Software, um Jingles zu produzieren


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Welches Programm braucht man, um Jingles zu produzieren?

Ja, ich will selber, für unseren Radio Jingles machen, doch ich hab noch überhaupt keine erfahrungen damit, wär aber gerne bereit viel zu lernen *g :D!

Naja, ich weiss aber net, welche programme ich dazu brauch, und woher ich diese programme hernehmen soll...?!?

Thx jetzt schonma 4 Antwort!!!


S3cr3t :cool:
 
#2
AW: Welche Progrramm braucht man um Jingles zu produzieren?

Schon wieder einer der Geld drucken will... :D

1. Rechner mit Windows 98 oder Mac OS 9 beschaffen
2. ProTools Free bei http://www.digidesign.com runterladen und installieren
3. ProTools Manual ausdrucken, lesen und ansatzweise verstehen
4. Wenn 3. scheitert: Ziehbart/Preissig: Pro Tools in der Praxis leihen/kaufen, lesen und verstehen.
5. ausprobieren und üben
6. ausprobieren und üben
7. ausprobieren und üben
8. Neue Funktionen/Shortcuts etc. nachschlagen
9. ausprobieren und üben
10. ausprobieren und üben
11. ausprobieren und üben
12. 5. bis 11. solange wiederholen, bis was brauchbares rauskommt.

Magix Samplitude/Sequoia wird von einigen Produzenten bevorzugt, kostet allerdings gleich mal eine Stange Geld...
 
#3
AW: Welche Progrramm braucht man um Jingles zu produzieren?

Tja, und was ist, wenn ich Windows XP (Home Edition) hab ???
geht's dann auch?

Kannst mir den direkten download-link schicken?
find den leider gerade nicht... wär super, danke ;)


S3cr3t

Ps.: Schonmal danke, wenn ich was brauch, ich meld mich wieda ;)
is ein SUPER forum hier...!!!
 
#5
AW: Welches Programm braucht man, um Jingles zu produzieren?

aber warum geht das bei mir net?
Download funktioniert, aber das installieren nicht, da kommt immer diese Fehlermeldung:
" 'bla, bla bla' 'dieses Programm' requires Windows 98 edition or higher"
Ich hab wie schon gesagt XP Home Edition!

und außerdem, sind da ja 3 programme zum downloaden, bei 2 davon kommt diese meldung, und beim 3., das hab ich zwar installiert, hat auch funktioniert, aber da sind nur Audiodateien, das ist kein programm... -->?!?!
(hab mir die mp3's noch net angehört, keine zeit)

Thx 4 Help ;)


S3cr3t

Ps.: Gibts noch nen anderen DOwnload? pls post :)
 
#6
AW: Welches Programm braucht man, um Jingles zu produzieren?

schreib ich so undeutlich? Die Ansage war DUAL BOOT, d.h. ein zweites Betriebssystem (in diesem Fall Windows 98) auf der gleichen Platte. Beim Hochfahren kannste dann wählen ob du deine "ProTools-Installation" oder eben Win XP Home für sonstiges Zeug benutzen willst. Herr lass Hirn von Himmel fallen...
 
#7
AW: Welches Programm braucht man, um Jingles zu produzieren?

lol !! sorry !!
hab ich schon gelesen, hab auch gegoogled ;) aber hab net gewusst/herausgefunden was das is...
gibt es nicht (wie ich schon gefragt habe) ein anderes programm/download, den ich auch bei xp benutzen kann? denn ich will nicht 2 betriebssysteme raufpacken... is net mein eigener PC ;(
pls
...
Danke



S3cr3t
 
#10
AW: Welches Programm braucht man, um Jingles zu produzieren?

..... die ersten Versuche kannst Du in der Tat mit Adobe Audition machen - als "Cool Edit" war das allerdings etwas günstiger. (das kann mehr als auf den ersten Blick ersichtlich ist!)
Wavelab halte ich für die schönste Variante für Leute mit "schlankem Etat". (dh - nicht billig !! - aber eben kein Pro Tools)
Ich denke Du bist bei einem "kleinen" Privaten - da bekommt Dein Geschäftsführer sowieso "Schnappatmung" wenn Du Ihm Pro Tools vorschlägst - und für den Anfang wäre das vermutlich ziemlich "overkill". (wobei gutes Werkzeug der Anfang von allem ist)

Jogi
 
#11
AW: Welches Programm braucht man, um Jingles zu produzieren?

Da ich aus der Mac Welt komme setze ich auf Adobe.
Somit für Win XP
Adobe Audition
Nachfolger von Cool Edit.
* Mehrere Spuren
* Gut zum schneiden
* Klangverbesserung / optimierung
* Fades usw.

Auch geeignet für Midi ansteuerung z.b. via Magie Control
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben