So müsste das UKW-Band aussehen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#1
ADR
1. Radio Eins Adult Variety
2. Bremen Vier Hot Variety
3. HR 3 Hot Variety
4. Bremen Eins Old Variety
5. RBB Inforadio Information
6. RBB 88 8 Variety, Classic Rock, Country

FM
1. RPR Eins Hot Adult Contemporary

DVB
1. Antenne Bayern Adult Contemporary, Talk, Country
2. Century Digital Adult Contemporary
3. Capital FM Top 40
4. Kiss 100 Rhythmic Contemporary
5. Choice FM R&B
6. Rock Antenne Adult Rock
7. WR&B Adult R&B
8. Capital Gold Oldies
9. Planet Rock Classic Rock
10. Easy Radio Variety, Country
11. RTÉ 2FM Hot Variety
12. Radio 538 Top 40
13. Radio Veronica Classic Hits
14. Radio 10 Gold Oldies
15. Deutsche Welle Information
16. NPR Information, Talk
17. DLF Information
18. Swiss Jazz Jazz, Soul, Blues
19. Prime Time Radio Nostalgia
20. BBC Radio 1 Contemporary Variety
21. Yorin FM Hot Adult Contemporary
22. BBC Radio 2 Adult Variety
23. Virgin Radio Adult Alternative
24. Magic 105.4 Soft Adult Contemporary
25. BBC World Service Information
26. BBC Radio 4 Information, Culture
27. LBC 97.3 Newstalk
28. HR 2 Culture, Information
29. Nordwestradio Culture, Blues
30. Radio Latina Latin Contemporary
31. Radio Classique Lite Classical

AM
1. Arrow Rock Radio Classic Rock

Net
1. MakRadio Top 40 Top 40
2. MakRadio Alternative Modern Rock
3. MaKountry USA Modern Country
 
#3
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Neeeeeee Tom, da würde ich doch genauso wenig UKW hören wie jetzt. Wo sind Radio EINS, Top40, meine britischen Rockstationen (The Storm, XFM), wo ist Kink FM, 1Live (für den Abend), NDR Info, wo ist Fritz? Und wo sind die Kultur- und Klassiksender, die eine Bekannte von mir gerne hören will? Und wo...

Neee, das wird so nix. Da müßtest Du schon drüber schreiben So müsste das UKW-Band für Tom2000 aussehen.

Ansonsten hier eine von mir wirklich enstgemeinte Bitte an die Herren Administratoren: macht doch bitte eine komplett neue Rubrik auf unter der Überschrift "Tom2000s Sandkastenspiele". Da kann dann all das lustige Zeug rein, das hier sowieso keiner mehr ernstnehmen kann.

Danke & einen guten Sonntag,
Christian
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#4
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

"Wo sind Radio EINS"
Vielleichst machst Du mal die Augen auf und schaust in Zeile 2.

"Da müßtest Du schon drüber schreiben So müsste das UKW-Band für Tom2000 aussehen."
Ich schreibe immer aus meiner Sicht, aus welcher Sicht denn sonst?

Ansonsten sind auch die von Dir geforderten Alternative- ("MakRadio Alternative") und Kulturformate ("HR 2", "Nordwestradio") durchaus vertreten.
Natürlich liesse sich die Liste beliebig fortsetzen.

Die Forderung, das UKW-Band effektiv zu nutzen, als "lustige Sandkastenspiele" abzutun zeigt nur Deine Diskussionunfähigkeit. Warum zählst Du nicht einfach wie geschehen die von Dir als wichtig erachteten Programme auf, OHNE gleich wieder gegen den Sinn diesen Threads anzustinken.

Ansonsten frage ich mich, warum Du nicht einfach den Thread ignorierst? Irgendwie widersprichst Du Dir selber.
 
#5
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Zitat von Radiowaves:
Neeeeeee Tom, da würde ich doch genauso wenig UKW hören wie jetzt. Wo sind Radio EINS
Dort, wo früher Radio DDR 1 lief (nein, nicht auf den Mittelwellen!) :p

Wenn man das Logo in Fließtext konvertieren will, dann müßte man jetzt eigentlich radio eins schreiben :rolleyes:
 

radiohelfer

Gesperrter Benutzer
#6
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Ich glaube ich bin in einem Wunschkonzert. Wer würde den Radio hören falls es so wie bei dir beschrieben ist. So darf vieleicht deine Wuschliste im Internet aussehen.

Welcher Sender ist für euch der überflüssigte auf den man am liebsten verzichten könnte?
 
#8
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Alle Bürger zahlen ihre Steuern, fahren auf der Autobahn nie zu schnell und schon gar nicht vor Kindergärten. Bin Laden wird zur Loveparade eingeladen und zum überzeugten Jünger der Spaßgesellschaft. Die Häftlinge auf Guantanamo bekommen einen 1000 Dollar-Gutschein für Walmart und werden allesamt freigelassen. Die in der EU erzeugten Überschüsse an Lebensmitteln werden kostenlos in der Dritten Welt verteilt. Jeder Bundesbürger spendet noch freiwillig 100 Euro dorthin, davon werden Programme zu Verhütung und Safer Sex finanziert, die dazu führen, dass Hunger und Krankheit in Afrika unbekannt sind.
So, das war jetzt mal eine kleine Wunschliste von mir zu einem anderen Thema. Die ist genauso herzerfrischend und sinnlos zu gleich wie die vom lieben Tom. ;)
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#10
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Jajaja, wir leben im Land der pissnelkigen Deutschen, wo man allein für den Gedanken, etwas anders machen zu wollen, schon bestraft wird.

Aber es wird sich so oder so was ändern. Nämlich dann, wenn Doofland in wenigern Jahren mangels wirtschaftspolitischer Kurskorrektur erst einmal endgültig entgleist ist. Vielleicht gibt es dann auch die Kraft für Radio-Reformen.
 

radiohelfer

Gesperrter Benutzer
#11
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Tomm2000 wie ich deinem frustriertem Text entnehmen kann, hast du mit Deutschland abgrechnet. Willst du Deutschland verlassen und Auswandern?
 
#12
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Hoffentlich! Dann lästert aber "Tom2Kilo" hoffentlich auch nicht mehr über dei deutsche Radioszene. Vielleicht zieht er in die Niederlande oder USA.
Und dass Tom Listen liebt, haben wir hier zur Genüge erfahren! :D :D :D :D :D :D

Sie haben in Ihrer Signatur oder Ihrem vorherigen Beitrag zu viele Grafiken benutzt. Bitte klicken Sie auf Zurück und entfernen Sie einige davon.
 
#13
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Ist es so schwer zu verstehen, lieber Tom, dass die Kritik nicht die ist, dass man hier Deine Veränderungswünsche aus Angst vor Veränderung geißelt, sondern weil hier einfach nicht der Ort ist, es über's "schön, dass wir drüber geredet haben" hinaus zu bringen?
Deine Listen interessieren deshalb hier nicht, weil von hier aus kein Hebel für Veränderungen anzusetzen ist. Das macht sie schlicht überflüssig. Und zuviel Überflüssiges nervt manchmal ein bisschen. db
 
#14
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

debe: Ich hab's ihm ja auch schon mal gesagt, aber er glaubt wirklich, durch seine Auflistung hier grundsätzlich etwas in Bewegung setzen zu können. Nur ist dies genauso wahrscheinlich, wie der Rücktritt eines Bürgermeisters nach Aufforderung in einem Leserbrief im Lokalblatt.
Und "ein bisschen"?

Nunja, "ein bisschen" ist relativ.
:(
 
#15
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Ich versuche eben ein bisschen nicht ganz so böse zu sein. :D:D:D

Übrigens zum Thema Veränderungen. Seit letztem September laufen Verhandlungen zwischen der BBC und dem WDR, um gemeinsame Programme zu entwickeln und in D ein vollkommen neues Info&Eventradio an den Start zu bringen. Zwar halten sich alle Seiten verständlicherweise bedeckt, aber einzelne Sendestrecken sollen sogar schon mit Namen versehen worden sein. Soweit ist man wohl schon. Die Abendsendung mit stilvoller Rockmusik wird "Tom's Dinner" heißen. :D:D:D db
 
#16
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Man kann in einem Radioforum durchaus radikale Veränderungsideen diskutieren und muss sich darüber im Klaren sein, dass Diskussion noch lange nicht Realisierung bedeutet.

Aber das Einstellen von Listen, die jenseits jeder medienpolitischen und technischen Realität sind, hat mit sinnvoller Diskussion eben nichts zu tun.
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#18
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

@Grenzwelle
Wieso sind die Vorschläge eingentlich "radikal"?

Desweiteren ging es mir auch nicht um eine 1:1 - Umsetzung der Liste. Die Liste deutet eine Wegrichtung und ein Ziel an. Im Endeffekt sagt sie aus, spielt einzelne Programmwünsche nicht gegeneinander aus, indem qualvolle Mangelverwaltung praktiziert wird, sondern ermöglicht es jedem potentiellen Hörer, "sein" Programm zu finden.

Den Vorwurf der Unrealisierbarkeit halt ich für etwas heuchlerisch. Schliesslich werden hier den ganzen Tag in irgendeiner Form beklagenswerte Zustände gepostet und Veränderungsvorschläge gemacht. Wenn nur Realisierbares gepostet werden "dürfte", wäre das Forum ziemlich leer. Die Erheber dieser Vorwürfe machen sich vielmehr verdächtig, Veränderungen grundsätzlich abzulehnen, vielleicht weil sie Teil des vor Konkurrenz geschützten Systems sind.
 

radiohelfer

Gesperrter Benutzer
#19
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Wenn nur Realisierbares gepostet werden "dürfte", wäre das Forum ziemlich leer. Die Erheber dieser Vorwürfe machen sich vielmehr verdächtig, Veränderungen grundsätzlich abzulehnen, vielleicht weil sie Teil des vor Konkurrenz geschützten Systems sind.
Welches Projeckt dass hier im Forum vorgeschlagen wurde ist nicht realisierbar, ausgenommen einige Vorschläge?
 
#20
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Ray, oh, Ray... Du Sprachpantscher!

Lieber Tom, warum vermutest Du eigentlich hinter Gegnern Deiner Vorschläge immer Pfründenkämpfer? Auch wenn es vielleicht schwer für Dich zu sein scheint, probier es einfach mal aus und sag Dir, "da hält einer meine Vorschläge an sich einfach für schlecht, sonst gar nichts". Sowas kommt nämlich vor. db
 
#22
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Grenzwelle schrieb: Man kann in einem Radioforum durchaus radikale Veränderungsideen diskutieren und muss sich darüber im Klaren sein, dass Diskussion noch lange nicht Realisierung bedeutet.

Aber das Einstellen von Listen, die jenseits jeder medienpolitischen und technischen Realität sind, hat mit sinnvoller Diskussion eben nichts zu tun.



Tom, liest du dir bitte mal Wort für Wort diese Sätze durch und denkst darüber nach?

Dann kannste dir die Frage "Den Leuten also mehr Auswahl zu ermöglichen ist schlecht?" sparen!
 
#23
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Der Vorschlag hat mit unserer Radiowelt nichts zu tun. Und nach meinem Dafürhalten hat er auch nichts mit der Lebens- und Erfahrenswelt des durchschnittlichen Bürgers, den ich nicht gleichsetze mit irgendeinem Standard-Radiohörer, zu tun. Das ist schlecht.
Und das sage ich, ohne dass mein Job in Gefahr wäre, wenn's denn käme, wie Du willst, ohne dass die Struktur, in der ich arbeite, von der Zerstörung bedroht wäre, ohne dass ich meine Felle davonschwimmen sähe oder was auch immer.
Biete ihnen meinetwegen an, was Du willst. Das ist einfach nicht der Punkt. db
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#24
AW: So müsste das UKW-Band aussehen

Das, was der Bur nicht kennt, frisst er nicht. So einfach ist das.
Hätte ich vor 15 Jahren nicht über Kabel / DSR Xanadu München hören können, wäre mein Appetit für (Classic) Rock nicht stimuliert worden.

Brauchen wir etwa die ganzen verschiedenen Biersorten? Nicht zwangsläufig. Ist trotzdem gut, dass es sie gibt. So kann der Biertrinker seinen Geschmack feintunen. So geht das auch beim Radio.

Auf der ganzen Welt funktionieren die 10 Hauptformate des kommerziellen Radios. Nur hier soll das nicht gehen?
Sind wir Deutschen sowas Einzigartiges, völlig unterschiedlich vom Rest der Welt???
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben