Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Spreeradio spielt ab jetzt "Schöne Unbekannte" die sich die Zuhörer per Email gewünscht haben. Hier mal eine Auswahl die bisher zu hören war bei Milch und Zucker von 5 - 10 Uhr:

"Escape (The pinacolada song)"
Rupert Holmes
31. Mai 2005
6.35 Uhr

"Hey Matthew"
Karel Fialka
31. Mai 2005
7.35 Uhr

"Driving with the brakes on"
Del Amitri
01. Juni 2005
6.35 Uhr

"Blueprint"
Rainbirds
01. Juni 2005
7.35 Uhr

"Carpet crawlers"
Genesis
01. Juni 2005
8.35 Uhr

"Lullaby"
Cure
02. Juni 2005
5:35 Uhr

"Dolce vita"
Ryan Paris
02. Juni 2005
7:35 Uhr

"Bitch"
Meredith Brooks
03. Juni 2005
8.35 Uhr

"Papa was a rolling stone"
Temptations
03. Juni 2005
9.35 Uhr

Noch mehr gibts täglich auf 105 5 Spreeradio zu hören!!!!!!!!!!!!!!
 
#2
AW: Spreeradio spielt ab jetzt "Schöne Unbekannte" gewünscht von Hörern

Welche Titel sind außer den ersten beiden richtig unbekannt? (Die ersten beiden kenne ich jetzt nicht aber sonst!)
 
#3
AW: Spreeradio spielt ab jetzt "Schöne Unbekannte" gewünscht von Hörern

Zitat von JDP82:
Welche Titel sind außer den ersten beiden richtig unbekannt? (Die ersten beiden kenne ich jetzt nicht aber sonst!)
nicht unbekannt. Aber Titel, die ansonsten nur noch selten gespielt werden....
 
#4
AW: Spreeradio spielt ab jetzt "Schöne Unbekannte" gewünscht von Hörern

Geile Musikauswahl - aber was will uns der Thread(ersteller) sagen?
 
#5
AW: Spreeradio spielt ab jetzt "Schöne Unbekannte" gewünscht von Hörern

Und woher weiß er, was morgen früh (3. Juni) gespielt wird ?
 
#8
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Und damit es nicht zu abwechslungsreich und vor allem zu "unbekannt schön" wird, gibt es diese Titel dann auch nur in der Morgenshow...armer Sender!
 
#9
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

upps, habs grad auch auf der Homepage gesehen. Sorry.

Frag mich aber gerade, was für einen Sinn es macht, die Titel zumindest teilweise vorher bekannt zu geben. Vielleicht, damit sich die Konkurrenz drauf einstellen kann ?
 
#10
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Zitat von Dandyshore:
Und damit es nicht zu abwechslungsreich und vor allem zu "unbekannt schön" wird, gibt es diese Titel dann auch nur in der Morgenshow...armer Sender!
nun, Du solltest Dir das Programm mal tagsüber reinziehen. Die Rotation ist nicht von schlechten Eltern. Dagegen ist der Berliner Rundfunk nur heiße Luft...
 
#11
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Ich kann nichts Unbekanntes entdecken und die Titel würden mich auch nicht dazu bewegen, diesen Sender zu hören, da sie für mich keine Besonderheit darstellen. Es handelt sich zumeist um ganz normale Charthits aus der jeweiligen Zeit, die einem auf SWR1 und ähnlichen Sendern begegnen können. Als Plattensammler ist man in Bezug auf Musik sowieso etwas vorbelastet...
 
#12
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Der Reiz soll ja auch sein diese Songs nicht zu oft zu spielen bzw. zu hören und das man die Morgensendung einschaltet :)
Aber ich sag mal wer spielt schon noch Hey Matthew von Karel Fialka

Das ist schon geil!
 
#13
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Aber ich sag mal wer spielt schon noch Hey Matthew von Karel Fialka
88.8 und Antenne Brandenburg

"Dolce Vita" und "Blueprint" laufen öfters bei R.SA. Ersteres übrigens auch ab und an beim Berliner Rundfunk. "Lullaby" von The Cure konnten meine Ohren erfreulicherweise letztes Wochenende bei Radio Leipzig vernehmen, und zwar in der Maxi-Fassung! :cool:
 
#15
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Zitat von Beobachter (ohne "der"):
die Titel würden mich auch nicht dazu bewegen, diesen Sender zu hören, da sie für mich keine Besonderheit darstellen. Es handelt sich zumeist um ganz normale Charthits aus der jeweiligen Zeit, die einem auf SWR1 und ähnlichen Sendern begegnen können.
Carpet Crawlers? Ein Charthit?? Auf SWR1???

Kaum.
 
#16
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Deshalb habe ich ja auch das Wörtchen "zumeist" vorangestellt, wohlwissend, daß der ausgewählte Titel von Genesis nicht unbedingt zu den bekanntesten zählt und sich einige daran aufhängen könnten ;)
 
#17
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Eben! Das sind doch keine Unbekannten, sondern alles alte Chart-Hits.
Mir ist dagegen weitgehend unbekannt, was auf anderen Dudelsendern wie Energy läuft...und das will ich auch gar nicht kennen (lernen)
 
#18
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

"Schöne Unbekannte" nach Spreeradio-Definition sind solche Songs, die man schon mal irgendwo gehört hat, aber nicht einordnen kann in Bezug auf Titel oder Interpret. Also keine Songs, die noch nie irgendwo gelaufen sind.

Insofern, finde ich, trifft diese Definition auf die meisten oben genannten Titel durchaus zu - von Ryan Paris, The Cure und den Temptations mal abgesehen.

Ich komme immer noch nicht darüber hinweg, daß die tatsächlich "Carpet Crawlers" gespielt haben - das würde sich wohl kein anderer Privater hierzulande trauen.
 
#19
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Auch wenn SPREE jetzt von den "Scheiß Unbekannten" weg zu sein scheint, glaube ich immer noch nicht an eine Wende zum Besseren. Sorry: Daraus wird leider nix mehr....

@Makeitso
Der Genesis-Titel heißt aber eigentlich: The Carpet Crawl:

There is lambswool under my naked feet.
The wool is soft and warm,
Gives off some kind of heat.
A salamander scurries into flame to be destroyed.
Imaginary creatures are trapped in birth on celluloid.
The fleas cling to the golden fleece,
Hoping they'll find peace.
Each thought and gesture are caught in celluloid.
There's no hiding in my memory.
There's no room to void.

The crawlers cover the floor in the red ochre corridor.
For my second sight of people, they've more lifeblood than
before.
They're moving. They're moving in time to a heavy wooden door,
Where the needle's eye is winking, closing in on the poor.
The carpet crawlers heed their callers:
"We've got to get in to get out
We've got to get in to get out."

There's only one direction in the faces that I see;
It's upward to the ceiling, where the chambers said to be.
Like the forest fight for sunlight, that takes root in every
tree.
They are pulled up by the magnet, believing that they're free.
The carpet crawlers heed their callers:
"We've got to get in to get out
We've got to get in to get out."

Mild mannered supermen are held in kryptonite,
And the wise and foolish virgins giggle with their bodies
glowing bright.
Through a door a harvest feast is lit by candlight;
It's the bottom of a staircase that spirals out of sight.
The carpet crawlers heed their callers:
"We've got to get in to get out
We've got to get in to get out."

The porcelain mannikin with shattered skin fears attack.
The eager pack lift up their pitchers- the carry all they lack.
The liquid has congealed, which has seeped out through the
crack,
And the tickler takes his stickleback.
The carpet crawlers heed their callers:
"We've got to get in to get out
We've got to get in to get out."
 
#20
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

"Schöne Unbekannte" nach Spreeradio-Definition sind solche Songs, die man schon mal irgendwo gehört hat, aber nicht einordnen kann in Bezug auf Titel oder Interpret. Also keine Songs, die noch nie irgendwo gelaufen sind.
Endlich sagt hier mal einer, was mit "Schöne Unbekannte" gemeint ist- danke!

Insofern, finde ich, trifft diese Definition auf die meisten oben genannten Titel durchaus zu
Zustimmung

Ich komme immer noch nicht darüber hinweg, daß die tatsächlich "Carpet Crawlers" gespielt haben
doch, dass haben sie tatsächlich. Der Trus macht, was er will......
 
#22
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Wie bitte Carpet Crawl ist doch einer der typischen Radiosongs von einem DER AC-Interpreten überhaupt, Phil Collins.
Ein Radiohit, der vielleicht in den letzten 3-4 Jahren nicht mehr ganz so häufig lief.
Ausserdem sind die Songs grösstenteils sofort zuzuordnen. Rainbirds-Blueprint ist beinahe sowas von totgedudelt, obwohl es eigentlich ein geiler Song ist-gehört ebenso zum Standardrepertoire jedes AC-Formats.
Selbst Lullaby von Cure wird bal jeden Tag gespielt...als so ziemlich einziges Stück dieser Gruppe. Papa was a rolling stone ist auch so ein Fall wird Genesis: In den letzten Jahren nicht mehr so häufig, noch vor 10 jahren täglich mehrmals.
Bitch von Meredith Broooks schliesslich läuft auch heute noch auf den Hitradios täglich.
Lediglich die ersten drei Titel sind kleine Ausreisser. Hey Matthew lief früher sehr häufig auf SWF3, wurde aber in den letzten 10 Jahren tatsächlcih sehr selten gespielt.

Man könnte sagen: Ein Armutszeugnis für die konkurrierenden Anbietern, wenn man mit solchen Musiktiteln schon Staunen auslösen kann. Aber rs2, Energy, BB Radio und 104.6RTL sind wirklich absolut unerträglich und Paradiso und Berliner Rundfunk sind so voraussehbar mit ihrer engen Titelauswahl. Von Kiss FM wollte ich schon mal gar nicht reden (Die Ghettokids nimmt eh keiner ernst). Bei Radio 1 dagegen dürfte man den genannten Titeln durchweg immer wieder begegnen und dabei sogar noch weitaus exotischeren Sachen wie z.B. Belle and Sebastian (die übrigens in GB selbstverständlich im MoR-Sender BBC Radio 2 laufen und bei uns im Plattenladen in der Independent-Ecke unter "Diverses" vor sich hinstauben)
 
#23
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Zitat von Radiocat:
Man könnte sagen: Ein Armutszeugnis für die konkurrierenden Anbietern, wenn man mit solchen Musiktiteln schon Staunen auslösen kann. Aber rs2, Energy, BB Radio und 104.6RTL sind wirklich absolut unerträglich und Paradiso und Berliner Rundfunk sind so voraussehbar mit ihrer engen Titelauswahl.

so einfach kannst du dir das aber nicht machen, weil alle genannten sender insgesamt gesehen eine stattliche rotation zusammenbringen.
und bei aller liebe und ohne schlaf brauchst du mindestens vier wochen, um die komplette rotation durchzuhaben......
alles andere wäre pauschales gewäsch.

es gibt bundesweit gesehen eine ganze menge titel, die nur regional unterwegs sind.....und woanders eine überraschung erzeugen.
keiner kann behaupten, nach einer stunde hören zu wissen, wie die rotation von dem gehörten sender aussieht!

daß das nach zwei drei tagen ganz anders ist, will ich gar nicht bestreiten.....aber wie unser geschätzter "schwabe" mal seine musikrotation aufgelistet hat, ist es eben so, daß viele titel auch sehr langsam rotieren.....vorzugsweise abends.....und bei geschickter verteilung beim normalen hörer durchaus einen aha-effekt verursachen.

wer von uns ist denn noch ein normaler hörer?
 

oldiegerd

Gesperrter Benutzer
#25
AW: Spreeradio: "Schöne Unbekannte" von Hörern gewünscht

Ein Fall für die Radiopolizei:
Wie bitte Carpet Crawl ist doch einer der typischen Radiosongs von einem DER AC-Interpreten überhaupt, Phil Collins.
Carpet Crawl ist von Genesis und wird von Peter Gabriel gesungen. Auf der BRAVO Kuschelrock 1 CD veröffentlicht, wird diese Entgleisung mit einer Woche "Vera am Mittag" bestraft! :mad:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben