sunshine live: Ab Februar ohne ODC40


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wie gestern in gleichnamiger Sendung zu hören war, soll es die ODC40 ab Februar nicht mehr geben. Stattdessen gibt's künftig Trackcheck zwei Stunden früher und es soll am Samstag eine "neue Chart-Show" geben.

Finde ich schade, sunshine live spielt ja mittlerweile eher "clubbigeres" Zeug, während melodiöse Trance-Sachen nur noch selten im Tagesprogramm laufen. Genau solche Tracks wurden aber immerhin noch in den ODC40 gespielt.

Weiß jemand mehr, was sich hier genau ändern soll?
 
#2
AW: sunshine live: Ab Februar ohne ODC40

Und weiter hieß es in der Sendung (merkt man, daß ich sie gestern aufgenommen hab und jetzt erst den Mitschnitt anhöre?), sunshine live werde "nicht großartig seine Musikrichtung ändern, aber man werde sich doch immer weiterentwickeln".

Die Gerüchteküche ist eröffnet.
 
#3
AW: sunshine live: Ab Februar ohne ODC40

Ob ODC, German DJ Playlist oder DDC. Es ist überall der gleiche Kram drinnen.

Da lobe ich mir doch Jürgen Wiesbeck´s Idee, am Samstag eine neue Chartshow zu machen, wo alles vorkommt. ODC, GDP und DDC.

Sunshine Live bleibt mit oder ohne ODC ein deutschlandweit einmaliges Radio, das sich nicht nur für Freunde der elektronischen Musik lohnt einzuschalten.

Respekt an Ulli Hürter und Jürgen Wiesbeck!
 
#7
AW: sunshine live: Ab Februar ohne ODC40

Zitat von Wrzlbrnft:
Wie gestern in gleichnamiger Sendung zu hören war, soll es die ODC40 ab Februar nicht mehr geben. Stattdessen gibt's künftig Trackcheck zwei Stunden früher und es soll am Samstag eine "neue Chart-Show" geben.

Finde ich schade, sunshine live spielt ja mittlerweile eher "clubbigeres" Zeug, während melodiöse Trance-Sachen nur noch selten im Tagesprogramm laufen. Genau solche Tracks wurden aber immerhin noch in den ODC40 gespielt.

Weiß jemand mehr, was sich hier genau ändern soll?
Davon geht der Sender auch nicht unter und bleibt in Deutschland mit seiner Musikzusammenstellung ein Unikat. Vielleicht wird die neue Chart-Show ja auch noch besser als die alte. :)
 
#8
AW: sunshine live: Ab Februar ohne ODC40

Oder man verabschiedet sich vom Konzept der ausschließlichen "elektronischen Tanzmusik" ?
Vielleicht wird man auch Black-Krempel mit ins Programm nehmen, weil die Kiddies dies ja eher goutieren?
 
#10
AW: sunshine live: Ab Februar ohne ODC40

dj taucher?? der rotz auf deutsch hat nioch gefehlt, früher ein super trancer, mittlerweile spielt er nur progressive schrott, also minderheiten radio! man sollte black aufnehmen, es giobt doch schon viele leute die beides hören!

wichtig ist vor allem mal, das endlich das soundprocessing über sat verändert verändert wird!!!wer kann da mal was bewirken, wer hat nen guten draht zu ssl, mails werden ja ignoriert!
 
#11
AW: sunshine live: Ab Februar ohne ODC40

Hm, es gibt zwar Leute die "beides" hören, dennoch dürfte der Image-Schaden für SSL groß sein. Die jetzigen SSL-Hörer sind größtenteils Hip-Hop-Hasser (konsequenterweise wurden 2001 auch die letzten Hip-Hop-Sendungen im Programm gestrichen), und die Hip-Hop-Fraktion kriegt umgekehrt bei "Techno" Tobsuchtsanfälle. Würde SSL also "beides" spielen, würden einerseits die Dance-Jünger vertrieben (im Internet gibt's genügend Alternativen) andererseits würde man die Yo-Clique auch kaum dazu gewinnen.

Nein, so wie's ist, ist's gut. Und zum vielbehandelten Thema Soundprocessing kann ich nur zustimmen. Da sollte man sich an niederländischen oder italienischen Dance-Sendern ein Beispiel nehmen.
 
#12
AW: sunshine live: Ab Februar ohne ODC40

Überhaupt sollte mal überlegt werden, ob man nicht die ganze (oder zu mindest ein Großteil) der Technik erneuert. Wenn ich mir da den "Technik- und Serverraum" anschaue wird mir ganz schlecht.

"Vorsicht Mitarbeiter, beim Betreten des Technikkabuffs besteht höchste Rutsch- und Stolpergefahr. Bitte laufen Sie äußerst links, wir melden es wenn die Gefahr vorbei ist..."

Zum Thema Black-Music bei SSL: Nie im Leben würde sunhsine live mit Hip-Hop oder ähnlichem Erfolg haben.
Einzige Möglichkeit für eine Musikumstellung wäre ein totaler Relaunche. Aber davor werden wir doch hoffentlich verschont bleiben.
 
#14
AW: sunshine live: Ab Februar ohne ODC40

@ Xeroxtechno: Arbeitest du denn bei Sunshine weil du so genau weisst, wie es da aussieht? Wenn nicht, solltest du mit deinen Aussagen über Technik und ähnlichem hier vorsichtig sein, sonst hagelt es ganz schnell ein Hausverbot seitens SSL.

Gäste haben im Technikraum nichts verloren. Das ist nicht nur bei Sunshine so, sondern auch bei allen anderen Sendern.

Ausserdem kommt es nicht drauf an, was man für Technik hat, sondern was aus dem Radio rauskommt. Was nützt mir die modernste Digitaltechnik, wenn eh nur die Hits der 80er, 90er, von Heute und von vorgestern gedudelt werden.
 
#15
AW: sunshine live: Ab Februar ohne ODC40

Zitat von The Dome:
Ausserdem kommt es nicht drauf an, was man für Technik hat, sondern was aus dem Radio rauskommt. Was nützt mir die modernste Digitaltechnik, wenn eh nur die Hits der 80er, 90er, von Heute und von vorgestern gedudelt werden.
Aber die Musik bei SSL ist ja sehr gut. Man müsste wie gesagt nur am Soundprocessing arbeiten, denn im Umkehrschluß gilt: Wer gute Musik spielt, sollte auch gewährleisten, dass sie beim Hörer in guter Qualität ankommt ;)
 
#17
AW: sunshine live: Ab Februar ohne ODC40

@The Dome
Wo ich arbeite oder nicht bleibt mein Geheimniss....Kann dir aber sagen, lieber The Dome, dass es nicht schlecht wäre, wenn die Technik bei SSL mal gründlich optimiert würde. Dann gäbe es bestimmt auch eine deutliche Verbesserung am Soundprocessing.

@Maschi
Es ist schon öfters vorgekommen, dass das Zenon einfach abgeschmiert ist. Dagegen wächst wohl kein Kraut. Es sei denn...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben