Stefanie Tücking: Wie der Herr, so´s Gscherr?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich gebe zu: Eine Meldung die meine Meinung über Frau Tücking zu stützen scheint:

12:02
lsw bwg0027 4 vm 176 lsw 7136

Prozesse/Tiere/
»Hund beißt zu - Moderatorin muss vor Gericht =

Baden-Baden (dpa/lsw) - SWR-Moderatorin Stefanie Tücking muss sich
an diesem Mittwoch wegen ihres angeblich bissigen Hundes vor Gericht
verantworten. Der 43-Jährigen wird fahrlässige Körperverletzung
vorgeworfen, nachdem sie ihren Hund Radja «trotz vorangegangener
problematischer Vorgänge» beim Gassigehen nicht an der Leine hatte,
teilte die Staatsanwaltschaft Baden-Baden mit. Der Hovawart soll
einen anderen Hundebesitzer am Arm verletzt haben.

Tücking widersprach am Montag der Darstellung der
Staatsanwaltschaft. Ihr Hund sei vor fünf Jahren von einem anderen
großen Vierbeiner «zu einem blutigen Bündel zusammengebissen» worden,
sagte sie der dpa. Mit diesem anderen Hund habe es nun eine
Auseinandersetzung gegeben. «Mein Hund ist tippitoppi in Ordnung»,
betonte die populäre Moderatorin.

Sie hatte sich nicht mit einer Einstellung des Verfahrens gegen
eine Geldauflage von 700 Euro einverstanden erklärt. «Bei einem
Schuldspruch muss sie mit einer erheblich höheren Geldstrafe
rechnen», erklärte die Staatsanwaltschaft.


Ein Schelm wer jetzt Zickiges denkt ;)
 
#3
AW: Wie der Herr, so´s Gscherr??

Leider reicht es bei dieser ach so "populären Moderatorin" nicht mal mehr für ´nen Zweizeiler in der BILD...aber da ist die Konkurrenz zur Zeit ja auch riesig: Papst, Giulia Siegel, Andreas Türck. :)))
 
#5
AW: Stefanie Tücking: Wie der Herr, so´s Gscherr?

Ich habe Stefanie Tücking wohl Unrecht getan: heute finden sich ein paar Zeilen in der Promi-Tratsch-und-Ratsch-Ecke der BILD.
Mit einem Ausdruck des Bedauerns entschuldige ich mich für meinen überhasteten Eintrag gestern und ziehe diesen selbstredend zurück.
 
#12
AW: Stefanie Tücking: Wie der Herr, so´s Gscherr?

Ja, was denn auch sonst? Soll sie erstmal vier Wochen ins Sanatorium gehen?

Was einigen hier so Respekt abnötigt... :rolleyes:
 
#16
AW: Stefanie Tücking: Wie der Herr, so´s Gscherr?

Die Frau weiß, sich nur durchbeißen zu lassen.. :confused:
Die Frau weiß sich, nur durchbeißen zu lassen.. :confused:
Die Frau weiß sich nur, durchbeißen zu lassen.. :confused:
Die Frau, weiß ich, nur durchbeißen zu lassen.. :confused:
Die Frau lässt sich durchbeißen? :confused:

Nun, ich würde mich gern durch die unergründlichen Tiefen deutscher Ausdrucksweise durchbeißen. Wo anfangen? Bei der Tücking oder sollte ich eher in einen Keks beißen?

:D
 
#18
AW: Stefanie Tücking: Wie der Herr, so´s Gscherr?

Zitat von Fley:
Respekt : Nach ihrer Gerichtsverhandlung moderierte Sie brav "Hiline" auf SWR3 am Nachmittag
Hä, die Gerichtsverhandlung ist doch erst heute (Mittwoch). Wie kann sie da hinterher brav moderiert haben, wenn der Termin noch garnicht war?? :confused:
 
#21
AW: Stefanie Tücking: Wie der Herr, so´s Gscherr?

Einer verkeksten Meinung zufolge soll sich die Dame (von wem oder was auch immer) durchbeißen lassen.

Ich hoffe nicht, dass es zwischen #14 und #21 auch nur den geringesten Zusammenhang gibt. Also bitte! Und warum soll sie eigentlich nicht moderieren? :confused:
Pillepalle-Thread
 
#22
AW: Stefanie Tücking: Wie der Herr, so´s Gscherr?

Sie muß moderieren.

Das nun auf 1500€ erhöhte Bußgeld dürfte sonst zu erheblichen persönlichen Budgetkürzungen im Bereich Klamotten, Kippen und Kurzurlauben führen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben