Suche Fahrgeschäft-Sounds als Jingles


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
halli hallo

ich bräcuhte für ein Internetradio Jingels von Fahrgeschäften auf der Kirmes, Rummelplätzen, Oktoberfest.

gemeint ist sowas wie

"Ah jetzt gehts ab"
"achtung die türen schließen"
"usw."

sagen eigentlich meist frauen mit PC stimme. Und sowas kann man nicht selbst machen. Weiss jemand ne Adresse wo ich sowas ähnliches herbekomme?

wäre supi

Liebe Grüße
 
#3
AW: Suche Fahrgeschäft-Sounds als Jingles

Ist doch bald wieder Kirmes, einfach einen Fahrgeschäftbesitzer anquatschen, und Mikro hinhalten :wow:

Teddy :rolleyes:
 

DigitalRadio

Gesperrter Benutzer
#4
AW: Suche Fahrgeschäft-Sounds als Jingles

Zusteigen, mitfahren, dabei sein (Nööök Nöööööööök)!

Das und ähnliches habe ich mir 2003 auf der Frankfurter Dippemess sprechen lassen. Schade, dass es heute die "SAT.1 Super-Sause" gibt. Da glaubt doch jeder, man hätte schamlos von dort geklaut... ;)
 
#5
AW: Suche Fahrgeschäft-Sounds als Jingles

Ich habe einen Kumpel der so reden so. Bei Gelegenheit frag ich ihn mal ob er vorbeikommt mal was aufnehmen.
 
#7
AW: Suche Fahrgeschäft-Sounds als Jingles

ja tolle Idee. Die Betreiber von solchen Fahrgeschäften machen das leider nicht (In Schöningen, Braunschweig + Hamburger Dom + Freimarkt in Bremen). Da habe ich schon alles abgeklappert. Am besten find ich den Sound vom Autoscooter, diesen tiefen Ton, ne Hupe, oder was da aus den Lautsprechern kommt. Hat den irgendwer? Und: wie funktioniert sowas? Wer stellt soetwas her? Beim Breakdance gibt es diesen tiefen Sound auch. Ich habe schon mal bei Huss in Bremen nachgefragt. Da kam nur die Antwort, das die das Gestell und den Fahrtregler und so herstellen. Die Tontechnik kommt von einer Firma die "Uhlenbrock-LS" heißen soll. Auch da habe ich ALLES per E-Mail und Telefon abgefragt. Tja, das bleibt wohl für immer ein Rätsel...
 
#8
AW: Suche Fahrgeschäft-Sounds als Jingles

Schauste da:

http://www.bell-audio.de/PRODUCTS/RM8000_II/rm8000_ii.html

Das ist so ein Wunder-Gerät mit eingebautem Jingleplayer. Wo die Jingles allerdings produziert werden, weiss ich leider auch nicht. Ein Bekannter ist in der Branche tätig. Werde den mal anhauen.... Muss ja irgendwo produziert werden.

Viele Fahrgeschäfte haben aber BPM-Studio im Einsatz. Mit dieser Software können über die Zifferntasten zur Musik auch Jingles (die als MP3 vorliegen) abgefeuert werden.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben