Sunshine Live - wo gehst du hin? Warum sagst du nichts?


Es kann doch nicht nur mir auffallen, dass die neuen Sunshine Live Remix Tracks seit ein paar Wochen, immer nur die selbigen 5 sind, die den ganzen Tag jeweils rauf und runter gespielt werden oder?........
Ich bin nur auf 3 Tracks beim Zählen gekommen. Wobei ich die Ok finde.
Die Classic Tracks sind allerdings ein Witz, teilweise sind die Lieder noch nicht mal 1 Jahr alt.
Was ist eigentlich aus der angekündigten Sa Abend Show geworden. Die sollte doch im Frühjahr starten?
Die Idee der Studio Sessions ist ja ganz gut, aber wieso kommt ein Westbam um 12h mittags? Ich behaupte mal, dass ist nicht die Uhrzeit mit den meisten Hörern?
Zu Ostern dürfen wir uns wieder auf 100% Festplatte freuen...einzige Ausnahme wird mal wieder hoffentlich Eric sein.
 
Vorhin liefen "Hey brother" von Avicii (2013) und "Vandaag" von Bakermaat (2012) direkt back to back im normalen Programm. Kurz darauf kam "Summer air" von Italo Bros (2016) als Classic gebrandet. Was soll das?

Musikpromos mit "Dont you worry child" und angeteast als die besten neuen Tracks?!

Dass die Mod Takes die da teilweise eingestreut wurden (eben sinngemäß "Es wird Sommer in Deutschland, ihr könnt uns eure Temperaturen rüberschicken) nicht live sind hört ein Tauber. Keine Namensnennung zur vollen Stunde, keine Ansage, keine Begrüßung, Nachrichten sowieso nicht. Man weiß gar nicht wer da spricht und warum, wenn er nichts zu sagen hat. Die "Inhalte" sind so dermaßen belanglos, da kann man das Gesabbel auch gleich ganz weglassen.


So ein Programm kann man sich wirklich komplett sparen. Jedes Webradio ist da aktueller.
 
Zuletzt bearbeitet:
Weil es offenbar noch Gewinn abwirft...
...oder noch nicht genug hörer auf die lukrativen streams ausgewichen sind ?
...oder man die streams noch nicht lukrativ genug vom "(ter)restlichen" programm als eigene marke abkoppeln kann?
...oder weil noch niemand die lukrative möglichkeit den dadurch frei werdenden platz auf dem bundesmux und den "(ter)restlichen" frequenzen lukrativ genug vergüten wollte? "kiss" ist ja auf dem regulären weg mehrfach erfolgreich gescheitert. wenn man sich so einigen würde, müsste man nur eine handvoll stecker tauschen, beides kommt ja schon in jeder hinsicht aus dem gleichen haus.
 
Sunshine Live ist schon lange nicht mehr der Sender, der er einmal war. Gut, diese Methode funktioniert doch auch bei RTL Radio und Radio Bob SH. Also wird man nicht mehr live moderieren und man benötigt nicht mehr gute Moderatoren. Die Bezahlung wird dann auch günstig (10 Minuten Sachen einsprechen und vom PC mixen lassen). Schaue doch mal zum WDR mit seinen Nachrichten. Seriös ist anders! Gut, dass es in Wuppertal noch Alternativen gibt (DLF und SWR)
 
Schaue doch mal zum WDR mit seinen Nachrichten. Seriös ist anders! Gut, dass es in Wuppertal noch Alternativen gibt (DLF und SWR)
SSL mit dem WDR, DLF oder SWR zu vergleichen hinkt etwas. Man erwartet von SSL sicherlich keine 10 Min Nachrichten wie beim DLF oder politische Hintergrundinformationen. Was man aber erwarten kann ist Live Moderatoren, die ihr Handwerk verstehen oder DJs, die vielleicht nicht perfekt moderieren, dafür aber authentisch klingen.
Sicherlich ist der Sender nicht mehr so gut wie früher, allerdings haben auch andere Sender nachgelassen, da die Konkurrenz durch Streaming, YouTube usw. heute viel größer ist. Umso mehr verstehe ich nicht (auch wenn es um Kosteneinsparungen geht), warum man sich genau das Potential des Radios bei SSL einspart. LIVE Moderation, Hintergrundinfos zu elektronischer Musik und Live DJs kann kein Stream oder YouTube bieten. Stattdessen übernimmt man DJ Sendungen, die ich auch im Internet hören kann.
 
"..Stattdessen übernimmt man DJ Sendungen, die ich auch im Internet hören kann.."

Du wirst lachen, unser Sohn meinte vor kurzem zb. zu Spinning Sessions und Dimitri Vegas & Like Mike genau dazu etwas zu uns. Denn er wollte unbedingt noch die beiden Shows über unser Radio in der Küche hören beim Zocken. Ich hatte ihn gefragt warum er das nicht online höre zu einem anderen Zeitpunkt, seine Antwort: Warum denn? Läuft doch auf sunshine live, da brauch ichs nich im Netz extra suchen und anklicken. Beim Handy wäre auch immer der Akku so schnell leer wenn man aus dem Netz was streame.

Mich interessierte das Thema dann doch etwas genauer. Unser Sohn meinte dass er niemanden kennen würde der sich solche Sendungen im Netz extra anhören würde, sondern Spotify, youFM, Energy oder sunshine live dafür einschalten würde im Auto oder beim Zocken. Selbst Youtube wäre schon nichtmehr so angesagt wegen der vielen Werbebreaks.
Die einzigen "Sets" die sie sich runterladen oder streamen würden wären die von Tomorrowland und Ultra, die aber dann wiederum als Videos.
Selbst jetzt zu Ostern hatten die zum Zocken Tiesto laufen am Sonntag. Es besteht also doch noch Hoffnung dass die junge Generation wieder Radio hört.
 
Die neue Homepage von sunshine live ist online!

Was mir beim ersten durchstöbern sofort aufgefallen ist:
1. Bei DJ Afterwork steht nun nix mehr von Live-Sound o.ä. sondern lediglich Moderation: DJ Falk (ist wohl näher an der Realität)
2. Samstag 09:00 bis 13:00 heißt es Classics mit DJ Falk....Was ist mit Eric? Im Grunde taucht der Name nirgendwo mehr auf. Hab jetzt ehrlich gesagt schon länger nicht mehr reingehört, aber der Eric ist doch noch da oder?
Von allen DJs ist auch irgendwo ein Foto vorhanden, außer Eric. Hab ich also was verpasst?
 
Die neue Homepage von sunshine live ist online!
Und hier frag ich mich wieder warum. Das alte Design war viel zeitgemässer. Ich frag mich ausserdem sowieso warum ssl derart so viele Relauches braucht. Die frz Konkurrenz aus Paris kam in den letzten 4 Jahren mit gerade mal 1 Relaunch im Sommer 2018 aus. sunshine live versucht m M n. immernoch vergeblich wie FUN RADIO, SLAM!, TopRadio... zu klingen. Die Tendenz in diese Richtung find ich ja schonmal gut. Nur an der Umsetzung haperts halt. Das kann FUN z. B. bei weitem besser. Dort wird auch anno 2019 24h durchgehend live moderiert und zur Partyshow auch live gemixt. Warum geht das nicht auch bei uns?
 
Zuletzt bearbeitet:
Aufgrund einer längeren Autofahrt habe ich mir gestern von 14h bis nach 19h SSL durchgehend angehört und mir ist folgendes aufgefallen.
Ab 14h war Falk am Mikrofon. In der ersten Afternoon Stunde hat er sich öfters mal gemeldet, danach aber längere Zeit überhaupt nicht. Schließlich ging DJs afterwork normal los. Am Anfang der 3. Stunde um 18h war auf einmal seine Moderation aufgezeichnet. Dabei sagte er auch noch, dass er live aus Mannheim mixt und den Hinweis auf die Mixe, die im Mayday Special ab 19h laufen werden. Das ist ja eine Irreführung des Hörers. Die 3. Stunde war gevoicetrackt. Wahrscheinlich aufgenommen während der Afternoon Sendung, als er über längere Zeit nicht zu hören waren. Ab 19h war Eric wie gewohnt live on air.
Wenn Falk schon die 3. Stunde nicht machen kann, dann hätte er sich vorher verabschieden sollen. Das wäre ehrlicher gewesen, als so etwas zu machen.
Aber wahrscheinlich ist es den wenigsten Hörern überhaupt aufgefallen.
 
Die neue Homepage von sunshine live ist online!

Was mir beim ersten durchstöbern sofort aufgefallen ist:
1. Bei DJ Afterwork steht nun nix mehr von Live-Sound o.ä. sondern lediglich Moderation: DJ Falk (ist wohl näher an der Realität)
2. Samstag 09:00 bis 13:00 heißt es Classics mit DJ Falk....Was ist mit Eric? Im Grunde taucht der Name nirgendwo mehr auf. Hab jetzt ehrlich gesagt schon länger nicht mehr reingehört, aber der Eric ist doch noch da oder?
Von allen DJs ist auch irgendwo ein Foto vorhanden, außer Eric. Hab ich also was verpasst?
Ebenso fehlt beim neuen Relaunch der Website wie gehabt schon seit 6 Monaten!!!!!! unter dem Reiter "werben bei Sunshine live" die aktuellen Mediadaten. Sehr schwaches Armutszeugnis. Da freuen sich potentielle Werbekunden. Das bekommt der Herr R. wohl nicht auf die Reihe. Ebenso fehlt seit Monaten die Aktualisierung unter Empfang ( die 103,1 ukw) sowie im Impressum die zuständige Landesmedienanstalt von der o.g.
 
Ebenso fehlt beim neuen Relaunch der Website wie gehabt schon seit 6 Monaten!!!!!! unter dem Reiter "werben bei Sunshine live" die aktuellen Mediadaten. Sehr schwaches Armutszeugnis. Da freuen sich potentielle Werbekunden. Das bekommt der Herr R. wohl nicht auf die Reihe. Ebenso fehlt seit Monaten die Aktualisierung unter Empfang ( die 103,1 ukw) sowie im Impressum die zuständige Landesmedienanstalt von der o.g.
Sagmal prüft das keiner. Das sollten doch die Pflichten sein sonst darf man denen das Licht ausknipsen.
 
Gibt es auch keinen Shop mehr??? Ich finde jedenfalls keinen Link dazu.
Die Seite "http://shop.sunshine-live.de" ist noch erreichbar. Allerdings fehlt tatsächlich der link auf der neuen Website diesbezüglich. So kann man auch sein Geld "nicht" machen. Im übrigen sind die ganzen Artikel darin so wie es aussieht im Ausverkauf...


MEIN FAZIT: Bevor ich über einen Drittanbieter ein Relaunch meiner Website durchführe und das ganze auch noch total STOLZ im Kinder--u. nichtsaussagendem BPM ankündige (wo die Resi, die fehl am Platze ist, nicht die Zähne auseinander bekommt) als ob es das tollste der Welt wäre, prüfe ich vorher ob alle Reiter vollständig sind. Wohlbemerkt fehlen ja wie schon erwähnt die gewichtigen Sachen die auch Geld einbringen sollen (für die Werbekunden die aktuelle MA Audio sowie für Privatkunden der Shop). Von der Aufsichtsbehörde im Impressum für die 103,1 UKW und die Info im Reiter Empfang mal ganz abgesehen. Oder doch Connected im Reiter Programm welche laut Homepage unmoderiert ist. Oder unter DJs wo der Herr E. SSL fehlt..... Ich könnte jetzt noch weiter machen. Aber ich lasse es :wall:;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Shortmixe nach 9 gibt es auch nicht mehr? Es läuft normale Popmusik. Damit gibt es jetzt gar keinen Grund mehr tagsüber noch reinzuschalten. Die Mod Breaks ("heiter bis sonnig") sind unterirdisch, die Orte werden teilweise falsch ausgesprochen - was für ein Kindergarten.

Nachrichten völlig an der Zielgruppe vorbei, Aufmachermeldung "Die Renten steigen". Interessiert die Jugend sicher brennend. Danach ein endlos O-Ton in bayerischem Dialekt, bei einem bundesweiten Sender. Dann lieber KEINEN O-Ton als so etwas. Und: "Mehr Kinder leben in Pflegefamilien". Wieviele der SSL Hörer haben Kinder? Oder sind die meisten nicht eher selber noch welche?

Gibt es auch zu den anderen Tageszeiten keine Shortmixe mehr und seit wann, ist das so?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben