Spielt noch wer mehrere Wünsche vom selben Hörer am Stück?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Heute kam mir zufällig eine alte Erinnerung entgegen. Nein, nicht Luggi Löschkopf mit seiner Tonbande...

Im alten SWF3 gab´s früher (maximal bis 1990) noch Sendungen, in denen Schulklassen das Programm gestaltet haben, und dabei, wenn ich mich richtig erinnere, eine halbe Stunde Musik zusammenstellten. Ist ja heutzutage unvorstellbar, wo nicht mal die Plattenleger eine Musik zusammenstellen...
Später gab´s dann am Samstagabend eine Dateshow (moderiert meist von Anke Engelte oder Markus Brock), in der sich die Kandidaten immerhin drei Titel am Stück wünschen durften. Da waren manchmal dufte Sachen dabei.

Genug erzählt: gibt´s sowas heute noch?
Und inwiefern werden "echte" Wünsche der Hörer rausgefiltert, wenn sie nicht nach dem normalen Programm klingen?
 
#4
AW: Spielt noch wer mehrere Wünsche vom selben Hörer am Stück?

Um mal wieder Belgien zu bemühen:

Classic 21 (RTBF): Ein Betrieb / beine Firma stellt 3 Titel zusammen, die mit kurzer (Telefon-) Talkunterbrechung ausgespielt werden, morgens um 10.

Pure FM (ebenfalls RTBF): von 9 bis ?? Uhr kann sich eine Person 3 Titel wünschen, das Procedere ist dann identisch mit dem auf Classic 21.

Beide im westlichen NRW passabel zu empfangen.


In Deutschland fallen mir da sonst nur noch Studentenradios ein, die leider kein großes Verbreitungsgebiet haben.

Ralle
 
#5
AW: Spielt noch wer mehrere Wünsche vom selben Hörer am Stück?

Doch das gibt es noch .... allerdings im Forum geliebten YOU FM .:wow:
Meistens in der Sendung der Abend mit Rob Green ( 19:00) läuft aber unregelmäßig.
 
#6
AW: Spielt noch wer mehrere Wünsche vom selben Hörer am Stück?

Bei der Open Box von Fritz handelt es sich "nur" um eine Wunschsendung. Das gesuchte Format senden die Potsdamer jedoch auch in die Welt.

Zitat: "Mixtape - Hörermix für gewisse Stunden

MixTape ist die Sendung für den ganz persönlichen Geschmack. Hier wird das gespielt, was Euer Plattenregal hergibt - wenn es denn zum Thema passt. Und dieses Thema ist jede Woche anders.

Ihr entscheidet, welche Musik gespielt wird. Aber nicht nur das! Ihr kommt zu Fritz ins Studio und habt eine Stunde Zeit, Eure Songs fürs MixTape abzuspielen.

Immer Samstags von 18-20 Uhr "
 
#7
AW: Spielt noch wer mehrere Wünsche vom selben Hörer am Stück?

Genug erzählt: gibt´s sowas heute noch?
Und inwiefern werden "echte" Wünsche der Hörer rausgefiltert, wenn sie nicht nach dem normalen Programm klingen?
BBC Radio One hat sowas gelegentlich morgens um 5.00 Uhr CET für eine Stunde als Unterfeature. Die Rubrik hieß "My Tunes" und der Wünscher wird per Handy mehrfach zugeschaltet und darf dann zu den Titeln begründen, warum er sie gewünscht hat. Da die Wunschliste von den Hörern im Vorwege eingereicht wird, gehe ich davon aus, dass die Wünsche aus einer größeren Liste ausgewählt wurden. Die Titel passen teils zum Programm, es ist aber auch möglich, ältere Stücke zu spielen, die gar nicht ins Programm passen. Die BBC-Leute scheinen in ihren Programmen früh morgens sowieso viel Narrenfreiheit zu haben - am Wochenende zwischen 5 und 8 Uhr rutschen regelmäßig Titel ins Programm, die jahrelang nicht gespielt wurden.
 
#8
AW: Spielt noch wer mehrere Wünsche vom selben Hörer am Stück?

SWR1 RP war da am Anfang mal ziemlich mutig. In der damaligen Wunschsendung von 18 - 19.30 Uhr wurden 1 Stunde lang (oder sogar die ganzen 1 1/2 Stunden?) Wünsche von einem Hörer/Hörerin erfüllt. Man hat es dann relativ schnell aufgeweicht (ein paar Wünsche in der ersten Stunde + Telefoninterview und die letzte halbe Stunde komplett) und schon bald hatte sie der Mut ganz verlassen.
 
#9
AW: Spielt noch wer mehrere Wünsche vom selben Hörer am Stück?

Ja ... ein kleiner unbeugsamer Sender in Brandenburg ... die machen sowas:

104|9 OldieStar Radio (www.oldiestar.de)

... nutzen ihren MITTAGSCLUB um die Musikwünsche von Firmen, Verbänden, Vereinen oder Gruppen zu spielen.
 
#10
AW: Spielt noch wer mehrere Wünsche vom selben Hörer am Stück?

Zitat von MacDee:
ein kleiner unbeugsamer Sender in Brandenburg
Oldiestar sendet zwar in, aber nicht aus Brandenburg (bis auf ein mehr oder weniger pro forma eingerichtetes Lokalstudio). Der Sender selbst hat seinen Sitz (und sein Hauptstudio) in Berlin-Wilmersdorf.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben