Sunshine Live - wo gehst du hin? Warum sagst du nichts?


Nachrichten völlig an der Zielgruppe vorbei
Bin mir gar nicht sicher wer da genau die Zielgruppe ist. Der Größteil der Hörer ist 30-49. Die Nachrichten werden glaube von irgendeiner Regiocast Tochter produziert, die SSL einfach durchschleift, ohne darauf Einfluss zu nehmen. Bin aber schon der Meinung, dass generell Nachrichten auch Themen abdecken sollten, die Relevanz haben für eine Gesellschaft, und nicht bloss kuratiert nach einzelnen Interessenslagen.. was im Falle von SSL wohl Dance News wären. Wenn mehr Kinder in Pflegeheimen untergebracht werden geht das IMO alle was an.
 
Jetzt nach 12 läuft tatsächlich ein Shortmix, wenn auch ein alter. Gestern angeblich auch laut Playlist.
Nach 9 Uhr habe ich aber an beiden Tagen, also weder gestern noch heute, einen Shortmix gehört.
Um 6 Uhr früh, wenn man Infos erwartet zum neuen Tag, also keine Nachrichten mehr? Tolle Idee...

Muss man bei der Regiocast für die inhouse News um 6 Uhr dem Sprecher noch einen Nachtzuschlag zahlen der um 9 Uhr wegfällt, kann die Frühschicht länger ausschlafen oder wie ist dieser Schwachsinn zu erklären? Dafür steht doch keiner früher auf damit er um 6 Uhr einen 20 Minuten Mix hören kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Um 6 Uhr früh, wenn man Infos erwartet zum neuen Tag, also keine Nachrichten mehr? Tolle Idee...
Ich finds zum Wecken nicht schlecht. Kommt man gut aus den Federn. Muss nur noch der Radiowecket passend proggrammiert werden

Kann nicht sein, bis vor einigen Wochen lief nach 9 Uhr früh ein Shortmix. Meinst du Ende 2018 ? Ich meine aber noch im März einen gehört zu haben. Also März 2019
Ich meinte die täglichen Shortmixe immer um viertel vor. Die wurden tatsächlich ende 2016 eingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bin aber schon der Meinung, dass generell Nachrichten auch Themen abdecken sollten, die Relevanz haben für eine Gesellschaft, und nicht bloss kuratiert nach einzelnen Interessenslagen..
Da würde ich dir sogar Recht geben, nur wenn man Nachrichten von Relevanz haben möchte, ist man sicherlich bei so Sendern wie SSL grundsätzlich falsch. Allerdings als Aufmacher "die Renten steigen" ist das dann doch etwas fehl am Platze. Wäre in etwas so, als wenn bei Klassik-Radio als Aufmacher käme "Wacken mit neuem Besucherrrekord".
 
Zuletzt bearbeitet:
Was für ein Mayday Debakel........... :wow:
Langsam wirds nur noch peinlich......

Und der versprochene Mayday - Tag kommt bestimmt erst wieder nach 16/19/22 Uhr wo nur noch so wenig wie möglich zuhören weil im Tagesprogramm sowas ja nicht "laufen darf" :wall::wow::wall::wow:
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ich muss doch als Radiosender, wenn ich groß und breit ankündige ein Live-Event - egal ob jetzt Rock am Ring oder eben das gestrige Mayday Festival - zu übertragen, im Vorfeld klären, ob ich dafür auch die erforderlichen Rechte habe.

So wie ich das mitbekommen habe ging es um 22:00 Uhr los mit der Live-Übertragung, welche dann gegen 22:25 Uhr bei Sunshine Live sofort unterbrochen wurde und wo es dann die ganze Nacht mit dem selben Chartgedudel und Einheitsbrei wie im Tagesprogramm weiter ging.

Ich bezweifel jetzt einmal ernsthaft, dass das hier technische Probleme waren, da in der Instagram Story des Senders die Reporterin vor Ort ja meinte, dass mit der Technik seitens Sunshine Live alles in Ordnung wäre - was ist dann der Grund für so ein Debakel??? Ich glaube auch nicht, dass sich um 22:00 Uhr noch jemand bezüglich der Live Übertragung vom Mayday Festival auf Sunshine Live aufgeregt hat oder hat man etwa doch vergessen sich ein paar Rechte zu sichern?

Das ist doch für den Sender mega peinlich und verärgert nur die Hörer. Gerade von einem Sender, welcher BUNDESWEIT in ganz Deutschland über DAB+ sendet, und der schon seit über 20 Jahren auf Sendung ist, da erwarte ich etwas mehr Professionalität. Sunshine Live ist immerhin ein großer Name geworden. Da bin ich besseres von dem Sender gewohnt als so ein Kindergarten letzte Nacht....
 
Ich bezweifel jetzt einmal ernsthaft, dass das hier technische Probleme waren, da in der Instagram Story des Senders die Reporterin vor Ort ja meinte, dass mit der Technik seitens Sunshine Live alles in Ordnung wäre - was ist dann der Grund für so ein Debakel??? Ich glaube auch nicht, dass sich um 22:00 Uhr noch jemand bezüglich der Live Übertragung vom Mayday Festival auf Sunshine Live aufgeregt hat oder hat man etwa doch vergessen sich ein paar Rechte zu sichern?
Ich denke, dass uns Eric SSL am Sonntag bei Connected diesbezüglich noch aufklären wird.
 
Ist schon jemandem aufgefallen, dass ssl nun endlich nach Monaten wieder normales Soundprocessing hat? Kann man nun endlich mal wieder länger ertragen. Fragt sich nur wie lange.
 
Zuletzt bearbeitet:
Krass. Ich hatte den Start um 22.00 angehört. Falk hat uns begrüßt und davon gesprochen, dass es gegen 3.00 "eine leichte Programmänderung verwiesen. Er hat auch davon grsprochen, dass Resi vor Ort ist und Interviews sammelt. Bin dann selbst gegen, 22.15 ausgestiegen, weil ich Ajax sehen wollte. Und SSL hat einfach auf die Festplatte umgeschaltet? Ohne ein Wort von Falk?
 
Das ist ja wirklich peinlich. Ich hatte gegen 22:15 reingehört und da lief die Übertragung aber mit Aussetzern. Dann meldete sich Falk und meinte sie müssten die Sat Schüssel vom Ü Wagen mal wieder ein- und ausfahren.🤣 Da habe ich mir noch gedacht...typisch. Aber das es dann gar nichts mehr zu hören gab ist ja mehr als peinlich bei der Werbung im Vorfeld.
Ich hoffe auch auf Eric, dass er in seiner Sendung das Thema anspricht und erklärt...falls er das machen darf!!
 
Die Aussetzer kann ich auch bestätigen. Eine aufgezeichnete Ansage für den wartenden Hörer wäre aber auf jeden Fall immer zu machen gewesen. Auch eine Mitteilung auf der Homepage oder bei FB hätte wohl nichts gekostet. Und zur Not hätte es auch eine Internetleitung getan.

Ich hoffe auch, dass Eric etwas sagen wird. Schon traurig, dass wir auf den Sonntag hoffen. Du gehst ja wohl auch nicht davon aus, dass sich Resi und Justin morgen früh diesbezüglich äußern. Oder wenigstens Falk am Nachmittag.
 
Weil auch jeder der zb in diesem Moment unterwegs war bei Facebook lesen wird, dass aufgrund von "eigenmächtigen versagen" nichts mehr ging. Da hätte bei der Werbung im Vorfeld schon regelmäßig eine Ansage im "Programm" kommen müssen.

Ps: ich kann die Lost Frequen.... & Co. ka*** langsam nicht mehr hören.....

Ob die merken, dass sie sich mit Electronic Music Radio selbst anlügen?

Die Djs Afterwork Mixe ab 16 Uhr sind in letzter Zeit auch ziemlich *lahm* und meiner Meinung nach dem Tagesprogramm sehr stark angepasst. Da muss ich mittlerweile schon sehr oft umschalten. Keine Ahnung was Falk da neuerdings macht.......
 
Falk hat es sehr nachvollziehbar erklärt.
Sie hatten eine Sat-leitung mit ihrem Ü-Wagen. Schüssel selbst hatte keine Probleme,
allerdings gab der Provider wohl zu wenig Bandbreite beim Uploadsignal, dadurch die schlechte Verbindung. Als Backup hatten sie einen LTE-Router, welcher natürlich bei solch Massenauflauf an Menschen keine gute Alternative war.
Die DSL-Leitungen der Westfalenhalle sind wohl auch nicht wirklich brauchbar, da hätte SL in früheren Jahren leider keine gute Erfahrungen gemacht.
Bei der Probesendung am Dienstagnachmittag war wohl noch alles in Ordnung, dann gab es eine Sendung mit Eric aus dem Studio Mannheim, für welche die Leitung wieder freigemacht werden musste und erst direkt zur Mayday wieder verbunden werden konnte.
Der Techniker und Falk hätten alles versucht um die Liveübertragung zu retten, Kabel getauscht, Schüssel runtergefahren, Modem neugestartet, Telefonate mit Technikern im Studio. Leider ohne Erfolg, weswegen man sich für einen Abbruch entschied, denn wenn sie so weitergesendet hätten, hätte man sie wohl auf Schmerzensgeld verklagen können.

Aber es wird wohl demnächst einen Mayday-Tag geben, an welchem sie die freigegebenen Sets spielen.
 
Klar, Fehler passieren und sind zumeist menschlich denn auch hinter jeder technischen Panne steht irgendein Verantwortlicher. Hier ist aber niemandem, also keiner Einzelperson, ein Vorwurf zu machen.

Trotzdem fügt sich das in ein sehr negatives Gesamtbild. Und dieses Bild, was der Sender seit etwa 5 Jahren seiner früheren Stammhörerschaft vermittelt, hinterlässt bei vielen von diesen Menschen den Eindruck, dass dort teilweise Amateure herumwirtschaften. Es liegt allein am Sender, dieses Image zu ändern.

Die neue Generation Hörer interessiert es nicht. Läuft "Schrottmucke" oder aus ihrer Sicht unpassendes Zeug, schalten sie einfach ab. Denen ist es egal ob Mayday oder nicht, die meckern auch nicht. Aber wenn die einmal weg sind, suchen die sich eben ihre Alternativen im Netz. Und kommen auch nicht mehr zurück.

Eine Alternative übers Radio gab es ja diesmal wohl auch nicht, in früheren Jahren hat ja noch WDR 1 Live die Mayday übertragen (zumindest stundenweise), um die Jahrtausendwende herum. Seit wann und warum die das nicht mehr machen, kann ich aber nicht sagen. Dürfte wohl schon seit etwa 2010 nicht mehr sein.
 
Das ist ja nichts neues, dass die Classics noch relativ neue Titel sind. Und dann immer von der Schnarch Sorte. Dann stört es den "Flow" nicht. Meine Theorie ist aber....die denken, dass diese Titel Classics Potential haben. Sind also noch keine, könnten es aber welche werden.
😂🤣
 
Oben