Sunshine Live - wo gehst du hin? Warum sagst du nichts?


Inhaltlich ist der Sender ein Witz, mit so genannten "Classics" im Tagesprogramm die auf den Hitradios noch mehrmals am Tag rauf und runter laufen
Oh Gott, ja, die sind mir neulich beim kurzen Probehören auch sofort negativ aufgefallen. Gefühlt sind diese Classics höchstens ein, zwei Jahre alt... Anstatt den Classic-Track der Stunde als Werbeplattform für die Wochenendsendung zu nutzen, demonstriert man durch die vergurkte Trackauswahl nur absolute musikalische Inkompetenz. Wer macht da eigentlich die Musikredaktion im Moment?

Der Nachbarsender Kiss FM hat seit ca. zwei Jahren auch einen Classic-Track der Stunde im Programm (seit Anfang des Jahres auch eine Classics-Sendung), ebenso wie einen Remix-Track, was zu einer guten Durchhörbarkeit des Tagesprogramms führt trotz der kleinen CHR-Rotation. sunshine live hat sich gefühlt immer mehr der Black-/Dance-Musikauswahl von Kiss FM angepasst, aber ohne vernünftige Verpackung, Moderation, Inhalte etc. kann man da auch gleich beim Berliner Original bleiben.

Was ist eigentlich aus der sunshine live-Playlist geworden? Wie es aussieht, können während der Classics-Sendung noch immer keine Tracks eingepflegt werden. Da gab es doch schon vor ewigen Zeiten vollmundige Versprechungen, dass man dieses Problem mal beheben wird!?
 
Ich hätte es gerne da etwas progressiver, der ein oder andere GUTE Remix wäre eine Möglichkeit. Und bitte keine "Schnulzen" mehr, wie "Nevermind" ... Passt da einach nicht rein.
Eine Playlist die ein bisschen von Fun Radio, SLAM! und TOPradio beinhaltet... und BAM! Fertig wäre ein tolles progressive junges mainstreamiges Danceformat, welches sicher Erfolg hätte
 
Zuletzt bearbeitet:
Und dann ein paar mehr Moderation und redaktionelle Inhalte, dann wäre es noch besser.
Automation am Tag ist vollkommen deplaziert. Dann kann mich sich auch eine Spotify Playlist zusammenstellen mit der Lieblingsmusik und ohne Werbeunterbrechung.
 
Und am besten diese "exklusiven sunshine live DJ Radioshows" die überhaupt nicht exklusiv sind rausnehmen und durch was ersetzen wan mit der Show von PartyFun konkurrieren kann. Hier wäre ich dafür wenn man DJs afterwork einfach in den Abend ab 19 legt. Und dann ab 22 Uhr gerne ein Talk Format wie z. B. LovinFun bei Fun Radio.

Aber sowas wäre dann wohl doch wieder zu viel verlangt.
 
Für eigene Sachen braucht man aber Personal,dies hat man aber bis auf das maximale abgebaut. Lieber steckt man sein Geld in irgendwelche UKW Funzeln in MV die nur viel Geld kosten und kaum neue Hörer bringen. Im Programm wäre das Geld besser angelegt gewesen.
 
Man hat doch Personal. Wenn sie sich innerhalb der Sendergruppe BRF/RS2/KISS/sunshine Moderatoren tauschen würden dann käme da schon was zusammen was machbar wäre. Ich denke sämtliche Mods von Kiss könnten ssl zum Beispiel zu mehr Drive verhelfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Genau das ist das Problem...es wird gespart an den Moderatoren. Vielleicht gibt es ja Hoffnung mit dem neuen Programmdirektor, dass sich etwas ändert. Schließlich bedient man sich eines Eigengewächses. Kann positiv sein oder auch negativ, wollen wir mal positiv denken.
Mir ist auch aufgefallen, dass die wenigen verbliebenen sunshine live Dj shows am Abend wie Karotte, Felix Kröcher, Talla etc. oft auch nicht mehr live kommen, sondern ebenfalls aufgezeichnet sind. Selten, wenn dann mal jemand live im Studio ist. Finde ich auch schade. Wahrscheinlich auch eine Frage des Geldes.
Stimme dem Vorschlag zu, dass man Sa Abend mal eine Live Strecke machen sollte, anstatt Konserve. Ich erinnere mich noch an die Jungle Zeiten. Sehr viel Interaktion mit dem Hörer und das sogar mit 2 Moderatoren...oder später auch warm up.
Alle anderen DJ Shows, die aus dem Internet übernommen werden verleihen dem Sender null Profil, weil eben nicht exklusiv...aber da war wieder was..ach ja, das Geld :(.
Wenigstens haben wir noch Special Squad mit Eric am FR Abend. :thumbsup:
 
Ich mein angefangen hat man ja. Die Playlist kann sich durchaus mit Sendern aus dem Ausland messen. Da kam ssl früher nie ran. Nur halt ein bisschen mehr Programm was diesen Namen auch verdient und bitte mehr eigene Sachen, für die man den Sender gerade einschaltet. Special Squad und DJs afterwork sind ja schon gut um neue noch nicht allzu bekannte Dance/House...usw Tracks zu entdecken. Die Interaktion auf WhatsApp mit den Hörern ist da auch sehr gross. Viele Fragen nach den Titeln. Ebenso die Classics oder die 90er Show am Dienstag. Aber gerne noch ein bisschen ausbauen. Z. B. Jeden Abend eine andere Stilrichtung der elektr. Musik. Denn das ganze ist doch schon sehr EDM lastig. Minimal oder Hard Techno fehlt mir da z. B. etwas(lief ja manchmal in den Clubsound Berlin Sendungen, die anscheinend ja abgesetzt wurde) . Dubstep könnte dem Programm auch ganz gut tun. Alles in einer gesunden Mischung mit dem jetzigen und es wäre ein 1A Programm für alle die es elektronisch/hart/melodiös mögen.
 
Zuletzt bearbeitet:
30.000 Hörer in Vorpommern pro Tag, das finde ich ambitioniert
Naja, das sind 2000-3000 Hörer in der Durchschnittsstunde. Wenn SSL die neue Frequenz in Stralsund aufbohrt und durchgehender UKW-Empfang bis Bergen möglich ist, dürften diese Zahlen realistisch sein.

Intressant ist, dass SSL für die Vermarktung der beiden UKW-Funzeln in MeckPomm jetzt eigenes Personal beschäftigt. Das klang 2016 bei der Abschaltung in Rhein-Neckar noch ganz anders ("Wir switchen um in die digitale Zukunft").
 
Das ist doch alles Käse mit der SSL Funzel. Da kann man lieber gleich die Hörer von der UKW Funzel auf Dab+ aufmerksam machen. Den Schreiberling der Ostseezeitung müsste man auch auf Dab+ aufmerksam machen. Dann könnten die nähmlich auch ihren Artikel bearbeiten und schreiben das Ukw nicht mehr die 1Wahl ist. Naja kannst nichts machen da selbst die Ahrenhoper 103.3 wieder ausgeschrieben wurde. MV das zweite NRW:thumbsdown:
 
Zuletzt bearbeitet:
Sunshine Live (das heutige Tagesprogramm) hören = Verzweiflungstat.
Freiwillig Sunshine Live hören = Masochismus?



Man kann doch die Ansagen und Liner schon mitsprechen. Und jetzt weiter mit euren Sunshine Live DJs in the mix, und weiter fleißig zuhören, denn wir belohnen Euch für den coolsten Nebenjob der Welt mit Money for Music.
 
Zuletzt bearbeitet:
Was es bei Djs afterwork gibt? 2 Wochen lang Konserve. Und afternoon ist Automation.
Kann das denn so teuer sein einen Eric oder Nikola (aus den groß angekündigten sunshine live studios in Berlin) auflegen zu lassen? Ich frage mich, was das Berliner Team überhaupt macht und zum Programm beiträgt, denn redaktionell sind die Anteile minimalistisch.
Sehr schade, viel Potential verschenkt.
Wo sind eigentlich die Ideen vom neuen Programmchef?
 
Da der Programmchef zuvor für die Audiostreams verantwortlich war, sollte man sich denken können, wohin die Reise bei sunshine live geht. Innovationen fürs Hauptprogramm würde ich mir jedenfalls nicht erhoffen.
 
[QUOTE="basspower, post: 804349, member: 3177. Auf der anderen Seite trotz aller Kritik gibt es in Deutschland auf Antenne keinen vergleichbaren Sender. [/QUOTE]

Das stimmt, so schlecht machen das nur wenige.
 
Oben