SkyRadio ...und?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
Ich hab's nur von einem gehört, der in der Nähe von Kassel wohnt: Also derzeit senden die ausschließlich Weihnachtshits Nonstop - von Klassikern wie "White Christmas" von Crosby über Whams Last Christmas bis hin zu aktuellen Sachen von Jon Bon Jovi und so. Jingles hat der Bekannte noch nicht gehört, dafür teilt er mit, dass der Empfang unter aller Sau sei: Die Frequenz 96,6 wird von beiden Seiten eingekesselt (96,5 RundFunk Meißner, 96,7 hr 2), so dass er in Vellmar bei Kassel schon arge Probleme hat das Signal einigermaßen aufzunehmen. Na ja, in drei Wochen soll der Astra-Unterträger (ADR) on Air gehen, dann wissen wir mehr
 
#3
Es ist nicht zu glauben, daß es die Telekom nicht schafft pünktlich zum Sendestart alle terrestrichen UKW Frequenzen aufzuschalten!

Das ist echt das letzte!

Um die Empfangssituation zu verbessern, sollte man vielleicht dem HR ein paar Frequenzen abnehmen, da ich selbst weiß, daß man in Nordhessen alle HR Programme 3bis4 mal in ausgezeichneter Qualität hereinbekommt.
 
#4
Tatsächlich schwacher Empfang.
Skyradio besteht offenbar nur aus Musik sowie Nachrichten zur vollen und halben Stunde.
Musik teilweise aktuell (Westlife,Kate Winslet,Geri Haliwell) teilweise älter (Ben E.King) und manches kenne ich garnicht.
Also doch so ähnlich wie in Holland.
Verpackung scheint übrigens die gleiche zu sein.Auf englisch gesungen.Verkehrs-Intro finde ich echt süss.
Verkauft sich (z.Zt ?) als "Lokalprogramm" für Kassel und Nordhessen mit jeweils regionalen Meldungen in den Nachrichten.
Weiss jemand , woher das Personal rekrutiert wurde ?
Die Nachrichtenleute sprechen jedenfalls teilweise sehr westfälisch...
 
#5
Hallo Kassel?
Wie sieht das Musikformat denn im einzelnen aus? Enge Rotation bei allen Titeln? Häufige Wdh. bei aktuellen Nummern? Laufen da auch ältere Sachen oder auch nur Hitradio bla bla bla Musik?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben