfrequenzen in Wiesbaden und ggf. weiteren Standorten (bin nicht aktuell orientiert, wo im Einzugsgebiet noch US-Streitkräfte stationiert sind) aufzugeben?
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Mitleiderregend.
Das ist alles, was mir zum jetzigen Sky einfällt.
Da plärrt einer hektisch was von irgendeiner Aktion. Die Jingles sind gräuslich. Der Sound leicht verzerrt. Gerade ein Totalaussetzer. Lautstärkenunterschiede. Und nur typisch totresearchte Einheitsware. Wetten, dass wie beim alten Sky-Programm auch nur höchstens 700 Titel gleichzeitig rotieren?!

Was haben die Hessen nur verbrochen, dass ihnen mit FFH, HR3, HR1, Harmony und Sky fünf (!!!) Weiber-ACs vorgesetzt werden, die sich allenfalls in der abgedeckten Zeitspanne unterscheiden?
Die jeweiligen Schnittmengen sind so gross!
 

diestiftung

Gesperrter Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Ist AFN mit Amerikanern und Engländern?? Wenn ja finde ich die Musik manchmal sehr gut. Aber es wird oft sehr schnell geredet so daß es sehr schwer zu verstehen ist. Zumindest für mich weil ich noch nie richtig in England oder Amerika gewesen bin.
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

:D :D :D
Gib zu, Du bist die personifizierte Realsatire unter den Radiohörern!
 

freiwild

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

diestiftung schrieb:
Ist AFN mit Amerikanern und Engländern?? Wenn ja finde ich die Musik manchmal sehr gut.
Und wie findest Du die Musik auf AFN, falls es doch mit Chinesen und Argentiniern sein sollte? Nicht mehr so gut?
 

diestiftung

Gesperrter Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Vielleicht nicht. Ich wüsste aber auch keinen Sender jetzt auf Anhieb der auf argentinisch oder chinesisch sendet. Deswegen kann ich es nicht sagen. Ich müsste es erstmal hören. Dann wüsste ich ob ich es gut oder schlecht finden sollte.
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

:D :D :D
Aufhören! Ich kann nicht mehr. Da kriegt man ja Lachkrämpfe.
 

torti

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

kann mir mal jemand meine frage beantworten wie kann ich in alzey sky über ukw empfangen??
 

xxx

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Hessenfan 03Skyradio ist in Hessen überall im Kabel zu hören. Hessenfa05[/QUOTE schrieb:
Stimmt nicht, im Taunus ist SKY nicht im Kabel. Von Usingen bis Steinbach über Hofheim. Also nichts mit SKY hessenweit im Kabel.
 

Fley

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

torti, in Alzey kannst du leider kein Skyradio emfangen. Musst du leider Webradio einschalten.

Übrigens, das Wochenende mit Natalie ist nicht aufgezeichnet. Sie moderiert live. Bei Skyradio wird dann wohl die ganze Woche live moderiert, außer abends ab 20:00 Uhr. Also, da kenn ich andere Sender in Deutschland, die das ganze Weekend aufzeichnen und ab 15:00 Uhr schon werktags, gelle Harmony FM ?

Hessenfan05

PS: Natalie hat ne nette Stimme....
 

rairai

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

also entweder es ist wirklich nen computer da alles macht "komisch das der reden kann"
oder die frau kann einfach die studiosoftware nich bedienen.... vorhin um 16:03 nach dem verkehr kahm der opener für dne langen samstag und unsere nathalie hat in diesen reingesprochen... find ichs ehr komisch o_O desweiteren laufen jingles bis zum kompletten ende ohne fades ohne titel können nich angespielt werdn bzw titel kommen die nichmal in der playlist stehn sehr makaber
 

Fley

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

ja, aber die Nathalie hat ja Verkehr und Wetter vorgelesen. Das muss live Moderation gewesen sein. Der "lange Samstag" ging übrigens nur bis 18:00 Uhr. Danach übernahm der Nachrichtensprecher Klaus Schreder-Grau, neben den Nachrichten, auch Wetter und Verkehr, wie zu alten Skyradio Zeiten. 10 Stunden wäre für die gute Nathalie auch etwas zu viel gewesen....morgen muss sie ja auch wieder um 8:00 Uhr ran....

Es läuft manches noch schief bei Sky, aber der Sender ist ja auch erst seit Dienstag on-air mit neuester Technik,mit Moderatoren usw.

Hessenfan05
 

rairai

Benutzer
AW: Skyradio Hessen – ab Januar mit echten Moderatoren!

Joa ich finds auch net so sehr schlimm, fehler passieren und jeder muss sich einarbeiten in die neuen sachen. Manche sagen ja imer der sender is kacke. Er exsestiert in seiner form grad mal paar tage und welcher sender spielt am wochenende wenn man vieleicht mal ne party hat nonstop superhits am stück :eek: ausser radio cd/mp3 player.


Sie tun ihr bestes und sie werden es auch sicherlich schaffen

P.S.

Eine sehr positive sache die mir sehr gut gefällt ist das der stream den ich über phonostar höre, mit 96kbit gesendet wird.....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben