Skyradio Hessen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
Das ist doch nix neues. Frag mal bei Sky Radio nach, wer für die Verzögerung verantwortlich ist. Dort ist man auf den Rosa Riesen mit dem Magenta - -T- nämlich gar nicht gut zu sprechen. Die Telekomiker kriegens nämlich vor Mai nicht auf die Reihe, eine simple digitale Leitung vom Studio in Kassel nach München (zum Satellitenuplink) zu legen. Und ohne Satellitenzuführung können die längst betriebsbereiten UKW-Sender in Wetzlar und Dieburg nicht eingeknippst werden. Also: Sky Radio bleibt bis Mai Lokalsender für Kassel.
 
#4
Wenn man sich auf die Telekom verlässt und dann klagen will, ist das ungefähr so, wie wenn jemand seine Katze in die Mikrowelle zu m Trocknen steckt und dann den Hersteller anscheißt: Heee, was soll das?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben