Suche alte Media-Analysen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo ihr,

gibt es irgendwo im Netz ein Archiv mit allen vergangenen Media Analysen? Ich interessier mich speziell für die aus den Jahren 1995 aufwärts.

Unter www.radionews.de hab ich nur die aktuelle gefunden und bei den MA's auf www.rms.de geht es, unter den Downloads, nur bis ungefähr 2000 zurück.

Oder hab ich was übersehen?
Kann mir jemand helfen?


liebe Grüße,
das Quietscheentchen
 
#2
AW: Alte Media Analysen

Also auf den RMS-Seiten finde ich auch nie das was ich suche, und wenn, dann erst nach Stunden. Es gab tatsächlich mal eine XLS-Tabelle mit den gesamten MA-Daten (D-Stundenreichweiten) ab ma 89. Ob es sie da noch gibt, weiß ich nicht, mußt du mal gucken. Und in meiner hab ich rumgekritzelt (also gekürzt), das dürfte dann für dich nicht mehr interessant sein. Die Datei war 2003 über die RMS-Homepage zugänglich, frage mich aber nicht, wie ich sie gefunden habe.
 
#3
AW: Alte Media Analysen

Hallo musicology,

weißt du vielleicht noch, wie der Dateiname hieß (ungefähr?) ? Das würde mir ein wenig beim Suchen helfen!

das Quietscheentchen
 
#5
Suche Media-Analyse von 1992/I – 2000/II für Mitteldeutschland

Such aus dem o.g. Zeitraum die MA-Analysen, nach Möglichkeit die vom MDR.
Wer kann helfen?
Gerne auch per eMail (hal-life@gmx.de).

Vielen Dank!
 
#8
AW: Suche alte Media-Analysen

:confused: Ich würde gerne mal die MA-Analysen sehen, in denen DLF und DLR mit erfasst sind. Die finde ich nirgends, was wohl damit zu tun hat, dass die keine Werbung senden. Aber erfasst werden sie, selbst in den regionalen Untersuchungen, zumindest werden sie in den Zusammenfassungen der Agenturen immer genannt. Ich hätte das gerne mal detaillierter gesehen. Werden die irgendwie unter Verschluss gehalten, oder wieso kriegt man die nirgends?
 
#10
AW: Suche alte Media-Analysen

Zitat von divy:
:confused: Ich würde gerne mal die MA-Analysen sehen, in denen DLF und DLR mit erfasst sind. Die finde ich nirgends, was wohl damit zu tun hat, dass die keine Werbung senden. Aber erfasst werden sie, selbst in den regionalen Untersuchungen, zumindest werden sie in den Zusammenfassungen der Agenturen immer genannt. Ich hätte das gerne mal detaillierter gesehen. Werden die irgendwie unter Verschluss gehalten, oder wieso kriegt man die nirgends?
Da brauchst du die "Hörer gestern" Werte. Die p-Werte, die landläufig als "die MA-Zahlen" bezeichnet werden, helfen dir nicht weiter, weil solche für werbefreie Sender nicht ermittelt werden (nur für Werbeindustrie interessant).
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben