Streiks bei ARD-Anstalten


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Olé93

Benutzer
Wie gravierend sind denn die Auswirkungen der Streiks?
Ich habe heute nur im TV mitbekommen, dass in der Sportschau das Studiolicht nicht in gewohntem Umfang schien. Darauf wurde auch zu Beginn der Sendung hingewiesen. Wie sieht’s im Radio aus?
 

Radiofreak01

Benutzer
Passt hier jetzt zwar nicht ganz her aber dürfte auch von interesse sein: Ich hatte mal kurz ins WDR Fernsehen geschaut. Da ist mir so auch nichts augefallen.
 
Man hat es schon gemerkt, dass sich die Gespräche der Moderatoren bis 9 Uhr komplett wiederholten, inklusive den selben Versprechern. Keine Aktualisierung, keine Gäste aus der Politik. Immerhin war die Tagesschau live, aber die kommt ja auch aus Hamburg (NDR).
 

gerliman

Benutzer
Wie gravierend sind denn die Auswirkungen der Streiks?
Ich habe heute nur im TV mitbekommen, dass in der Sportschau das Studiolicht nicht in gewohntem Umfang schien. Darauf wurde auch zu Beginn der Sendung hingewiesen. Wie sieht’s im Radio aus?

Nicht Radio, aber Fernsehen: Das "Presseclub nachgefragt" fiel wegen des Warnstreiks aus. Möglicherweise kam wegen des Ausstands auch die Sendung aus Berlin und nicht aus Köln. Dort hat man wohl keine ANG-Anlage für Höreranrufe...
 

Badnerking

Benutzer
Wie findet ihr denn, dass andauernd beim SWR gestreikt wird? Egal ob Fernsehen oder Radio, man kann das Angebot nur begrenzt wahrnehmen.
Die Angestellten wollen immer mehr und mehr Gehalt. Ist das gerechtfertigt trotz Rundfunkbeitrag?
 

freiwild

Benutzer
Auf br.de wurde erklärt, dass auf B5 aktuell seit 12 Uhr das Programm Bayern 2 laufe. Was insofern "lustig" ist, weil im Parallelforum gemeldet werde, dass auf Bayern 2 Musik statt dem Tagesgespräch laufe.
 
Zuletzt bearbeitet:

btguide

Benutzer
Auf Bayern 1 entfallen heute die regionalen Inhalte um halb und voll sowie das Regionalmagazin um 12. Die Nachrichten um 12 waren auf Bayern 1 und Bayern 3 identisch.
 

Funkminister

Benutzer
Solange die Verhandlungsführer der Anstalten nicht mit einem vernünftigen Angebot aus dem Knick kommen, wirst Du das alternative Musikprogramm wohl noch öfter genießen können...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben