Streiks bei ARD-Anstalten


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

OnkelOtto

Benutzer
Warum sollte man das auch merken? (Rhetorische Frage) Die O-Töne der verschiedenen Formate sind eh' fast immer identisch, die Texte weichen kaum voneinander ab, nur die Verpackung und die Reihung differieren...
 
Zuletzt bearbeitet:

hr1-hoerer

Benutzer
Aktuell ist der Deutschlandfunk betroffen. Statt „Deutschland heute“ läuft ein Interview mit dem Bundespräsidenten aus der Konserve.
 
Aktuell ist der Deutschlandfunk betroffen. Statt „Deutschland heute“ läuft ein Interview mit dem Bundespräsidenten aus der Konserve.

Um 12:05 Uhr hatte sich der DLF nach verkürzten Nachrichten auf das Mittagsprogramm von DLF Kultur aufgeschaltet. Um 13 Uhr wieder eigene Nachrichten, anschließend die internationale Presseschau. Hernach gab's ab 13:18 Uhr eine Kompaktausgabe der Informationen am Mittag, die aus einem ausgedehnten Kollegengespräch von Chefredakteurin Birgit Wentzien mit dem Hauptstadt-Korrespondenten Theo Geers bestanden.
Die Mittagswirtschaft kam normal, ab 14:10 Uhr dann das bereits erwähnte Steinmeier-Interview.
Was seither gelaufen ist, konnte ich nicht mehr verfolgen. Laut Audio-Archiv müsste bis 15:30 das reguläre Programm gelaufen sein, "mediasres im Dialog" fehlt derzeit noch. Dort sollten jedoch gerade streikbedingte Programmänderungen thematisiert werden, ich gehe also davon aus, dass die Sendung stattgefunden hat. "Schalom" steht dann wieder in der Mediathek.

Gestern Abend (gegen 21 Uhr) hieß es auf Bayern 1, dass deren Programm streikbedingt auch auf B5 aktuell zu hören sei.

Um 20 Uhr wechselte B5 von der Bayern 2-Übernahme zu Bayern 1, ab Mitternacht gab's wie gewohnt die ARD-Infonacht aus Halle. (Eigentlich könnte B5 auf letztere an den Streiktagen schon eine Stunde früher aufsteigen, MDR Aktuell bekäme man ja schon ab 23 Uhr frei Haus.)
Für heute ist auf B5 dieselbe Vorgehensweise geplant.

Bayern 2 hatte gestern zumindest um 21 und 22 Uhr keine Nachrichten mehr, was ein etwaiger Grund für den abendlichen Wechsel des Fünften vom Zweiten ins Erste wäre.
 

Grasdackel

Benutzer
... dabei sollte man auch mal besonders auf die Laufzeit der Hörspiele am Samstagnachmittag achten, da danach die Zeit bis 17:00 mit der "Playlist" gefüllt wird, also reiner Musikrotation. Bis vor einiger Zeit hat man sich an dieser Stelle allerdings noch moderierte Musiksendungen geleistet.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben