Spanien: Maxima FM heißt jetzt LOS 40 Dance!


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

s.matze

Benutzer
Mit Erschrecken habe ich gerade festgestellt, dass der spanische Sender MAXIMA FM nach 17 Jahren offenbar plötzlich (Anfang Oktober) in LOS 40 Dance umbenannt wurde! Damit heißt er nun genauso wie der Muttersneder LOS 40 (Principales) und M80radio, was ja schon vor einigen Monaten in LOS 40 Classics umgeflaggt wurde. Manchmal wird in den Jingles auch nur "40 DANCE" gesagt.

Damit ist das Programm für mich (nach über die Jahre immer mehr zunehmender Ausdünnung der Playlist und Verwässern mit Pop / Hiphop / Urban) für mich jetzt komplett uninteressant gewesen. Moderiert wird jetzt tagsüber auch nicht mehr, derzeit läuft (von 2 bis 14 Uhr !) nonstop Musik. Abends und am Wochenende laufen die eingekauften Mix-Shows von DJs aus aller Welt, die es auch bei Sunshine live gibt. Die eigene wöchentliche Chartsendung Maxima 51 Chart, das Bestof -Maxima 51 Week und die Classics sind der Umstellung wohl zum Opfer gefallen, sehe ich jedenfalls alles nicht mehr online. Maxima Reserva wurde auf eine Stunde abends von 8 bis 9 reduziert.

Die Seite www.maxima.fm leitet auf LOS 40 weiter.
Das ging wohl alles sehr schnell, google hat noch die Beschreibung:

Maxima.Fm - Ponte Dance
https://www.maxima.fm
Diese Seite übersetzen
Escucha MaximaFM y disfruta de la mejor música electrónica del mundo. Vota la lista 51 Chart y no te pierdas Mucho Max, Climax y fórmula Máxima.

Die neue Seite besteht nur noch aus Facebook, Twitter, Newsletterwerbung und unten dem Livestream.
Am Anfang steht ein Text mit einer kurzen Info, der aber sehr schnell verschwindet, deshalb ich den hier reinkopiert:

MÁXIMA AHORA ES LOS40 DANCE

Máxima se transforma. A partir de este miércoles 9 de octubre, Máxima hará un cambio de marca y pasará a llamarse LOS40 Dance.

Eso sí, seguiremos siendo la radio de referencia para los amantes de la música electrónica. Mantendremos el mismo espíritu, la misma energía, las mismas caras y voces y las mismas ganas de seguir siendo tu radio dance de cabecera, la que te pone Dance, House, techno, EDM o Trance, pero ahora dentro de la familia de LOS40.

Queremos seguir ofreciéndote la mejor música electrónica para bailar, disfrutar, descubrir y apasionarte con todos los éxitos del género a través de nuestros expertos, a quien ya conoces de sobra: José M. Duro, Arturo Grao y Ramsés López 'El Faraón' seguirán a los mandos de la nave.

LOS40 Dance continuará rindiendo tributo a los grandes tótems de la electrónica y a ti, que durante 17 años nos has acompañado a cada fiesta, a cada sesión y a cada programa. Gracias por haber estado ahí. Nos encantaría seguir formando parte de tu vida bajo este nuevo nombre.

Gracias Máxima. ¡Bienvenidos a LOS40 Dance!

translate.google.de kann ja jeder selber benutzen, wen es interessiert.

Finde ich einen verkehrten Schritt, Dachmarke / Flottenstragie-Gequatsche hin oder her! Mit dem Name "Los 40" verbinde ich übelste Dudelmusik und dummes Gelaber.
Den neuen Sender werde ich nicht hören. Von mir aus können sie dann auch gleich die (gut versteckte) Satelliten-Verbreitung über Astra aufgeben.
Einen Sender der 12 Stunden am TAg nur nonstop Musik bringt und ansonsten augezeichnete DJ Shows abspielt brauche ich nicht.

MAXIMA FM es muerte, viva Los 40 Dance ?! :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Helmchen

Benutzer
Von mir aus können sie dann auch gleich die (gut versteckte) Satelliten-Verbreitung über Astra aufgeben.
Zudem kommen die ganzen Prisa-Stationen ja auch nur in mono daher, und sie werden bei einem automatischen Sendersuchlauf auch nicht einzeln eingelesen.
Bin ja mal gespannt wie lange Cadena SER, Cadena Diál und Radiolé ihre Namen noch beibehalten werden.
 

Cha

Benutzer
Die spanischen Privatradios sind via Astra alle auf einem Sammelkanal namens "RADIOS ESP" zusammengefasst. Die belegen also nur einen Programmplatz, dieser umfasst aber mehrere Tonspuren. Eine Tonspur = ein Radioprogramm. Das finden von z.B. Maxima FM wird zudem erschwert, dass die Tonspuren alle keine Kennung haben.

Wenn meine Aufzeichnungen noch stimmen, müsste die Belegung folgendermaßen aussehen:
Tonspur 1: leer
Tonspur 2: SER (Audio PID: 262)
Tonspur 3: Los40 Classic = M80 Radio (Audio PID: 257)
Tonspur 4: Los40 (Audio PID: 260)
Tonspur 5: Cadena Dial (Audio PID: 256)
Tonspur 6: Radiolé (Audio PID: 258)
Tonspur 7: Los40 Dance = Maxima FM (Audio PID: 259)
ab Tonspur 8 aufwärts: leer
 

Lord Helmchen

Benutzer
Die spanischen Privatradios sind via Astra alle auf einem Sammelkanal namens "RADIOS ESP" zusammengefasst.
Das war komischerweise auch schon so als jene spanischen Sender noch einzeln eingelesen wurden.
Und wenn ich mich richtig erinnere gab es da auch noch Sinfo Radio auf der achten Tonspur zu hören.
 

Fan Gab Radio

Benutzer
Wenn meine Aufzeichnungen noch stimmen, müsste die Belegung folgendermaßen aussehen:
Tonspur 1: leer
Tonspur 2: SER (Audio PID: 262)
Tonspur 3: Los40 Classic = M80 Radio (Audio PID: 257)
Tonspur 4: Los40 (Audio PID: 260)
Tonspur 5: Cadena Dial (Audio PID: 256)
Tonspur 6: Radiolé (Audio PID: 258)
Tonspur 7: Los40 Dance = Maxima FM (Audio PID: 259)
ab Tonspur 8 aufwärts: leer
Wie viele Tonspuren passen denn auf einen Sendeplatz? Müsste doch dann mit Sicherheit auch auf DAB+ gehen was ja die terrestrische Variante ist.
 

s.matze

Benutzer
Genauso wird es doch gemacht! Transponder (Sat) == Kanal (DAB), Programmplätze je Transponder == Stationen / Kennungen je Kanal.

"LOS40 Dance Formula: 18 hours of current successes and new hits in a non-stop session format that will be broadcast from Monday to Friday from 02:00 until 14 hours; and on Saturdays and Sundays from 10 am to 2 pm and from 4 pm to 8 pm."

( maximafmradio.es/djbnn1 )

Darauf hat die Welt gewartet!! 18 Stunden unmoderierte Musikstrecke am Stück! Am Wochenende gerade mal zwei (!) Stunden Moderation am Tag.

Maxima FM says goodbye after losing 85% of its audience in five years

Máxima FM has lost almost 85% of its listeners in five years.

Maxima FM was gradually gaining a foothold and in the second EGM of 2014 reached a negligible figure of 834,000 listeners.
The PRISA chain started 2015 with 710,000 listeners,
2016 with 539,000,
2017 with 425,000,
2018 with 323,000
and 2019 with only 132,000 followers.

https://www.merca2.es/maximafm-despide-audiencia/

Mit dem neuen Namen wird es wohl kaum besser werden. Vielmehr liegt das doch daran, wie sehr sich das Programm über die letzten 10 JAhre immer mehr verschlechtert hat. Außerdem hat man immer mehr UKW Frequenzen weggenommen und an andere Sender aus dem Haus gegeben, kein Wunder, dass die Hörerzahlen zurückgehen!

Auf UKW sind heute noch folgende Frequenzen übrig laut deren Seite:
Asturias: 94.7,
Barcelona: 104.2,
Castellón: 105.1,
Málaga: 88.5,
Las Palmas 102.7
Zaragoza: 92.0

Damit erreicht man ein Bruchteil der Bevölkerung. Nicht mal in der Hauptstadt Madrid sind die noch auf UKW vertreten! Auf Satellite versteckt, auf DAB sendet man auch nicht, im Netz einer von vielen Tausend Streams. Nichtmal auf Ibiza und Mallorca wird noch gesendet. Ein neuer Name und ein noch schlechteres Programm machen das doch nicht besser!!!
VOr allem wenn im Autoradio wirklich "LOS 40 DC" steht, was man eher für irgendeine Lokalversion hält. Wer soll das einschalten?

Wie kann man denn glauben dass man SO den Abwärtstrend stoppt? Es ist ja nicht nur der bescheuerte Name ("Los 40" steht in den Köpfen der Leute für die 40 erfolgreichsten Hits, dafür schalte ich kein Radio ein), sondern auch das immer schlechter werdende Programm und die Musik die größtenteils aus Pop / RNB besteht. Und ganz ehrlich, dass da nicht mal mehr am Morgen moderiert wird bis 14 Uhr...Bei VIVA TV war das auch der Anfang vom Ende.

Dass Cadena Ser und Dial umbenannt werden glaube ich nicht das sind ja bekannte und erfolgreiche Marken. Bei Radio Le könnte das am Ende doch auf eine Umbenenneung auf Los 40 Latino rauslaufen, mir schwant nichts gutes. Dieses Los 40 Dance wird man dann irgendwann einstellen, dann kommt eben Ser Plus auf die restlichen Frequenzen, wie das überall in den anderen Städten auch schon gemacht wurde, wo früher Maxima gesendet hat. Schade drum, aber dieser Sender hat sich seit 10 Jahren immer mehr selbst überflüssig gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben