Sunshine Live - wo gehst du hin? Warum sagst du nichts?


Du meinst wahrscheinlich Connected, oder? Das gibt es doch weiterhin. Eine Kirchensendung bei ssl gab es meines Wissens nie. Nur das Cashquizz das mittlerweile aber bei ENERGY beheimatet ist, kam damals regelmäßig Sonntags immer vor Connected.
 
Und dann musste man sie nicht mehr senden?
Richtig. Das war eine Auflage der LfK und an die UKW-Ausstrahlung in Rhein-Neckar gebunden, genau wie Lokalnachrichten und Verkehrsinfos. Mit der Übergabe der UKW-Frequenzen an Regenbogen 2 im Juni 2016 hatte sich das für SSL erledigt.

Wie lange ist Erik eigentlich schon dabei?
Seit der ersten Sendestunde am 20. Juni 97. Damals aber noch nicht als DJ sondern als Moderator von "Sektor 3" und der Sextalkshow "Loveparade" am Montagabend. Ja, auch sowas gab es mal bei SSL :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Generell würde ich gern mal die Hintergründe der derzeitigen finanziellen Situation bei SSL wissen. Irgendwie scheint es doch, dass da eine andere Mentalität im Hintergrund steht, als bei vielen andern Sendern.

Aktuell finde ich es wirklich positiv, dass auch im Programm offensiv darüber informiert wird, dass die Einnahmen rückläufig sind. Ob es durch die derzeit nicht möglichen Live-Events (Retro, Live on Stage) oder durch Einbußen bei den Werbeeinnahmen sei einfach mal dahin gestellt.

Aber vielleicht ist es eben gerade auch die damalig sehr schmerzhafte Kostenreduzierung durch den Umzug nach Berlin (Mitarbeiterabbau in MA, neues Rumpfstudio in MA, gemeinsame Infrastruktur eines Gesellschaftes in Berlin) mit der derzeit doch recht solidarischen Hörerbindung (Bindung durch virtuelle Getränke usw.), die dann doch auch in den "oberen" Etagen erkennen lässt, dass eine Kombination in den aktuellen Zeiten doch hilfreich sein kann.

Wie stehen denn die Geschäftsführer (-innen) zu der derzeitigen Organisation und zu den Ideen der innovativen Teilen des Teams? Persönlich habe ich den Eindruck, dass doch ein großer Teil der derzeitigen Mitarbeiter zu "ihrem" Sender steht und es eben nicht nur als Job versteht. Wäre das wieder ein Weg in die richtige (inhaltlich und wirtschaftlich erfolgreich) Zukunft?

Persönlich bin ich gespannt auf neue Sendungen, die zumindest angetestet werden. Denn der Sender kann ja nicht nur aus Classics und Morgenshow bestehen.
 
Das gibt es noch? Sonst bekommt man ja von dem sehr wenig mit und in der Tagesrotation ist er schon gleich garnicht.
Klar. Exclusiv am Sonntagvormittag. Hör mal rein. ;)

was halt an Ssl überhaupt nicht passt, ist die Verpackung und vor allem die altbackene Stationsvoice, da sollte man ran...
Bitte nicht die Stationvoice!!! o_OMichael Betz macht es von Beginn an super bassig und ist DIE Erkennungsmarke von SSL im OFF.:thumbsup:
 
Naja. Der ist mittlerweile bei so vielen Sendern on Air die so absolut überhaupt nichts mit elektronischer Musik zutun haben (Rock Antenne, HITRADIO RTL, Antenne MV, RTL 89,0...). Da kann man die schon mal ändern rein des Alleinstellungsmerkmals wegen. So ne junge Stimme wie zum Beispiel bei Energy Sachsen oder bei Radio TOP 40 Thüringen Diese Stimmen würde auch sehr gut zu SSL passen. Oder die Stimme von ENERGY Deutschland und Kabel 1 , die hat so nen besonderen elektronischen Touch im Klang. Die wäre auch gut geeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist schon jemandem aufgefallen, dass es nicht nur wieder stündliche News bei sunshine live gibt, sondern dass es auch kein News Bett mehr gibt? Ist mir heute zum ersten Mal bewusst aufgefallen. Nach dem News Intro kommt sehr sehr kurz noch die bekannte Bett-Musik aber danach ist ganz schnell Ruhe. Ist das ein technischer Defekt oder beabsichtigt (gab's bei ENERGY Stuttgart auch schonmal)? Finde das persönlich gar nicht schlecht, auch wenn mir das Bett eigentlich ganz gut gefallen hat.

Allgemein ist dieses Jahr bei sunshine live erstmals seit 2016 wieder ein Trend zurück zum früheren sunshine live vor der Barry Phase zu erkennen, diesmal wurde sogar stärker in eigene Programmschienen investiert. Kann man nur begrüßen. Jetzt nur noch den DAB Sound ein bisschen verbessern und dann wäre der Kultsender wieder "zurück".
 
Zuletzt bearbeitet:
War anscheinend doch ein technischer Defekt. Heut morgen um 10 und heute mittag um 13 Uhr kam aber definitiv kein Bett. Jetzt ist es um 14 Uhr wieder da.
Also gestern lief noch durchgängig das News Bett.

@Fan Gab Radio: Hatten die früher denn auch schon so viele langsame Titel in der Playlist? wenn nicht müssten die vielleicht auch noch raus.

Und vielleicht neue Noch eine Spur Progressivere Jingles
Ich kenne das Programm von sunshine live erst seit Sommer 2016 also knapp 6 Monate vor der großen Änderung im Dezember 2016 und dem Teil-Umzug nach Berlin. Bis dahin war sunshine live sehr dezent und genau dahin orientiert man sich gerade zurück. Das hatte ich gemeint.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dieses Geschrabbel hörst du dir doch nicht freiwillig an, oder? Gut, abgrundtief sch***e ist es jetzt auch nicht, da gibt's weitaus schlimmere Kandidaten, aber es ist eben auch nicht Anlagen tauglich. Das einzige Radio worauf diese Soundeinstellung tatsächlich gut drauf klingt ist mein PEAQ PDR 050.
Mein Wunsch ist und bleibt nachwievor, dass sie das Webradio Processing auf DAB+ schalten. Denn das ist perfekt und klingt auch im 64er AAC Stream auf jedem guten Lautsprecher sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie lange ist Erik eigentlich schon dabei?
Kurz und knapp: Schon seit RNO-Zeiten (Also schon vor der Umwandlung zu sunshine live) in den damaligen Sendestudios in der Schwetzinger Scheffelstraße ... in welchen Ausprägungen auch immer.


Die Kirchensendung gab es fast 20 Jahre lang, von 1997-2016. Jeden Sonntag von 7-9 Uhr. Erst mit dem Namen "Bell", später "Eternity".
8-10 war auch mal ein Sendeblock.
 
Ganz nebenbei würde ich es begrüßen, dass auf den UKW-Frequenzen im Radiotext der jeweilige Interpret mit Songname angezeigt werden würde, ausgenommen DAB wo es ja läuft (momentan steht da ja nur im Wechsel www.sunshine-live.de / Hotline/WhatsApp 03020....)Alle anderen Sender bekommen das doch auch auf die Reihe. Und man würde doch gerne ohne Shazam gerne mal schnell wissen welcher track dort momentan läuft.
 
Dieses Geschrabbel hörst du dir doch nicht freiwillig an, oder? Gut, abgrundtief sch***e ist es jetzt auch nicht, da gibt's weitaus schlimmere Kandidaten, aber es ist eben auch nicht Anlagen tauglich. Das einzige Radio worauf diese Soundeinstellung tatsächlich gut drauf klingt ist mein PEAQ PDR 050.
Mein Wunsch ist und bleibt nachwievor, dass sie das Webradio Processing auf DAB+ schalten. Denn das ist perfekt und klingt auch im 64er AAC Stream auf jedem guten Lautsprecher sehr gut.
Du wirst lachen: Ich höre SSL tatsächlich auch oft auf einem PEAQ Radio. Das Sounddesgin scheint dafür gemacht worden zu sein 😁
 
Auch auf dem PDR 050 oder ein anderes Modell? Ja, dass das dafür gemacht wurde leuchtet mir jetzt auch so langsam ein. Auch auf meinem Sony SRS XB31 klingt sunshine live per Klinke vom DAB Radio gespeist ebenfalls noch erstaunlich gut. Jedoch ist es beim JBL Tuner ganz schlimm. Dieser ist anscheinend etwas höhenlastig abgestimmt und so kommt die Überbetonung der Höhen von ssl dort natürlich besonders zur Geltung und entsprechende Artefakte sind leider etwas zu gut hörbar. Dabei ist das ja eigentlich ein guter Lautsprecher. Bei den Apple Earpods kommt es auf das Lied an. Manche klingen wirklich perfekt, andere können sich vor Artefakten kaum retten. Insgesamt kann man also sagen, sunshine braucht die richtigen Lautsprecher/Kopfhörer um sich auf DAB+ gut anhören zu lassen. Bei anderen DAB+ Programmen mit ähnlicher Bitrate verhält es sich zwar teilweise ähnlich, jedoch bei keinem so krass wie bei sunshine live. Auf dem einen Lautsprecher ist das Programm komplett unhörbar (JBL Tuner), auf dem anderen klingt es dann auf einmal doch ganz gut. Verrückt, oder? :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben